» »

Lebensmittelvergiftung: Zum Arzt damit?

V(anesvsa2x009


ellipse, danke für deine tipps... aber darf man salbeitee auch trinken? ich dachte nur wenn man fieber oder sowas hat? ich gurgle immer damit...

heute gehts meinem bauch aber schon etwas besser, hab eben wieder eine scheibe honigbrit gegessen und er grummelt schon wieder so als hätter er 5 gänge zu verarbeiten...

was darf/sollte ich jetzt wieder essen?

Hatte gestern so lust auf müsli, habs aber wegen der milch nicht gemacht (weil ich mir doch am käse den magen verdorben hab) wegen den bakterien... man sollte ja keine schlafenden hunde wecken?!

e]lflipsxe


Hey Vanessa,

grundsätzlich soll man nach so einer Magenverstimmung ja leichte Sachen essen, dh Putenfleisch, Reis, Kartoffeln, gekochte Karotten, etc.. Aber wie gesagt, du darfst dich da auch nicht in eine Spirale begeben, indem du dich nicht traust, normal zu essen... Salbeitee kann man auch trinken, klar, schau mal hier:

[[http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/wir-in-bayern/aschenbrenner-salbei-heilpflanzen-ID671202496203332304.xml]]

Müsli würd ich jetzt auch noch nicht essen, ist vielleicht noch etwas zuviel Arbeit für den Darm... Wobei man natürlich sagt, dass man essen soll, worauf man Lust hat ;-)

V)ane3ssaH2009


Der Salbei sollte allerdings nicht über einen längeren Zeitraum angewendet werden, denn der hohe Thujon-Gehalt kann, allerdings nur in sehr hohen Dosen, zu Vergiftungserscheinungen führen

na toll, ich habs gelesen und mach mir gleich wieder in die hose vor angst :|N :|N :|N :|N :|N weiß nicht was mit mir los ist, frühr hab ich auch immer alles ausprobiert und war nicht so ängstlich.. naja egal.

Was meinen die denn mit zu hohe dosen? wieviel davon ist zu viel? hey, dann könnt ich theoretisch, wenn ich mal krämpfe hab, mir einen salbeitee machen?!

V=anesBsa2!009


danke aber für die seite!!! :)_

Vyanessab200x9


hab vorher ein paar löffel vom schokomüsli gegessen, aber habs dann schnell gelassen weil mein magen ziemlich gegrummelt hat.... :-/

hab heut mittag wieder suppe mit nudeleinlage gegessen und jetzt ein trockenes brötchen....

A$mer4sack


So, jetzt entspann dich mal. Du hast die ganze Scheiße rausgekotzt.... Alles ist gut. :-)

Hab mit beim Penny mal diese Fertigtortellini geholt, die die man nur noch nen paar Minuten ins Wasser machen muss.

Tja...war wohl Gammelfleisch...

Naja.... das gleiche wie bei dir Durchfall und nachdem ich alles ausgekotzt hatte gings mir wieder gut. Ich dachte vorher aber auch ich müsste sterben, war echt krass.

Das Ausgelaugtsein kommt vom Durchfall und vom Erbrechen, das schlaucht den Körper. Außerdem hätten wir da noch den großen Flüssigkeitsverlust. Das heißt: Trinken!!! Am besten Wasser. Essen kannste auch wieder leichte Kost... also Weißbrot mit Frischkäse z.B.

Ansonsten sollte nichts mehr passieren. Der "Übeltäter" ist ja raus.

Dann noch gute Besserung!

Cfhrom1osom2x1


Also jetzt muss sie sicher nicht mehr zum arzt, vorallem nicht, wenn es ihr schon besser ging.

Bei Salmonellen oder Clostridien oder E. coli EHECs wäre sie nicht schon wieder gesund und wenn es nur ein paar coliforme waren ist nach ein bischen Kotzen und Durchfall alles wieder vorbei.

oclMle taxnte


Ja, ich weiß dass die abführend wirken können, deshalb hab ich ja 11 genommen statt der höchstanzahl (12).

Davon wäre ich allein schon krank. Vertrage aber auch Süßstoffe nicht wirklich gut.

Bei der letzten Magen-Darm-Geschichte riet mir die Ärztin, einen Tag nur selbstgekochte Brühe zu trinken, erst am nächsten Tag Brühe mit "Inhalt", also mitgekochtem Fleisch und Gemüse. Auf jeden Fall 3 Tage nur Gekochtes, nix Rohes, nix Gebratenes, keine Milchprodukte.

Das wird schon wieder!

eElflips@e


Was meinen die denn mit zu hohe dosen? wieviel davon ist zu viel? hey, dann könnt ich theoretisch, wenn ich mal krämpfe hab, mir einen salbeitee machen?!

Also ich hab noch niemanden kennengelernt der eine Salbeitee-Vergiftung hatte :-) Kauf dir doch den Salbeitee aus dem Reformhaus, da steht auch drauf, wieviel man trinken soll ;-)

aber habs dann schnell gelassen weil mein magen ziemlich gegrummelt hat....

Gönn deinem Bauch doch noch ein paar Tage Schonkost, aber dann mach dir nicht mehr soviele Sorgen, ja :)* ? Dadurch kann dein Bauch auch ordentlich grummeln ;-)

V1anes]sa200x9


Also, morgen gehts wieder in die Schule, und ich werd mir einfach ein trockenes brötchen mitnehmen.

Aber ansonsten gehts mir gut, ich hab vorhin ein halbes brötchen mit nutella |-o und ein halbes mit honig gegessen. Mein magen grummelt ziemlich aber ist ok :)z

Danke an alle.

Und ja, mir gehts wirklich wieder besser, nicht perfekt weil ich eben angst hab das sowas wieder kommt, aber ich hab keine schmerzen.

Heut morgen noch bisschen durchfall aber der arzt meinte, das es ok ist, solange er nicht länger andauert.

m0ea cxulpa


Mein Magen würd auch ohne Lebensmittelvergiftung grummeln, wenn ich mich so ernähren würd (Tabletten, halbe Honigbrötchen, trockene Brötchen, dünne Suppe, nix).

VTaness2a20x09


@ mea culpa

ich hab einfach angst dass ich wieder magenkrämpfe bekomm... du kannst dir nicht vorstellen was das für schmerzen sind, also ich denke immer: ok, deine zeit ist jetzt gekommen, verabschied dich schonmal von deinem mann

Ohne zu übertreiben.... deshalb ess ich halt das, wo ich weiß dass da nix passiert (trockenes brötchen, honigbrot und so weiter)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH