» »

5 Kilo abnehmen durch Sport + gesunde Ernährung, wer macht mit?

Gmäns=ebl5üml=ein


Ich hab heut wieder nichts getan... aber trotzdem leicht abgenommen :=o

T!attix74


Du isst ja extrem wenig. War das schon immer so oder reißt du dich nun einfach extrem zusammen?

Ich ess eigentlich schon immer Tagsüber recht wenig, ich verkneif mir jetzt nur die Naschereien zwischendurch, ausserdem finde ich einen grossen Salat ( gemischter mit Tomaten, Gurken, Karotten, Champignons und je nachdem Käse oder Thunfisch) Mittags jetzt nicht zu wenig, ich für meinen Teil bin da echt satt. Wir essen ja gegen 17 Uhr unsere Hauptmahlzeit und da ess ich auch jetzt ganz normal, ich versuch gerade nur beim Kochen die ganz fettigen Sachen zu vermeiden :=o

Ja, für den Rücken sollte ich auch was tun, da warte ich noch auf den Kursplan von meinem Fitness-Studio, da werd ich dann wieder in den Rückenfit-Kurs gehen.

Soo, heute muss ich mal wieder zur Arbeit, Essen hab ich noch nicht wirklich nen Plan und heute abend müssen wir dann noch zum VIP-Abend zur Filial-Eröffnung, mal sehen, was es da an Häppchen gibt ]:D Werd aber durch die Rennerei im Laden wohl schon ein Paar Kalorien verbrennen.

Schönen Tag zusammen *:)

cnhoco)charlxy


Ja, das war´s wahrscheinlich... das halbe Brötchen war wohl zu wenig, aber in der Cafeteria möchte ich nichts anderes außer Salat essen, weil der Rest sehr gehaltvoll und voller Zusätzen ist...

@ Krümel:

Das kenne ich aus unserer Kantine. Nach manchen Gerichten hat man auch einen totalen Blähbauch. Das ist ganz schrecklich! Daher ess ich dann auch nur Gemüse und ne Brezel dort oder eine Ofenkartoffel. Aber selbst danach kommt es manchmal vor. :-/ Ich könnte mir auch selbst was mitnehmen, aber hier im Büro kriegt man keine Ruhe für Pause. Die Kollegen nehmen auch keine Rücksicht. :|N

cIho(coc|harlky


@ Tatti:

Eine Banane zum Frühstück ist aber auch nicht gerade die Welt, deshalb fand ich den Salat zu Mittag etwas wenig, auch wenn der groß gewesen sein mag. Du hattest ja schon kein richtiges Frühstück..

K<leeneW_8x5


Mein Essensplan gestern:

FS: Brot mit Nutella

ZM: 1Banane

ME: Fleischkäswecke+ 5 Pflaumen

ZM: Kuchen von einer Kundin

AE: 2 Bonbons

Nachtessen: 2Scheiben Brot mit Schinken wo ich endlich zuhause war

Sport keinen, dafür gelernt.

Und heute wird der Sport aus Wohnungsputzen bestehen.

Der Vater von meinem Freund kommt uns morgen besuchen :-/ und die sehen sich nur 1x im Jahr.

Da soll es schon sauber sein. Und mit Staubsaugen und Wischen verbrennt man ja auch kcal? :=o

dVimethyqlaglyoxxim


naja, du hast ja kaum was reingefuttert :)_

K?leenxe_85


wenn meinst du den?

dTimetRhylJglyoaxim


dich :-)

K%le6ene_8x5


Ich weiß.

Naja wenn man Heim kommt und ein Kartoffelgratin erwartet bremst man sich tagsüber %-| und dann gab es halt mal nix, so ätzend.

Naja dafür koche ich heute abend und weiß, dass es was gescheites mit Paprika, Pilzen, Reis und bisl Schinkenwurst gibt. Freue mich da auch schon drauf :)z

Sonst wird der Tag heute ausgeglichener.

dXijmethbylgly=oxixm


Oh lecker, schick was rüber - ich hab keine Lust zu kochen ;-D

Bei mir gabs gestern abend Reis mit Hähnchen und Brokkoli :-q

Und ein Eis :p> ;-D ;-D

Aber du hast Recht, wenn ein Kartoffelauflauf wartet...jammie ;-D @:)

W<andeSlstIe"rn


Für Hapkido muss ich jetzt regelmäßig dehnen damit ich beweglicher werde.

Gilt beim dehnen je öfter desto besser? Momentan mache ich es einfach so oft wie ich dazu Lust habe. Oder gibt es irgendeine Grenze ab wann es zu viel ist.

Ich weiß es sollte nicht weh tun. Ich meinte eher die Häufigkeit.

Weiß keiner was übers Dehnen?

Ich hatte heute noch nix %-| Mal sehen was die Küche jetzt so hergibt.

d~imkethylggl\yoxixm


Ich muss auch nochmal was einfahren :-D

Ich würde jeden Tag dehnen Ex-Turnerin :-)

Q@uisntxus


Weiß keiner was übers Dehnen?

Ich dehne vorm Laufen. 15 Minuten und davor 30 Situps um die Muskeln aufzuwärmen.

W9andUelostexrn


Jeden Tag einmal?

Naja meine Frage bezog sich eher darauf ob es schadet wenn man es öfter macht.

Sagt man irgendwann ab x... mal am Tag wird es zu viel oder ist es egal solange ich keine Schmerzen dabei habe.

Es kann sein das ich einmal einen Tag gar keine Lust habe dann kanns wieder sein das ich 3 mal am Tag verschiedene Dinge mache die mir gerade so einfallen für jeweils 10-20 Minuten Kommt ganz darauf an. Ich will ja nur nicht das ich irgendwas kaputt mache oder das es schädlich ist. Schließlich will ich auf gesunde Art und Weise beweglicher werden.

QeuinKtuxs


Ich laufe i.d.R. alle zwei Tage, von daher macht das keinen so großen Unterschied aus. Wichtig ist halt, das man vor und nach dem Sport dehnt, damit die Muskulatur sich entspannt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH