» »

Übermäßiger Durst

mZini3-mmedi


Absichtlich?!

Ist doch besser, zu wissen, was los ist... vielleicht ist es ja gar nichts Schlimmes! Geh' morgen zur Apotheke... :)*

T`errorhvase


Wir drücken auch alle die Daumen, dass es was harmloses ist, aber verschaff dir lieber schnell Gewissheit :)*

m^ea {culxpa


So, heute hatte ich meinen Arzttermin, 3 Bluttests, nüchtern, nachm Frühstück und nachm Mittagessen. Hab kein Diabetes. Der Durst ist immer noch gleich stark, warum auch immer. Mir auch egal, ich bin gesund! :D

mPi4ni-Amexdi


Naja, also zumindest hast Du kein Diabetes (was natürlich schon mal super ist!!!). Aber das heißt ja nicht, dass Du wirklich komplett "gesund" bist - denn irgendwoher muss der Durst ja kommen!

Wurde/wird denn noch was anderes untersucht? Was sagt der Arzt dazu, dass Du so viel Durst hast??

EVxplofrer2}00x9


Mir auch egal, ich bin gesund! :-D

:)^

mNea c6ulpxa


Aber das heißt ja nicht, dass Du wirklich komplett "gesund" bist - denn irgendwoher muss der Durst ja kommen!

Jetzt sei doch nicht so negativ... :(

Die Blutuntersuchung hat eine Schwester gemacht, zum Arzt wurde ich nur kurz gerufen, der meinte dann nur 'passt alles, kein Diabetes' und hat mich direkt wieder verabschiedet.

Ich wart einfach mal, wie sich das mitm Durst weiter entwickelt. Hab mittlerweile vielerlei Theorien, zB. dachte ich, meine Lippen fühlen sich besonders trocken an, dabei festgestellt, dass mein Nerv wieder voll da ist (von einer Weisheitszahn-OP vor 4 Jahren war die linke Hälfte der Lippe nur kribbelig, bin voll happy). Und trotz ausgeschaltener Heizung scheint es hier viel zu warm sein, bin vorhin schweißgebadet und mit trockenem Hals aufgewacht (k, Rechner lief noch, muss was rechnen für die Uni).

mBin!i-xmedi


Jetzt sei doch nicht so negativ...

Bin gar nicht negativ! Es kann doch gut sein, dass Du nur einen ganz harmlosen Mangel an irgendwas (Elektrolyt, Mineral, wasweißich...) hast, den man schnell und problemlos beheben könnte. Dann wärst Du diesen blöden Durst endlich los.

Naja, ich wünsch' Dir alles Gute jedenfalls. *:)

P\einClichPeiNnlich87


Ich muss auch so um den Dreh trinken, weil ich sonst Nierenprobleme kriege/habe, dass wurde vor ein paar Jahren im Krankenhaus angemerkt, ich muss unbedingt das abchecken lassen(hab ich nie... :=o) und war wegen was anderes innen.

mit zwei Litern verdurste ich leider. Fühlt sich zumindest so an und sieht man nach der Toilette.

Diabetes habe ich übrigens nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH