» »

5 Kilo abnehmen durch Sport + gesunde Ernährung, wer macht mit?

W{and}elst/ern


Ich habe ihm gerade eine PN geschrieben ich bin gespannt was er mir antwortet und hoffe das mir irgendwer helfen kann.

bG-b&allpBlayexrin


soo mein tag heute ist mal totaler schrott

fs: 1 brötchen halb mit marmelade und halb mit nutella, 3 el müsli mit erdbeeren und paar cornflakes

m: 1 portion pommes,1 stück lachs, bissi reis, 1 scheibe wasser melone

zm: 2 kugeln eis, 1 kl stück aprikosenkuchen

a: wirds obst und ein joghurt geben

sport: werd gleich noch joggen gehn ca 40 min

W(andelHsteXrn


So mein Tag

Mittags: 2 Scheiben Brot und dazu etwas Karree vom Bauernmarkt (mageres Rippenstück vom Schweim geräuchert)

Abends: (jetzt wo es so heiß ist iss ich auch mal Abends was) 2 Erdäpfel und 2 Würstl dazu ein großer grüner Salat aus dem Garten mit Kernöl.

Und jetzt gerade noch 1 Erdbeejoghurt

hceOlp hlesxs


Schönen sonnigen guten Morgen @:)

So, mein WE werde ich jetzt nicht komplett aufzählen, würde es gar nicht mehr recht wissen.

Gestern allerdings, war mein Tag voll von, Gurken, Tomaten, Kohlrabie, Radieschen, Nektarinen etc... trotzdem habe ich auch normale, "deftige" Sachen gegessen. Abends dann noch 10,5 km aufm Hometrainer u. bisschen Bauch Beine Po Übungen - mehr war leider nicht drin, bei der Hitze. Es war nicht anstrengend, aber mir lief der Schweiß nur so runter :-o *eklig*

Heute Abend, radle ich vllt. auch mal wieder drausen, je nach Hitze...ansonsten muss der Hometrainer wieder her !

Ach ja, meine Waage hatte ich Freitag schon erhalten - mich hat es schier vom Stuhl geschlagen, als ich drauf gestanden bin... Es waren tatsächlich über 0,6 kg mehr, als bei der Waage, mit der ich mich seither immer gewogen haben. :-o Ich war tierisch verärgert, aber war dann jetzt noch mehr ein Grund, so richtig los zulegen. Und ja, die neue ist sicher korrekt - sie misst auch endlich in 0,1 kg Schritten und man erkennt den Unterschied, mit u. ohne Kleidung, was bei der anderen nicht der Fall war.

Euch weiterhin gutes Gelingen u. viel Durchhaltevermögen :)* @:)

Gcreta_MMa3rlene


Mein Tag gestern:

morgens helles Brötchen mit Frischkäse und Marmelade, Naturjoghurt mit Erdbeeren, ein Ei

nachmittags ein Fruchteis (Himbeersorbet)

abends 2 Vollkornbrote mit Gouda und Salat

Sport 1/2 Std Crosstrainer, 1 Std BodyFit

Recht wenig gegessen, aber bei dem Wetter gehts ja tagsüber kaum. Dafür gabs dann heute ganz früh (unter der Woche stehe ich um 5 Uhr auf) drei Scheiben VK-Brot, Joghurt mit Blaubeeren und einen Müsliriegel.

hPelp ^lexss


Geht mir komischweise (leider) nicht so, dass ich bei dem heißen Wetter weniger essen kann..ich kann immer, egal ob heiß oder kalt, essen und auch ausgiebigst :=o

Naja, heut war es bis jetzt:

FS: Tasse Kabe, 1 mittlere Scheibe Schwarzbrot u. ein mittlere Scheibe Weißbrot mit Zwetschgenmarmelade

ZM: Nektarine

M: Naturjoghurt (ca. 150 g) mit 2 EL Müsli + 1 Apfel

Der Rest steht noch offen...

Heute Abend wird dann aber noch Sport betrieben, mal schaun was ! Ich fühl mich gleich viel besser, wenn ich Sport gemacht habe, auch wenn es anfangs Überwindung kostet, aber es tut verdammt gut! :)^ Sport ist meine Droge 8-) :-)

hielp lexss


Ich hab mir grad auch mein Ziel gesetzt, dass ich zum 31.8. meine 60 kg erreicht haben möchte. Sonst ist der Druck gar so groß, wenn ich das jetzt innerhalb 3-4 Wochen erreicht haben müsste. So hab ich bisschen Spielraum u. auch Puffer, für die Zeiten, in denen es stockt oder gar rückwärts gehen sollte... Ich denke 3 kg in 7 Wochen, ist angemessen u. nicht zu viel. Also LOS geht´s @:)

bt-balylplCayerin


puuh es ist so heiß und ich ess nur müll

fs: 1 tasse milch, 1 scheibe vk-brot mit frischkäse und salatblatt

zm: 2 kugeln eis

m: nudeln mit spinat

zm: 1 kalter kaffee, 2 schokowaffelröllchen, 1 ecke schoki, 1 stück aprikosenkuchen

a: 2 kl tomaten, 6 scheiben gurke, 200 gr joghurt

später noch wassermelone

sport: 90 min basketball, 30 min rad fahren, werd aufjedenfall noch was machen vllt kraftraining(1 std) oder joggen(30min)

WkandwelsteRrn


@ helpless:

Ich denke das ist nicht unrealistisch das ist gut zu schaffen^^

Mein Tag sieht folgendermaßen aus:

Frühstück: Müsli

Vormittag: 1 Schinkenbrot

14 Uhr: 2 Bratlfettbrote mit Zwiebel

Und ich mag nix mehr... Die Hitze ist grauenhaft.

Sport lasse ich heute ausfallen {:( zu heiß hab schon den ganzen Tag Kopfweh. Vielleicht mache ich mir ja noch einen Salat. Den irgendwas brauch ich heute noch.

K&yrlie


@ b-ballplayerin

Du hast es oft genug gehört, aber bei deinem Sportpensum ist die Menge, die du isst, viel zu wenig. Du hattest an dem Tag schon ganze zwei Stunden Sport und wolltest zusätzlich noch eine Stunde dran hängen – isst den ganzen Tag aber nichts außer bisschen Nudeln, was Süßes und Obst!? Und das ist ja nur ein Beispiel – beobachte dein Essverhalten schon länger.

Ich kapiere absolut nicht, warum du dich so ernährst, wenn du selbst angibst "nur Müll" zu essen. Und 6 Scheiben Gurken, Wassermelone und Joghurt zum Abend bei deinem Pensum ist ja einfach nur viel zu wenig – zumal da kaum Kalorien enthalten sind.

Was auch immer dein Ziel ist: so wirst du es nicht erreichen. Vielleicht solltest du dich genauer damit auseinander setzen, was dein Körper braucht. Ich schreibe jetzt nichts mehr in Bezug zu deinem Essen – das haben die anderen ja hier schon zur Genüge getan, ohne, dass sich was änderte.

@ help less

3 kg in sieben Wochen ist ein gutes Ziel :)^ Man sollte circa 500gramm pro Woche anpeilen, damit der Körper nicht in sein Notprogramm verfällt und der Jojo-Effekt am Ende resultiert.

Shamlxema


@ Kyrie

Du kannst es aufgeben, b-ballplayerin irgendetwas mitteilen zu wollen. Sie setzt es eh nicht um, auch wenn sie es sagt. :|N

hJelp lxess


Danke Wandelstern und Kyrie @:)

3 kg in sieben Wochen ist ein gutes Ziel :)^ Man sollte circa 500gramm pro Woche anpeilen, damit der Körper nicht in sein Notprogramm verfällt und der Jojo-Effekt am Ende resultiert.

Genau deshalb gebe ich mir mehr Zeit für mein Wunschziel...natürlich hätte ich sie gleich gern in 3 Wochen runter, aber da hunger ich mich ab bis auf das Ziel und dann grüßt Jojo-Effekt und das ist nicht Sinn der Sache.

So, vorhin bin ich 12,5 km aufm Hometrainer gefahren (30 Min), mir läuft der Schweiß immer noch den Rücken runter :-X , werd mich erst noch bisschen abkühlen lassen ;-D und dann noch bisschen Bauch, Beine Po Übungen machen.

Mein Tag heute vollends:

Abend: 1 Nudel-Brokkolieauflauf mit ein paar Pilzen u. ein bisschen Feta drin. Konnt ich nicht so recht definieren, was Mum da reingetan hat ;-) und dazu ein bisschen grüner Salat.

ZM: 1 Prinzenrolle

Vllt. nachher vllt. noch Nektarine, Apfel oder Kohlrabie :-q

@ B-ballplayering:

Ich denke, die anderen meinen es nicht böse mit dir, nur solltest du dich schon bisschen daran orientieren was sie sagen, wenn du hier Hilfe suchst! Du isst echt zu wenig für dein Sportpensum u. auch allgemein. Dein Körper greift wohl nur den Vorat an u. deshalb erreichts du schlecht deine Ziele, trotz extrem viel Zeit

GIretak_Marl&ene


@ Kyrie:

Unser Reden, aber jedes Wort ist überflüssig ;-)

b;-ballqpla?yexrin


@ all

tut mit leid, wenn es so ankommt, als würde ich alles ignorieren und die kommentare nicht beachten.

nur es fällt mir einfach total schwer, die sachen die genannt wurden umzusetzen.

ich würde mich echt gerne gesünder ernähren nur oft kommt dann doch was süßes dazwischen.

heute morgen hätte ich einfach 2 scheiben vk-brot nehmen müssen, statt als zm eis zu essen.

und heute abend wusste ich einfach nicht was ich bei der hitze essen soll. irgendwie hatte ich auf nichts lust und das geht mir oft so und dann esse ich einfach irgendwas süßes oder obst.

naja wie gesagt, ich versuche mich zu bessern.

und jaa ich glaub echt das ich manchmal zu wenig esse, aber bei manchen tagen verstehe ich echt nicht was zu wenig sein soll.

hab noch eine std krafttraining gemacht und ordentlich geschwitzt

hke~lp loess


Wie wäre es wenn du mal bei FDDB ein Ernährungstagebuch führen würdest, da kannst du alles genau aufschreiben (ml, g, kg...) was du über den Tag verteilt zu dir nimmst. Deine Sportaktivitäten kannst du auch eingeben. Dann siehst du mal über längere Zeit, wie du an deinen Grundumsatz bzw. Tagesbedarf rankommst oder nicht. Da lernst du ziemlich gut einschätzen, wie viel du zu dir nehmen kannst/darfst etc...

Ich finds toll...

Hier mal den Link: [[http://fddb.info/]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH