» »

Basika hilfreich?

aWSpooaner hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Habe beim Sport und auch sonst immer das Gefühl, dass meinem Körper irgendetwas fehlt. Mir ist manchmal schwindelig und ich habe ein bißchen Antriebsschwäche.

Der Arzt meinte nach einem Bluttest, mein Körper sei aus dem Gleichgewicht, übersäuert. Er empfahl mir Basika. Hat einer von euch damit Erfahrung? Ich finde es sehr teuer und weiß nicht, ob es tatsächlich hilft...

Danke für eure Tipps, vG

Antworten
mjausdefuswses


Was sagte denn der Bluttest?? Sind Deine Werte ok??

Ich würde es mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung versuchen.

a%SpNootner


Ja, der Arzt sagte, von den wesentlichen Werten sei alles in Ordnung, der Körper sei nur übersäuert. Mehr weiß ich leider selbst nicht.

Ich ernähre mich eigentlich normal...

lAiidl[ja


ja sehr hilfreich! es gibt aber durchaus auch ähnliche produkte bei der drogerie dm, die eeetwas günstiger sind! ;-)

arScpoo%nexr


Könntest du mir da einen Tip geben? Habe nochmal im Reformhaus gefragt, die hatten nur gleich teure Produkte...

mWause6fusYses


Ich ernähre mich eigentlich normal...

Wie definierst Du normal??

l$ii_lja


Könntest du mir da einen Tip geben? Habe nochmal im Reformhaus gefragt, die hatten nur gleich teure Produkte...

klar im reformhaus gibt es sicher keine generika-produkte. also bei dm hatte ich mir mal so ein basen-pulver gekauft. habe es eine weile genommen, einfach so weil ich denke dass man manchmal etwas übersäuert ist.

mein opa hat, glaube ich, über jahrzehnt basica genommen. zu jedem essen bzw. danach. er ist über 90 geworden!;-)

a~Spoon[exr


Habs einfach mal gekauft. Wenn ich damit jetzt über 90 werde sind die 3,45 gut angelegt! :-)

lhiilija


3,45€? was hast du denn da nun gekauft, basica kostet ja wesentlich(!) mehr! und auch das bei dm kostet glaube ich mehr. hast du's als pulver oder in tablettenform? oder hast du bei rossmann die bullrichs-basen-tabletten gekauft - da könnte der preis hinkommen!;-)

W2ascxhSoda


Ich habe es auch lange Zeit genommen. Allerdings habe ich mal eine Reportage darüber gesehen, in der gesagt wurde, dass noch keine Wirkung nachgewiesen werden konnte.

l7iil5ja


naja, das mit dem basen-säuren-haushalt ist halt nicht gaaaanz rein wissenschaftlich nachgewiesen. diejenigen die danach leben, gehen halt davon aus, dass wir uns heute zu sauer ernähren - und damit ist nun nicht sauer im sinne von saurer geschmacksrichtung gemeint. jeder muss letztlich für sich eine lebensweise finden, die seinem körper gut tut! ;-)

l(ii:ljxa


naja, also ganz unreflektiert würde ich auch nichts nehmen. aber wenn man merkt man hat bedarf trotz ausgewogener ernährung. bei meinem opa hat das basica z.b. sehr gut geholfen, seine diabetes im normalen rahmen zu halten. er war essenstechnisch auch immer recht empfindlich, mit dem basica ging es ihm sehr gut und wie gesagt ich kannt es gar nicht anders als dass er nach dem essen zum löffel und zum pulver griff! ;-)

a(S2pooDnexr


Also mir hat es der Arzt empfohlen. Ich kann es ja nicht überprüfen und vertraue da auch insoweit auf meinen Arzt, der es nach Aussage der Apothekin in seinem Haus auch selbst nimmt.

Habe jemanden bei DM gefragt, ob sie Basica dahaben bzw. ein günstigeres Alternativprodukt. Sie hat mir dann das Basepulver von der DM Marke in die Hand gedrückt, 3,45.

Von der Zusammensetzung ist es genauso, Basica Sport hat mehr. Bei DM fehlt Vitamin C und B2, LCartinin und es ist wesentlich mehr Natrium in Basica, bei dem DM dafür mehr Calcium. Bin mir nicht sicher, ob man den UNterschied merkt, aber ich brauche es vor allem wg Sport.

lBiil[ja


na dann, also 3,45€ finde ich jetzt nicht teuer. das sollte einem das eigene wohlbefinden schon wert sein! ;-) klar ich weiß jetzt nicht wie lange so eine packung reicht, aber dennoch ist es zu verschmerzen finanziell, oder?

ljiilFjxa


habe das pulver von dm auch eine zeit genommen, einfach weil ich an diese säure-basen-sache irgendwie gluabe, da sie mir logisch erscheint. allerdings bin ich einfach zu einnahmefaul was tabletten und pulver angeht. ahbe es mir immer in den saft gemischt, aber irgendwann dann auch vergessen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH