» »

5 Kilo abnehmen durch Sport + gesunde Ernährung, wer macht mit?

L=ooeli


ja schon...

also Süsskram verbieten sollte man nicht ich finde nur man sollte nicht übertreiben.

Ich finde auch wir sollte hier ganz ehrlich zueinander sein. @:)

1 Süssigkeit am Tag ist meine Reglung und versuche mich immer daran zu halten.

so ich geh jetzt mal in Fitnesstudio...Euch allen einen schönen ABend *:)

DIramaqu;eenx333


Bei mir kam noch etwas dazu....

2 Pfannkuchen zum Abendessen& ein Mini-Rittersport

S=amleyma


@ choco

Warst du mit deinem Magen/Darm mal beim Arzt? Viel Süßkram ist da außerdem auch nicht förderlich.

SVno{okexy


mal ist ja ok, aber manche essen hier wirklich fast täglich ungesunde sachen.

Also bei mir ist es so, dass ich inzwischen sogar ganz bewusst täglich eine Kleinigkeit Süßes esse, weil ich ja keine Diät im eigentlichen Sinne mache, sondern das auch dauerhaft so sein soll. Erfahrungsgemäß führen bei mir Verbote zu Fressattacken und das möchte ich nicht ;-)

Die Menge machts. Dass z.B. eine Tüte nachos etc. zuviel ist, weiß ich auch, aber wenn das nicht täglich vorkommt, würde ich das auch nicht als allzu kritisch betrachten...

S\nodokexy


...und:

Sogar in Kliniken wird den Leuten von Ernährungsberatern empfohlen, sich nichts zu verbieten :-)

Ich arbeite ja später in dem Bereich @:)

Ein gewisses Maß an Genuss ist auch ziemlich wichtig. Du hältst weder eine Diät, noch eine Ernährungsumstellung durch, wenn du nur Essen um des Abnehmens willen isst und dabei die Lebensqualität flöten geht ;-)

cYhoAcoc$harxly


also ich möchte jetzt nicht mit dem finger auf irgendwen zeigen, mir ist das nur generell aufgefallen.

@ Kylie:

Ich weiß, ich esse zu viel Süßfraß. Leider. Ich würds auch gern ändern. Aber es ist nun mal nicht immer so einfach. :-/

@ Snookey/Loeli:

Ich zähle nur im Groben Kalorien. Irgendwie ist das drin im Kopf, leider. ":/

Warst du mit deinem Magen/Darm mal beim Arzt? Viel Süßkram ist da außerdem auch nicht förderlich.

@ Samlema:

Ja, da sagst du was. Das ist mir auch bewusst. Aber manchmal schreit mein Körper nahezu nach Zucker und dann kann ich nicht anders. :|N Und nein, ich wr noch nicht beim Arzt. Ich hab das schon ewig. Damals bekam ich Tabletten, die die Darmflora wieder sanieren sollten. Aber ging auch nicht lange gut. Meine Mutti meint, ich soll morgen hingehen, wenn es wieder so schlimm ist. Heut hatte ich sogar nach einer Ofenkartoffel (ohne Quark) einen total aufgeblähten Bauch und Schmerzen. Das ist ja nicht normal :-/

cnho0cochxarly


Du hältst weder eine Diät, noch eine Ernährungsumstellung durch, wenn du nur Essen um des Abnehmens willen isst und dabei die Lebensqualität flöten geht ;-)

Genau, dann kommt der Heißhunger ja erst recht.

kKylie_c+hristina


ich sage ja auch nicht, dass man generell auf alles süße verzichten muss. aber oft kann man es auch durch was leckeres gesundes ersetzen. ich esse zum beispiel statt schokolade gern mal ein stück frische, eiskalte melone :p> . und ich finde nicht, dass mir dadurch lebensqualität verloren geht.

GIänseblü'ml.ein


Für die einen ist Melone ein Ersatz für die anderen gibt es für Schokolade keinen Ersatz. Dann ist es besser sich bewusst ein Stückchen zu gönnen, als immer was anderes zu essen und dann im Ende die ganze Tafel

S5am/lemxa


Dann geh bitte zum Arzt, das ist nicht normal, dass der Körper nach so viel Süßem schreit. Ich hab manchmal Tage, da wird mir nur vom Gedanken an Schokolade anders. Manchmal ess ich aber abends dann mal eine halbe Tafel. Täglich? Never.

cxhocoQcharlxy


Naja, also vor meiner Magersucht habe ich auch jeden Morgen 1 Kinder Pingui gegessen. Da hatte ich auch keine Magen-Darmprobleme. Aber ich hab mich auch schon oft gefragt, ob das noch normal ist. Auch mit dem nachts aufstehen :-(

c#hoc@oc`harlMy


Gestern

Ganz früh morgens: 3 mittelgroße Scheiben Rosinenstuten mit Nusspli/Marmelade + 1 Cornetto + 1 Wassereis :-/

Firma: 1 Apfel

Mittag: 1 Ofenkartoffel

Nachmittag: Obstsalat (1 Apfel/1 Banane/125g Joghurt), 1 Möhre + 1 WW Tassensuppe

Abends: Kartoffel-Steinpilzsuppe + 1 kleine Scheibe Feinbrot + Käsewürfel (ca. 5?)

Bewegung: 20 Min. Spaziergang (schnell) vor der Arbeit, 5km Spaziergang (schnell)

Ich glaub, ich hab was vergessen, aufzuzählen ":/

Wie gesagt.. ich fühle mich total voll und aufgebläht. Das ist nicht schön :|N

c|hocFocHharly


Ich glaub, da fehlt morgens noch ein 150g Schokopudding ;-D

Smamlxema


Choco, lass das Eis mal weg. Komplett, auch wenn es schwer fällt. Falls dich die Lust doch überkommt, trink ne Tasse Kakao oder lutsch ein gefrorenes Stück Schogette. Aber iss kein Eis, das geht so nicht weiter.

Versuchs mal mit Müsli, Früchtemüsli vom Aldi z.B. Da ist kein Zucker zugesetzt. Dazu einen Apfel oder eine Orange, ausgepresst, wenn du magst.

In der Firma Brot und vllt. einen Joghurt.

Dann mittags ein vernünftiges Mittagessen (geh erst dann essen, wenn du Hunger hast und genieß dann auch dein Essen).

Abends z.B. eine Salat mit Putenbruststreifen oder einen bunten Gemüseteller mit einem Butterbrot.

Lass Süßes erst mal weg bis auf oben genanntes.

Was trinkst du und wie viel davon?

797er,grexis


Ihr seid doch Gaga! Wenn man ca. Körpergewicht - 100 hat ist doch alles oki. Kein gescheiter Mann steht auf Knochenfrauen. Sport kann man ja treiben aber 5 kg? Rechne das mal in %....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH