» »

5 Kilo abnehmen durch Sport + gesunde Ernährung, wer macht mit?

tSaubenIflügAelchern


Hallo da bin ich wieder und gestern gings los. Möchte mich gesund ernähren und meinen Körper und Geist durch Bewegung in Form bringen.

Gestern gabs folgendes:

Frühstück: 1 Glas purer Orangensaft, 1 Joghurt, 1 Nektarine

Zwischendurch: 1 Joghurt, 1 Apfel

Mittag: gemischter Salat, Vollkornbrot und zum Dessert ein Früchtequark

Zwischenmahlzeit: Aprikosen

Abendessen: Raviolis mit selbstgemachter Tomatensauce und Salat

Abends vor dem Fernseher als Schokoersatz: ein Glas Birnensaft

Zudem hab ich's geschafft Sport zu trieben. Naja zumindest hab ichs versucht. Hab mir 4 Fitness-DVDs gekauft (Billy's Bootcamp :-p ). Das ist ein Programm über 4 Stufen. Stufe eins dauert 55min. Nach 17min war ich schon am Boden ;-D

Zum Glück ist's gerade stressig im Job, dann hab ich keine Zeit um ans Naschen zu denken. Zudem ist's sauheiss und dann habe ich immer weniger hunger.

Weiss jemand ob in Essig eingelegte Gurken gut sind? Hab mir nämlich überlegt, wenn ich Heisshunger habe, kleine Naschereien, von denen ich nur wenig esse zu nehmen.

S amClemxa


Ein bisschen wenig, finde ich. Zwar viel Obst und Gemüse, aber insgesamt dürfte das deinen Bedarf nicht gedeckt haben. Spar bitte nicht am Frühstück, es wundert mich nicht, dass du beim Sport gleich tot warst.

Gurken sind auch ok, ja. Ist ja ganz normales Gemüse.

t=aube,nflüqgelchxen


ja ich hab mich selbst gerade gewundert, dass ich mit so wenig nicht magenknurrend ins Bett gegangen bin. Liegt vielleicht daran, dass ich überdurchschnittlich viel getrunken habe gestern (fast 3 Liter). Bei uns im Büro hat's 32° {:(

Beim Frühstück suche ich nich Ideen. Morgens stehe ich auf, nehme den Orangensaft und eine Eisentablette (habe Eisenmangel). Der Apotheker erklärte mir, dass ich danach eine Stunde lang nichts essen sollte, damit das Eisen optimal aufgenommen wird. Also frühstücke ich im Büro. Werde mir wohl eine Müslipackung fürs Büro kaufen und diese mit Joghurt mischen.

Wie stehts mit Rosinen? Wenn ich mein Müsli mit Joghurt (ohne Geschmaksrichtung) mische, nehme ich gerne Rosinen. Das gibt dem ganzen einen süsslichen Geschmak.

Wegen der Gurken war ich mir nicht sicher, weil in dem Essig auch immer Zucker ist und ich keine Ahnung habe wieviel.

bh-baillplVaye[rixn


soo find meinen tag heute recht gesund und auch nicht zu viel

fs: 1laugenbrötchen mit frischkäse, erdbeeren, 150 gr joghurt

m: 1 wrap mit hähnchenfleisch und gurkensalat

zm: 2kugeln eis mit erdbeeren, 1 waffelröllchen, 2 ecken schoki

a: 1laugenstange mit magarine, nachher noch obst(kirschen, pfirsich, erdbeeren)

sport: 75 min rad fahren, 1 std leichtathletik ( weitsprung, sprint)

Wiakndelqstern


Sorry das ich die letzten 2 Tage nicht da war es gab einfach so viel zu tun und ich kam nicht an den PC. Jetzt bin ich auch nur kurz on um mich mal bei allen Leuten zu melden.

Morgen hab ich wieder mehr Zeit

hwelLp l2exss


@ Samlema:

Was genau für ein Müsli ist das? Woraus besteht das? Haferflocken, Cornflakes...?

Getreideflocken, Haferflocken, Sonnenblumenkern, Leinsamen etc...

Mein Tag gestern:

FS: 1 Scheibe Vollkornbrot mit selbstgem. Vierfruchtmarmelade, 1 Scheibe Zopf/Weißbrot mit Nutella

ZM: Erdbeeren (ca. 6 Stück)

M: Magerquark (0,2 % Fett) mit 1-2 Esslöffel Müsli + Erdbeeren

ZM: Erdbeeren (ca. 6 Stück)

A: Rest, also Spaghetti Bolognese mit bisschen geriebenem Käse

ZM: Aprikose, 1/2 Brötchen mit klitze kleinem Stück Schinkenwurst + Tomate, 1/4 Brezel, Apfel

Sport: 9 km Hometrainer (ca. 22 Min)

War lt. FDDB-Tagebuch ("deutlich") unter meine Tagesbedarf - glaub grad so um die 80 % ":/

S9afmlemxa


@ playerin

recht gesund

":/ :

zm: 2kugeln eis mit erdbeeren, 1 waffelröllchen, 2 ecken schoki

nicht zu viel

Nein, viel zu wenig!!

SgnooTkexy


Heyhey :-)

Danke, Samlema (für den Link!) @:)

Hab mir das da auch mal angeschaut. Laut FDDB esse ich zu wenig. Viel zu wenig. Wegen dem ganzen Sport. Vielleicht nehme ich deswegen seltsamerweise auch nicht richtig ab. Bin immer so bei 61-62kg. Wir haben uns ja schon mal ausgetauscht und festgestellt, dass wir eine recht ähnliche Figur haben. Ich kann mich nicht so recht mit meinem Po und meinen Hüften anfreunden. :-/

Nehme immer zuerst am Bauch ab.

Bin aber jetzt auch nicht so stark darauf fixiert, abzunehmen, solange sich insgesamt was verbessert durch den Sport. ;-)

GZretPa_Maxrlene


Also ich hab die Erfahrung gemacht, das FDDB den Energiebedarf etwas zu hoch ansiedelt ":/ Wenn ich so viel essen würde würde ich definitiv zunehmen. Klar kommt durch den Sport was an Kalorien dazu, aber nicht so viel, dass ich über 3000 Kalorien über den Tag verteilt essen kann, ohne zuzunehmen.

Mein Tag gestern:

morgens zwei Scheiben Vollkornbrot, eins mit Marmelade, eins mit Honig, Apfel, zwei Kiwis, ein paar Kirschen

mittags Ravioli (frische, nicht aus der Dose ;-) ), mit Tomaten-Gemüsesoße, ein Kinderriegel

abends Joghurt-Quark mit Erdbeeren, zwei Scheiben Käse, ein paar Scheiben gek. Schinken

Sport 1 Std. Muskelkurs, 45 Minuten Ausdauer

SSamlexma


Hab ich auch gemerkt, der Bedarf ist etwas hoch... Ich ess so zwischen 50 und 80% und nehme (wenn überhaupt) nur langsam ab damit. Aber ich denke, zumindest dem Grundumsatz kann man trauen (bei mir 1400 kcal) und ich schätz für einen sportlosen Tag dann 2000kcal für mich. Passt ganz gut :)^ (172, 61kg)

bX-b)allKplay4erin


fs: 1 toast mit nutella, 1 müsli( 2 el müsli+cornflakes) mit erdbeeren

m: kartoffeln mit kräuterquark und tomaten-pilz salat

zm: 2kugeln eis, kirschen

a: obstsalat(erdbeeren, pfirsich, aprikose)

sport: 90 min basketballtraining

Wwandel;stern


Snookey: Genau so eine Figur habe ich auch! Nix am Bauch und eine sehr schmale Taille! Aber dafür Mörder Hüften und mehr Hintern. Ich habe mir vorgenommen eventuell den Hintern wenn ich mit meiner Ausbildung fertig bin absaugen zu lassen. Den selbst wenn ich auf mein Wunschgewicht komme mein Hintern wird großteils bleiben. Ich hatte das Gewicht was ich erreichen möchte schon einmal und selbst da war mein Hintern einfach nur fett.

Mein Gewicht scheint auch auf ca 62 festgetackert zu sein.

Irgendwie finde ichs unfair.

Aber jetzt mal die letzten 2 Tage

Vorgestern

Frühstück: Müsli

Jause: Schinkenbrot

Mittag: Eine große Schüssel griechischer Salat mit etwas Schwarzbrot dazu (ohne Oliven)

2h Hapkido

Gestern:

Frühstück: Müsli

Jause: Schinkenbrot

Mittag: 1 Hartwürstel und 1 Vollkornweckel dazu

Abend: 1 Teller Nudeln mit etwas Speck und Shrimps vermischt

Trinken:

halbe Flasche Eistee

Sport: 2h Hapkido

Heute:

Frühstück: Müsli

Jause: Schinkenbrot & Apfel

Abend: 1 Teller selbstgemachtes Chilli con carne

Trinken:

halbe Flasche Eistee

Wasser

Sport:

Schwimmen. Ka wie viele Bahnen aber war ganz schön viel.

bU-ballrplayexrin


soo zu meinem tag kam noch 4 stücke baguette mit käse, 2kl tomaten und 5 gurkenscheiben.

hatte dann doch noch so ein hunger.

Svamlxema


Wundert mich gar nicht.

Iss mal ein großes Müsli zum Frühstück und nicht nur 2 EL. Davon werd ich auch nicht satt.

h8elp4 lexss


Guten Morgen an alle Abnehmer(innen) @:)

Irgendwie bin ich gerade etwas frustriert :|N Ich hab ja meine Angewohnheit, mich jeden morgen einfach mal so auf die Waage zu stellen. Gestern in der früh, mit Schlafi (o.Schuhe), waren es 61,5 kg, heute morgen mit Schlafi, aber mit Hausschuhe erst 63 kg :-o , nach Frühstück u. Toilettengang dann auf einmal 62,5 kg ":/ Ähm, dass kann doch kaum sein oder ? Also angenommen, ich hätte ohne Schuhe an die 62,5 oder 62,0 kg gewogen, wäre das doch nicht normal ??? Ich kann doch nicht innerhalt eines Tages 0,5 oder mehr zugenommen haben, ohne gesündigt zu haben... Anfang der Woche hatte ich noch 61,4 kg auf der Waage...mh...

Ich zähl euch mal meinen gestriegen Tag auf:

FS: 1 1/4 Brötchen mit Aprikosenmarmelade + Tasse Kaba ( 1,5 % Fett)

ZM: Erdbeeren

M: Naturjoghurt (ca. 100 g) mit Aprikosenmus (selbstgemacht ohne Zucker etc..) + Erdbeeren

ZM: restliche Erdbeeren + Kaffee m. Milch

A: 1 gr. Maultasche, dazu bisschen Kartoffelsalat, gr. Salat, Gurkensalat + 1 Brötchen

ZM: Gurke + 1/2 Vollkornbrötchen

Ist das wirklich zu viel, zu ungesund etc. dass ich da jetzt hätte so viel zunehmen können ?

Ich habe ja regelmäßig hier gepostet, aber hatte nicht den Eindruck oder das Feedback von euch, dass ich weniger essen soll oder gesünder ???

Mit dem Müsli am Morgen hab ich mich schon umgestellt, es gibt dann halt nicht mehr ganz so viel...

Man, mich nervt dass... wollte eigentlich Ende der Wo. (Sonntag ) auf 61 kg sein - kann ich jetzt vergessen, auser ich hunger mich zu tode ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH