» »

5 Kilo abnehmen durch Sport + gesunde Ernährung, wer macht mit?

KKyrxie


:=o Interessant, was sich alles so geändert hat – aber noch vielmehr, was sich nicht geändert hat.

W>aDndeIlst:exrn


Gestern

Frühstück: Müsli

9 uhr: semmel mit schinken

14 uhr: 4 marillenknödel

19 uhr: Teller gurken mit schnittlauch

Sport:

30 min laufen

Lzoexli


@ Wandelstern

":/ was du da immer so zusammen isst, ist nichts halbes und nichts ganzes :|N

WrandeNl~sterxn


Meinst du allgemein oder gestern. Gestern? die 4 Knödel hätten nicht sein müssen. Aber die gibt bei uns vl einmal im Jahr hab mich schon seit einer Woche drauf gefreut. :-|

L@o2eli


ich finde so die letzten Tage :-(

du isst total wenig...ich würde umfallen! und machst auch noch Sport.

bau doch mal zwischenmahlzeiten ein aus obst etc oder joghurt

W`an-delsStern


Hm das Problem ist eben das ich meistens 14 oder 15 uhr esse und dann nix mehr oder nur was leichtes.

Wenn ich Sport mache kommt mir immer das Kotzen wenn ich später was esse. Sogar mit den jetzigen Zeiten stößt mir alles total auf und es drückt vom Magen rauf ich muss dann die ganze Zeit rülpsen.

Bei der Arbeit kann ich nicht ein par mal am Tag nein Obst auspacken.

Und nacher essen hat beim Sport unangenehme Folgen... nach dem Sport ist es meistens direkt zum schlafen gehen da ists auch ungut essen

PDfefwfermninzlixkör


die 4 Knödel hätten nicht sein müssen. Aber die gibt bei uns vl einmal im Jahr hab mich schon seit einer Woche drauf gefreut.

Bei den kinderportionen die du isst von Sachen, die eigtl. nix weiter enthalten außer ein paar Mineralien brauchst du wegen 4 Knödeln mit Sicherheit kein schlechts Gewissen haben :=o

L oYeli


du scheinst ja deine eigenen Theorien zum haben Wandelstern :-(

ich glaube da ist jede Erklärung und versuch auf vernünftige Erklärung vergebens....SCHADE.

dann viel Glück weiterhin beim ungesunden abnehmen und ich drück dir die daumen dass du nicht bei der kleinsten änderung sofort wieder zunimmst!

Alles Gute

Wxande(lslterxn


Naja das ist nicht so das ich andere Meinungen nicht schätze.

Aber es ist bei mir nun mal das Problem das mir das essen beim Sport extrem auf den Magen schlägt. Ich habe keine Ahnung wieso. Aber wenn ich dann beim Training kaum Liegestütz machen kann weil ich fast kotze ärgert mich das unendlich und ich esse lieber nix mehr die Stunden davor...

Bevor ich angefangen habe so intensiv Sport zu machen hab ich noch mehr gegessen aber seit ich den Sport habe ich das Gefühl das es mir nicht gut tut.

Ich esse so 14 oder 15 Uhr und erst um 19 Uhr ist Training – laufen gehe ich sogar noch später. Für normal halte ich das ganze nicht... Das kann doch auch nicht gut für die Speiseröhre sein wenn es mich dauerend aufstößt.

Ich bin in das Verhalten so reingerutscht weil ich seit Februar versuche abzunehmen und sich da nix tut. Es wurde halt gaaanz langsam immer mehr reduziert und der Sport gesteigert das ging richtig schleichend...

Abgenommen hab ich noch immer nix.

P5feNfdffermi"nzplikUöxr


Nö ist klar, dein Körper ist ja auch unterversorgt. Du isst zu WENIG

bv-balglpla.yer2ixn


ich finde auch, dass du zu wenig isst.

darf ich fragen, was du so trinkst den tag über?

soo jez zu meinem tag. naja besonders gut war er net und ich ärger mich auch drüber, was jez kann ich es eh net mehr ändern außer es morgen besser zu machen.

fs: 2brioche, eins mit marmelade und eins mit butter, 1 tasse milch

zm: 1 scheibe körnerbrot mit brie

m: kidneybohnensuppe(halbe dose), belight salami und einem brötchen

zm: 2 kl stücke apfelkuchen, 1 kaffee

a: omlett(aus einem ei) mit tomate und mozarella, 1 scheibe körnerbrot

nachher noch obst

sport: 30 min rückenübungen

b^-balmlplaxyerin


soo aus den 30 min rückenübungen wurden 60 min.

aber in kombi mit einer basketballwurfübungen auf der matte.

W`anddelsterxn


Hm ja ich würde ja gerne Besserung geloben das Problem ist eben nur mit dem blöden Aufstoßen...

Heute hab ich zum Beispiel gegessen:

Frühstück: Müsli

9 Uhr: 1 Vollkornweckerl mit Schinken und Käse dazu 1 Grünen Paprika, 1 Karotte

14 Uhr: Extrawurst, Gurken und Zwiebel mit Kernöl und Essig abgemacht.

Das wars. Auch jetzt stößt es mir etwas auf und ich habe das Gefühl das es schwer im Magen liegt... Obwohl ich das ja um 14 Uhr gegessen habe. Krank oder?

Auch Hungergefühl hab ich absolut keines.

Ich trinke leider sehr viel Eistee. 1 Flasche am Tag ist keine Seltenheit.

Das macht auch jede Menge Kalorien aus. 1 Flasche Eistee ist eine Mahlzeit nur mit dem Unterschied das der nur Zucker und keine Nährstoffe hat... *sfz*

P6fefAfermninzflikör


warst du mal beim Arzt wegen dem Aufstossen?

Wpande0lstexrn


Nein mir fällt es erst verstärkt auf seit dem ich auch noch laufe 1 Monat Ca. Vorher habe ich es beim Hapkido damit entschuldigt das ich zu spät oder zu viel gegessen habe. Mir kommt vor da war es auch noch nicht so extrem. Also nicht jedes mal.

Ich hatte gehofft das es sich von alleine gibt...

Am Anfang hatte ich noch richtige hungerattacken nach dem laufen und ich musste was essen hab ich dann auch immer getan. Aber nicht mal die hab ich mehr kanns sein das ich was habe weil ich kaum mehr Hunger und so viel aufstosen habe manchmal Ekel es mich schon vorm Essen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH