» »

5 Kilo abnehmen durch Sport + gesunde Ernährung, wer macht mit?

b]-bal_lplayxerin


man hab heute einfach nru hunger %-|

und kann heute leider keinen sport machen, weil ich morgen prüfung hab und meine beine schonen muss, die noch von fußball geschädigt sind. muskel in der oberschenkelinnenseite tut ein wenig weh.

also zu essen

fs: 2 scheiben toast, eine mit marmelade und eine mit nutella und dann noch 2 knäcke mit marmelade und hüttenkäse( hatte heute irgendwie total lust auf süßes)

m: 2 selbst gemachte chickenburger mit lauchsalat

zm: 1 ecke schoki, 1 waffekröllchen, 1 vanilletraum kirsch

hab irgendwie schon wieder hunger und weiß net was ich essen soll. erstmal obst und dann mal schaun

b$-ballpplayverin


soo und es kam noch was dazu

1 roggenbrötchen mit halb käse, halb honig, 1 schale lauchsalat, 1 toast mit käse, 1 kugel vanilleeis

S)amkl,emxa


Nach Toast, Chickenburger, Schokolade, Waffeln, Joghurt, Eis, würde mich das auch nicht wundern %-|

WMan&delstxern


Naja meine Tage waren so naja.

Gestern:

Frühstück: Müsli

Vormittag: 1 Schinkenbrot 2 Karotten

14 Uhr: Bohnensalat mit Kernöl und dazu ein par Scheiben Käse

16 Uhr: kleine Pommes im Freibad und dann ein Cornetto

Heute:

Frühstück: Müsli

Vormittag: 1 Schinkenbrot 1 Gurke aus dem eigenen Garten (so eine kleine xD)

14 Uhr: Kalamari & Pana Cotta

Ghret{a_Mar^lxene


Gewicht:

10.05. 58,3 kg

17.05. 57,9 kg (- 0,4 kg)

24.05. 57,1 kg (- 0,8 kg)

28.05. 56,8 kg (- 0,3 kg)

11.06. 56,1 kg (- 0,7 kg)

18.06. 55,3 kg (-0,8 kg)

02.07. 55,0 kg (-0,3 kg)

09.07. 54,3 kg (-0,7 kg)

16.07. 54,0 kg (-0,3 kg)

Zielgewicht 52 kg (noch 2,0 kg)

Diese Woche war's weniger, was ich abgenommen habe. Bin aber kaum zum Sport gekommen und hatte drei Ausnahmetage dabei, einen, wo ich abends richtig viel hatte: Sekt, Weißwein, Grillwürstchen, Bauchfleisch, Kartoffelsalat, Baguette mit Aioli, Chips und M&Ms. ]:D Dafür finde ich das Gewicht noch super gut, hätte eher mit einer kleinen Zunahme gerechnet.

hWe&lp! ledss


Hallöchen.

Mensch super Greta - mein Glückwunsch @:)

Meine Freude ist eher im Keller...ich fühle mich gerade, die letzten 2 Tage total unwohl. Meine Hose ziept, ich fühl mich dicker, lt. Bauchumfang ist´s auch so u. meine Waage ist innerhalb 2 Tagen um mehr als 0,5 kg rauf :-X ":/ Was eigentlich nicht sein kann. Habe diese Woche (Sonntag, Montag, Mittwoch) Sport gemacht - je ca. 12 km Fahrrad u. BBP Übungen. Lt. FDDB lag ich immer unter meinem Tagesbedarf aber über dem Grundumsatz. Meist so bei 70-80 %, außer gestern, da gab´s ne Ausnahmen auf der Arbeit, da kam er auf 93 % - was aber nicht schlimm sein sollte/darf.

Gut, vllt. liegt es daran, dass ich kurz vor meiner Periode stehe (Sonntag) und ich die letzten 1,5 Tage nicht groß musste/konnte u. mich das gestern schon bisschen geplagt hat - aber trotzdem, bin gerade etwas unglücklich darüber. Anfang der Woche hatte ich noch 62,8 und jetzt sind sicher 63,2 oder so...komisch!

Naja, heute wird wieder geradelt. Am WE sind meine Elter nicht da, das bedeutet, dass ich kochen kann, was u. wie ich will ! Vllt. schaff ich so wieder den Ausgleich! Bis Sonntag ist ja die Woche noch nicht vorbei :-)

h$elp sless


Eigentlich wollte ich ja Wiegetage einführen - aber durch das, dass ich mich so unwohl gefühlt habe, musste ich einfach auf die Waage...

SXnook[ey


Achja, heut ist ja Freitag |-o

Ganz vergessen...

Ich wiege mich morgen

b{-babllplahyerixn


soo mein tag bis jez, mal schaun was noch so dazu kommt

fs: 2 knäcke mt marmelade und hüttenkäse, 1 tasse milch

uni: 1 körnerbrötchen mti hähnchenbrust

m: gurkensalat, 4 kartoffelpuffer mit apfelmus

zm: 1 ecke schoki, ein waffelröllchen, halbes fioretto, 1 kaffee

heute abend vllt türkische pizza, und natürlich obst

sport: 90 min leichtatheltik(hürden, hochsprung), 30 min rad fahren

WSanxde)lstderxn


help less:

Kopf hoch ich kenne diesen Zustand nur allzu gut! :°_

Bei mir gabs auch Wochen wo ich viel gemacht hab an Sport und gut gegessen aber zugenommen habe. :(v

Manchmal ists halt ein bisschen gemein. Aber: Wenn wir immer am Ball bleiben und nicht aufgeben wirds wohl hoffentlich klappen!

h~elp Dlesxs


Hallöchen

Hallo Wandelstern - schon gemein, gell...naja, wie gesagt, heute werde ich mich wieder auf den Hometrainer schwingen, draußen ist mir einfach zu heiß heute.

Bei dir tut sich auch nichts, oder ?

Ich frag mich zur Zeit immer nur, wie ich meine 20 kg mal so locker flockig wegbekommen habe u. auch seit 2-3 Jahren halten kann...naja...

Jetzt man eine Frage an die Experten, vllt. direkt an Samlema, weil ich über einen anderen Thread an den Kalorien Rechner von ihr gekommen bin:

Ich bin ja bei FDDB angemeldet, der spuckt mir einen Grundumsatz von 1455 kcal aus, der Tagesbedarf liegt dort bei ca. 1960 kcal.

- Tagesbedarf = Gesamtbedarf oder etwa nicht ???

Bei einem anderen Rechner, kommt der gleiche Grundumsatz raus, aber ein total anderer Gesamtbedarf nämlich von 2452 kcal :-o Was ist denn nun richtig ??? ":/ Vllt. esse ich die ganze Zeit zu wenig u. wunder mich, dass ich nichts abnehme. Da zu muss ich sagen, dass man bei diesem Rechner den Tag in verschiedene Ruhephasen / Tägitkeiten einteilen musste, vllt. hab ich mich da verschätzt. Nur erscheint mir der Unterschied zwischen FDDB u. dem einen, total krass und bin jetzt ziemlich verunsichert.

Naja, mal zu meinen Daten:

Alter: 22

Gewicht: 63 kg

Größe 166 cm

Tätigkeit: Büroarbeit von 7-16 Uhr täglich,

Sport je nach Tag ca. 45 Min (Hometrainer, Inliner, BBP Übungen)

Danke und euch allen ein schönes Wochenende !!

SAnooHkexy


- Tagesbedarf = Gesamtbedarf oder etwa nicht

Das ist dein Energieverbrauch unter Berücksichtigung deiner körperlichen Aktivität. Da kann es dann auch Abweichungen geben, wenn der Wert unterschiedlich berechnet wird (je nachdem, welcher PAL-Wert herangezogen wird). Google mal "PAL" (Physical Activity Level)

Das hängt davon ab, wieviel Bewegung du im Alltag hast. Der Gesamtbedarf bezieht nur z.B. deine Bewegung im Rahmen deines Berufes mit ein, also die Bewegung, die du regelmäßig bzw. täglich hast. Sport wird nochmal extra berechnet.

hRelp# lesxs


Danke Snooky @:)

Ich hab bei FDDB als meine Tätigkeit Leicht: Büroarbeit angegeben und einmal mäßig Sport. Das zählt bei mir dann für die BBP Übungen. Der restlichen Sport wird bei mir dann individuell eingetragen, an den Tagen, an denen ich auch wirklich Sport mache. Ich sehe ja dann was ich den Tag über schon verbraucht habe u. ziehe dann den Sport (die kcal )ab um zu kontrolllieren ob ich unter meinem Gesamtumsatz liege oder nicht. Wenn ja, wird noch was gegessen, bis ich das Mittelmaß zwischen Grund u. Gesamtumsatz erreicht habe. Vllt. ist das auch falsch ???

WUandelkstern


Ja das ist gemein. Ich habe auch schon mal 5 Kilo gaaanz leicht abgenommen da habe ich einfach meistens das Abendessen weggelassen und den Eistee reduziert. Sport hatte ich nur Reiten 1-2 mal die Woche.

Heute kann ich Abendessen weglassen so viel ich will da tut sich gar nix. Momentan ist zwar häufiger was Abends dabei weil es so heiß ist und ich unter Tags nicht so viel runterkriege aber was soll ich tun. Die Monate davor habe ich das mit dem Abend nix mehr meistens bis auf gaaanz wenige Ausnahmen durchgezogen.

Ich war mein Leben lang eigentlich unsportlich und hatte immer die Einstellung bevor ich Sport mache hungere ich mich zu Tode.

Jetzt wo meine SD behandelt wird hab ich total Lust auf Sport.

3 Mal die Woche Hapkido und wenn es kühler ist mache ich gerne mehr. Da trainiere ich zb auch oft im Garten mit meinem Freund.

Bei mir sagen ja immer alle vielleicht esse ich zu wenig das mein Stoffwechseln nicht in Schwung ist und desshalb nehme ich nix ab.

Naja im Vergleich zu dem was ich sonst gegessen habe ist es ja nicht sooo sonderlich wenig. Ich achte halt darauf wenig Eistee zu Trinken das macht einige Kalorien und Naschereien gibts nicht.

Ich hab ja nur ein par Kleinigkeiten reduziert die viel ausmachen und mit Sport angefangen ich habe gar nix mehr an Sport gemacht vorher. Desshalb wundert es mich um so mehr das da nix vorangeht. Mit dem Sport jetzt und den eingesparten Dingen müsste doch ein bisschen was gehen. Aber es geht nicht.

W.an`delstxern


Achja ich habe jetzt Urlaub und habe mir Pläne zwecks Laufen rausgesucht ich wills zwar überhaupt nicht aber ich WILL abnehmen und ich MUSS abnehmen. Für mich damit ich endlich wieder zufrieden bin.

Ich habe aber nur Pläne gefunden wo man jeden 2. Tag Pause macht. Gibts auch welche die durchgängig gehen außer vielleicht 1-2 Tage die Woche?

Einschulung in unser kleines Firmen Fit Center ist momentan leider nicht möglich da der Trainer dort eine Op hatte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH