» »

Heilfasten und Rauchen

S%anUdra)2006


Komisch komisch, da hat eure Leitungstrulla aber keine gute Arbeit geleistet, wenn sie eine Gruppe voller rauchender Fastenden am Hals hat!

h6aweGha


MoMoMomäändemal, das wäre ja noch schöner, wenn die Lei(s)tungstrulalla sich noch in die atmungsorganischen Belange der sich ihr anvertrauenden Schäfchen würde einmischen tun:

"Na wie halten WIR's denn... Eher Lind-Lüftle... odda doch eher Schwarz-Lüngle

??? Man denke!

Es gäbe Aufruhr und Volksgemurmel, gäbe es, jawollja!!!

m6auWse[fuxsses


dass ich nur Faster sucher, die dabei geraucht haben. Und keine Oberlehrer die mir erzählen wie schädlich alles ist.

Du suchst also von disziplinlosen Leuten einen Freifahrtsschein zum rauchen?

G$lückKskexks78


Also ich muss dazu ergänzen, dass ich sehr gerne rauche und sehr gerne faste, A B E R getrennt!! Ein Freund von mir hat beides getan und ist bald gestorben und hatte definitiv das Fasten nicht als angenehm empfunden . Das waren harte Tage für ihn, für seinen Kreislauf und für seinen Willen durchzuhalten (spätestens ab dem 4. Tag) . Der sagt: Nie wieder fasten!

Ich hingegen sage für mich: gerne wieder!

Gehts denn deinem Kreislauf immer noch gut? Was macht der Hunger? Schreib doch mal deine Erfahrungen hier auf! Würd mich echt interessieren.

sichnuc;kipuktz8x4


Gehts denn deinem Kreislauf immer noch gut? Was macht der Hunger? Schreib doch mal deine Erfahrungen hier auf! Würd mich echt interessieren.

Danke der Nachfrage, es geht immer noch recht gut.

Ich habe null Hunger (wohl aber Appetit für 10 ;-D ) und der Kreislauf machts auch ganz gut mit. Ob ich es nochmal machen werde weiß ich noch nicht so recht. Hab ja noch nicht mal die Hälfte geschafft, danach kann ich es bestimmt beurteilen *:)

GElüc3kskeksx78


Würd mich freun, wenn du das machst. Wär auch nicht schlimm wenn du sagst, dass z.B. am vorletzten oder letzten Tag es nicht mehr ging. --wieviele Tage machst du eigentlich (inkl. Ein-und Ausschleichtagen)?

Mit dem Appettit kann ich dir nen Tip geben: Mach ne richtig schöne Liste (aufschreiben oder im Kopf) was du alles danach kaufen/kochen/essen wirst. Da freust du dich dann auf was Schönes und kannst es dann richtig genießen.

Toi,toi,toi!

sdeitaxn


Lass das Fasten lieber sein,wenn du es nicht schaffst während dieser Zeit nicht zu rauchen!Ist einfach totaler Schwachsinn und Fasten kann man es dann gar nicht mehr nennen!:(v

m)ooxnn4ight


es geht ja auch um ein gewisses risiko eine magenschleimhautentzündung davon zu tragen...ich hab 2 mal gefastet und dabei geraucht und ich hab beim 2. mal daraus gelernt. da bringt ein süppchen und viel trinken auch nichts mehr.der magen ist ja trotzdem größtenteils nüchtern. und mit kreislauf würde ich es auch nicht riskieren. mich hat es am 4. oder 5. tag umgehauen. beginne nächste woche montag auch wieder heilfasten und werde diesesmal nicht mehr rauchen!

m}oon}nighxt


p.s. und mit heilfasten hat diese sache dann auch nichts mehr zu tun aber wurde hier ja oft gesagt. lass es lieber in der zeit und rauch von mir aus nach der kur weiter.lg @:)

sGchnu8ckipTutz8x4


Sooo, wir haben Donnerstag und so langsam geht das Fasten zuende. Morgen abend darf man schon wieder Leinsamen essen und Samstag gibts den langersehnten Apfel ;-D

Ich bin absolut positiv überrascht wie gut es mir geht... ich könnte wohl noch eine Woche dran hängen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH