» »

Zucker ist meine Droge, ein Junkie will clean werden

KUal)iAeRHxP


Hi Grieche, ich verbrenn auf dem Ergo PRO SESSION 1000 kcal UND stemme 1x die woche meine 5 kg Hanteln. Essen tu ich ansonsten 1000kcal täglich.

K/aliAdRHP


Das bei dir irgendwas falsch ist

ich habs vermutlich an deer SD.

ansonsten ist bei mir alles ok.

Wie stehts denn so mit dir, nimst du auch grad ab oder bist du hier zum Zugucken?

*:) @:)

KIalGiARH!P


Hi Mädels, ich hab heut wieder ordentlich geradelt.

Hoffe euch gehts soweit gut?

Heut hatte ich einen argen Schreck, ich wog morgens wieder 84 kg!!

Diese schwanden dann wieder, eben warens nur noch 83. Uff.

Und warum? weiss der Geier.

Zur Sicherheit hab ich heut FdH gemacht

(höchstens 1000kcal gegessen)und noch mal 1000 runterghottet.

Es ist und bleibt ein steiniger Acker, aber ich halte durch ]:D

bis bald mal wieder!

*:) @:)

BRellKaSwanK-Culxlen


ich bin grad soooooo leer....aber der bauch nicht... ;-D eher schreibfaul...

super kali du zeihst es durch,... :-D :)= das ist gut und ein ansporn... :)z

Kmal2iARHP


Ja, Bella, lass dich anregen :)^ :)^ !

Sport hilft super bei Plusminuslaune ;-) .

Ich hatt heut auch keinen wirklich guten Tag, hab mich aber gezwungen. Denn wenn der innere Schweinehund Oberwasser kriegt, gehts mir noch schlechter. Ein blödes Vieh! Erst verführt er mich zum Faulenzen und find ich mich dann so richtig beknackt, fängt er an zu pinzen, dass ich bestimmt wieder furchtbar fett werde ]:D und da dachte ich: Zeit, dass du schwimmen lernst, du doofe Töle... ]:D

Zu diesem Zweck hab ich erstmal ne Kanne starken grünen Tee getrunken und bin dann auf den Ergo. Grünen Tee kann ich nur empfehlen, das erfrischt echt gut.

Die innere Schweinetöle (zumindest meine ;-D ) mag dieses Getränk gar nicht.

Das Biest weiss: Gibts Tee, gibts Arbeit ;-D

*:) *:) @:) @:)

B<elolatSwan+-\Culxlen


[[http://www.youtube.com/watch?v=mex-1hRfY3U]] :-D

KPa/liARxHP


cooool 8-) 8-)

ich relaxe auch viel! Jetzt eh, ich hab mein Tagewerk ja vollbracht.

Die innere Töle hockt in der Ecke und schmollt, ich grins mir eins und bin besser drauf! ich geh gleich noch ein bisschen Klavier spielen und dann gehts in die Heia.

*:) @:)

BgellaSwvan-CPuillexn


kali...ich habe 500gramm abgenommen...mit sport und lecker essen die woche... :-D :-D :-D juhuuuuu

lg bella..

KOali$ARxHP


Hey Bella, 500Gr. runter, gratuliere :)^ :)^ :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)_ :)_ :)_ !!

Das ist toff, mach weiter so!

ich wollt heut auch wieder sporten, aber irgendwann muss man ja auch mal wieder putzen ;-) und Ordnung machen ]:D !

Ich wiege wieder stramme 83 kg, war nur ein komischer Schlenker letztens.

Das mit den SD Hormonen werd ich im Hinterkopf behalten, ist eigentl. beschlossene Sache.

Wenn ich nach der nächsten Mens nicht abgenommen habe, gehe ich zum Doc.

*:) *:) @:) @:)

SEeFtzenn6


Hallo. Ich melde mich zurück, aber nur kurz.

Ich habe in den letzten Tagen über mein Essverhalten nachgedacht. Das war nicht schön, aber notwendig. Es geht mir so gut derzeit, dass mir nun erst bewusst wird, dass das Essen ein sehr abgegrenztes Problem in meinem Leben ist. Kurzgefasst: obwohl ich glücklich bin, ist dieses Thema nach wie vor sehr quälend für mich. Ich habe mich nun entschieden, morgen zur Beratungsstelle für Essstörungen zu gehen. Ich habe niemandem davon erzählt, aber ich werde es tun. Bitte drückt mir die Daumen. Ich drücke sie euch auf jeden Fall! :)* :)* :)*

B^ellaGSwan-Cxullen


ICH kann dich sogut verstehen....setzen6...

aber HUT ab....

:)=

:)* :)* :)* :)* alles liebe....drücke....die daumen,...

gute nacht

@:) :)^

Shet;zenx6


Danke Bella, das ist lieb von dir! Sehr sogar! Aber ein bisschen Angst habe ich schon. Es klingt so merkwürdig, wenn ich sage: "Ich bin glücklich, deswegen will ich meine Essstörung in den Griff bekommen." Aber so ist es nun einmal. Erst seit sich mein Leben etwas beruhigt, habe ich die Kraft das anzupacken. Ich habe nicht einfach nur ein Süßigkeitenproblem...das merke ich daran, dass ich es manchmal gar nicht schaffe, hier zu lesen, weil ich mich so schäme. Verzeiht mir das! |-o Also, ich geh da morgen hin. Und ich berichte dann irgendwann.

S'ebtze:nx6


Irgendwie fühle ich mich gerade saumäßig befreit. Versteht das wer? Es ist, als würde ich zu mir selbst stehen, weil ich es mir eingestehe...

KaalfiARaHP


Hallo setzen6,

ich finde es total konsequent, dass du das jetzt machst, und wünsche dir gaaaaanz viel Erfolg.

Konsequent ists, weil du es machen willst, gerade WEIL du glücklich bist.

Warum solltest du dein Glück durch das Ess- Prob schmälern lassen- das Leben ist für sowas zu kurz!

Es ist wirklich toll :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ , dass dich allein der Entschluss jetzt schon so befreit macht, und ich wünsch dir wirklich, dass es für dich genau in diese Richtung immer weiter geht, und dass du dich NIE mehr für irgendetwas schämen musst.

Ich bin sicher du bist total OK :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= und da gibts gar nichts, was an dir irgendwie zum schämen ist. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ich denk morgen ganz dolle an dich!

*:) @:) @:) @:) :)_ :)_

SQeNtze\nx6


Danke für euer Verständnis und eure aufbauenden Worte!

Heute früh war also dieser Termin im Gesundheitsamt. Auf die Adresse aufmerksam geworden bin ich durch das Stöbern im Internet. Ich fand unter dem Stichwort Essstörung die Homepage der Suchtberatung :-o und war erst einmal total erschrocken. Sofort schossen Bilder von Drogensüchtigen in meinen Kopf und ich dachte: Da kann ich doch nicht hin, die lachen mich doch aus. Aber dann habe ich da angerufen und den Termin für heute morgen bekommen.

Heute morgen hatte ich etwas Angst, aber als ich dann in dem Flur stand und die ganzen Broschüren über jegliche Süchte sah, fühlte ich mich besser, denn ein Großteil beschäftigt sich mit Essstörungen. Die Dame, die dann kam, war auch unheimlich freundlich, nicht spindeldünn, roch nach Rauch und war alles andere als perfekt. Das beruhigte mich schon einmal. Ich hatte Angst, dass da so ein Modepüppchen kommt, da hätte ich kein Wort rausgekriegt :|N Und sie hatte sogar einen Hund im Büro, das war toll. Sie fragte, wie ich so lebe, was meiner Meinung nach mein Problem sei und was ich mir wünsche. Sie bot mir dann an, dass wir uns nun einmal die Woche sehen und ich einfach erzählen kann, wie es so läuft und sie erarbeitet Lösungswege mit mir. Völlig ohne Krankenkasse (ich muss halt immer auch an meine Verbeamtung denken, die sicherlich nicht zustande kommt, wenn rauskommt, dass ich eine Essstörung habe), gefördert vom Landkreis. ich hab schon ein bisschen schlechtes Gewissen, werde dann aber in Zukunft einen Betrag an die Telefonseelsorge spenden, die ebenfalls vom Gesundeheitsamt ausgeht.

Weil sie jetzt erst einmal 2 Wochen Urlaub macht und ich dann im Anschluss auch im Urlaub bin, ist der erste Termin Mitte September, aber das ist völlig ok. Ich soll bis dahin einen Lebenslauf schreiben mit allem, was mir wichtig ist. Das mache ich auch, aber es fällt mir sehr schwer.

Alles in allem: Es war ein guter Schritt. Ich fühle mich unheimlich verstanden!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH