» »

5 Kilo abnehmen durch Sport + gesunde Ernährung, wer macht mit?

h9elp !lesxs


Guten Morgen @:)

ich glaub es geht bisschen aufwärts bei mir :-D

Mein Tag gestern:

FS: 1 Tasse Kaba (1,5 % Fett), Brötchen (Weizen) mit Butter und Marmelade u. eine Hälfte mit bisschen Nutella

ZM: 1/2 Apfel

M: Kirschjoghurt, Erdbeeren u. Nektarine

ZM: Erdbeeren + 1 mittlere Tasse Kaffe mit Milch

A: Hähnchenschlegel/schenkel mit (viel) Reis :-q (darunter war bisschen Gemüse gemixt)

ZM: 1 Banane + einen kleinen Keks, der minimal mit Schoko überzogen war - hab den in der Schule nicht ausschlagen können - Nervennahrung ;-)

Mein Bedarf lag bei 84 % laut FDDB :-)

GPreta`_Marlxene


Ich finde das jetzt total viel aber mir ist schleierhaft wie wer von 1-2 kleinen Vollkorntoast satt werden kann und eigentlich werde ich ja schnell satt

Nimm mal Vollkornbrot statt Toast (Toast aus reinem Vollkorn gibt es nicht, das dunklere Toastbrot ist genau so gut bzw schlecht wie das weiße ;-) ) und dann schaffst du wahrscheinlich keine 6 Scheiben.

Warst du beim Arzt um mal nach Schilddrüsenerkranken o.ä. gucken zu lassen?

@ HelpLess:

Der Tag hört sich in Ordnung an :-) Will nicht schon wieder meckern, wollte nur sagen, dass ich die Erfahrung gemacht habe, dass FDDB den Energiebedarf zu hoch ansetzt. Weiß nicht, ob das überall so ist, soll nur ein Hinweis sein @:)

@ mein Tag gestern:

morgens Erdbeeren mit Naturjoghurt, zwei Scheiben Vollkornbrot mit Gouda

mittags gemischter Salat u.a. mit Pute, dazu ein Körnerbrötchen, kleines Wassereis

abends ein Teller Kartoffelpfanne (mit grünen Bohnen, Paprika, Mais, Kartoffelschnitzen und Huhn)

Sport 1 Std. Ausdauer (Laufband), 1/2 Std. Bauch-Xpress, 1 Std. Bodyfit

W]ande lsterxn


Das ist wahr ich kann vom normalen Brot nur 2 Scheiben essen dann bin ich satt aber mit marmelade schmeckt mir das einfach nicht.

Aber das mit den toastbrot ist eh eher die Ausnahme.

Aber danke für den tipp.

Ich habe eine SD unterfunktion die jetzt wieder kontrolliert wird. Deshalb war ich wieder beim Arzt. Als ich mehr euthyrox genommen habe kam ich kurzfristig sogar unter 60 kilo. Aber damit kam ich in eine leichte uberfunktion und mir war dauernd übel. Also wurde meine Dosis wieder auf 50 mycrogramm reduziert seitdem ist die ubelkeit wieder weg wie meine werte aussehen werde ich Freitag sehen

b{-DballpLlSayexrin


bin mit meinem tag heute echt zufrieden

fs:1 tasse milch

uni: 1 laugenbrötchen mit frischkäse, 1 körnerbrötchen mit käse, kl salat( grüner, tomate, gurke, mais, karotte, schafskäse)

a: 1 gefüllte aubergine mit kartoffelbrei

sport: 30 min rad fahren, 2 std leichtathletik( hürden, weitsprung, hochsprung)

G[reZta_4Marldene


B-Ballplayerin, mit was war die Aubergine denn gefüllt?

Find ich immer noch viel zu wenig, im Grunde waren es zwei Brötchen und Gemüse mit Kartoffeln. Dafür aber 2,5 Std. Sport.

Aber da jetzt eh ein "nee, das war doch echt viel" oder was auch immer kommt, kann ich es mir eigentlich auch sparen.

Mal keine übermäßigen Süßigkeiten, finde ich :)^ Aber halt viel zu wenig, wundert mich, dass du überhaupt noch Energie für so viel Sport hast.

Wandelstern, was sind denn Käsekrainer? Hab ich noch nie gehört ;-)

Mein Tage heute:

morgens Naturjoghurt mit Erdbeeren, Banane, Apfel und Haferflocken

mittags Putensteak mit Blumenkohl und Kartoffeln

abends Salat u.a. mit Schinken und Käse, evtl. beim Fußball noch ein paar Knabbereien

Sport nichts, Muskelkater von gestern auskurieren ;-)

SIazmle ma


@ playerin

Mal wieder viiieeeel zu wenig!!!

b0-ba;lBlpla.yexrin


also zu meinem tag kam noch

1himbeerjoghurt(200 gr) und 1kugel eis dazu.

hmm ja das es zu wenig war kann sein, aber irgendwie hatte ich heut einfach nicht soo viel hunger

hnelwp lDess


Guten Morgen zusammen,

also, erstmal muss ich mal wieder Frust ablassen... ich könnte nämlich schreien vor Wut >:(

Meine Waage, hat mir heute morgen, im gleichen Zustand, wie ich gestern auf die Waage gestanden bin, 0,5 kg mehr angezeigt - ok gut, kann mal sein, aber gestern hab ich auch nicht übermäßig viel gegessen...naja. Gestern Mittag bin ich auch mal spaßeshalber drauf, da waren es, wenn ich es mit heute morgen vergleiche 1,0 kg weniger... Komisch oder ??? Solangsam glaube ich, dass die Waage einfach nur einen Schuss hat u. nicht (mehr) richtig wiegt - sie zeigt auch immer nur in 0,5 kg Schritten an, also keine genauen Werte wie zb. 61,7 - sondern entweder 61,5 oder 62... und das schon seit Wochen... Dass ich immer ganz genau auf 0,5 oder 0 komme mit meinem Gewicht, kann ja gar nicht sein. Hab mir deshalb gerade eine Waage (meine Eigene) bei Amazon bestellt :-p Natürlich habe ich mich zuerst informiert, welche denn empfehlenswert sind u. wie Test abgeschnitten haben. Hoffe, ich lande damit nen guten Treffer...denn das kann´s ja nicht sein, dass ich tagtäglich, ob mit oder ohne Kleidung, 2x wiegen hintereinander mit oder ohne Kleidung, meist das gleich angezeigt bekomme oder gleich 0,5-1 kg Schwankungen habe...tze tze tze ;-D

Mein Tag gestern:

FS: 1 Tasse Kaba, 1 Schwarzbrot mit Marmelade und in meine Kabe hab ich 4-5 EL Müsli

ZM: Kaffee + 1/2 Apfel

M: Naturjoghurt, mit bisschen Müsli, 1/2 Banane, 1/2 Apfel

ZM: 1/2 Banane + 1 Hand voll saurer Kirschen

A: Während Fussballspiel 3 Stk. Pizza (waren etwas größer...) + 1 Glas Sekt

Selbst durch die Pizza, die zusammen, nicht größer, wenn überhaupt so groß war wie eine normale Pizza, darf ich doch nicht gleich an die 0,5 kg zugenommen haben... irgendwas ist doch da faul u. ich denke, die Waage...

SjnYookexy


@ helpless:

Um ehrlich zu sein, finde ich nicht deine Waage seltsam, sondern dein Verhalten. Du machst dich unnötig total verrückt. Jeder Mensch hat Gewichtsschwankungen, das ist doch ganz normal, weil wir eben kein geschlossenes System sind ;-)

Warum wiegst du dich nicht 1x pro Woche?Dann hast du einen besseren Vergleich und musst dich nicht täglich aufregen. Außerdem würdest du es doch auch an deiner Kleidung merken, wenn du zunimmst @:)

h|elp lexss


:=o |-o Mh, weiss auch nicht... aber irgendwie brauche ich diese Kontrolle u. ich hasse es, wenn ich einen Tag nicht auf die Waage stehen kann ":/ Ist schon unterbewusst total verankert u. vllt. auch schon bisschen ein Zwang, täglich auf die Waage zu stehen. Ich möchte irgendwie nicht nach einer Woche oder so, auf die Waage stehen u. shen müssen dass ich doll zugenommen habe... Ich versuch´s mal, bisschen einzuschränken...

Klar, an der Kleidung merkt mans schon irgendwann, aber eben schleichend ;-)

Oh man... ich würde einfach gern zaubern können u. meine 2,5 kg weghaben...kann ja nicht so schwer sein,oder etwa doch ?! :-/

W,andUels;tern


Doch anscheinend schon geschenkt gibts nix.

Ich habs oft monatelang versucht und nix abgenommen %:|

bM-ballLplayaerin


ich find meinen tag heute zuviel und ich hab noch kein sport gemacht(schlechtes gewissen), aber ich denke wenn es dann heute abend nicht mehr ganz so heiß ist, danngeh ich noch ne runde joggen(so6 km)

fs: 2 knäcke mit hüttenkäse und marmelade, 1 toast mit schokostreusel, kl müsli mit kirschen

zm: 2 scheiben baguette mit käse, 1aprikose

m: 6 picollinis(pizza), karotten-gurke-mais salat

zm: 1 ecke schoki, 1 mc sundae karamell

a:100 gr vanillejoghurt mit erdbeeren, 5 scheiben baguette mit käse/wurst, 3 kl tomaten

später gibts noch kirschen

KKy1rxie


@ b-ballplayerin

Du weißt schon, dass du nicht jeden Tag Sport machen musst? Wieviel willst du eigentlich abnehmen? :-)

Hm, das mit den Süßigkeiten wurde dir ja schon gesagt. Ob ein McSundae nötig ist oder Vanillejoghurt oder Pizzen, weißt du ja selbst. Wichtig ist nur, dass du über die Woche gerechnet ein Defizit hast. Beachte aber, dass das Defizit nicht zu groß sein sollte und man sollte trotzdem noch genügend essen. ;-D

bm-balblpUlayerxin


ja klar weiß ich das ich nicht jeden tag sport machen muss, aber ohne fehlt mit irgendwas. auch wenn ich grad gar nicht motiviert bin was zumachen(stand im chemielabor), hab ich trotzdem das gefühl ohne sport faul zu sein und zu viel gegessen zu haben.

b8-balPlplayoerin


ach hab das mit dem abnehmen vergessen

soo 3 kg wären schön.

ja ich weiß auch das der tag nicht ideal war. bei mir gibts immer mal gute tage(siehe gestern) und schlechte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH