» »

Zucker ist meine Droge, ein Junkie will clean werden

BMellaSTwan-Cxullen


ohoh kali da kann ich es sehr gut verstehen..das man so reagiert.....hatte gestern so schlimm herzklopfen..mein mann versteht es bis heute nicht..aber er kennt meine pfelgeeltern nicht und weiss nicht wie das für mich war.....wenn schlimme geschichten erzählt werden....... %-| aber das muss er auch nicht verstehen... :|N ;-)

so heute...war es der hammer... x:) aber eben auch ehrfürchtig...

K=ali@ARdHP


Hi Bella, weisste was?

Ich hab das kg wieder runter, hab wieder 82 kg jetzt. Heute sind wir ordentlich spazieren gegangen und dann hab ichs geschafft, hinterher bei Mc Doof heut keins von diesen dicken Eiscremedingern wegzuhaun ]:D ich hatt ja schon ne Fanta und gut die Hälfte vm Männes Cola getrunken. Ok hinterher zuhaus gönnte ich mir noch 3 kl. Duplos- das wars! Ich kenn mich ja, bei pms ;-D ;-D also ich habe mich wirklich gemässigt.

Ach, ich hoffe, ich schaffe es doch noch, die 80kg Grenze zu knacken.

Wie schauts bei dir so aus, habt ihr noch was Nettes gemacht heute?

*:) *:) @:) @:)

B2ell*aSwand-Cu!llexn


meine hose passt nicht mehr... :-o >:(

;-D aber die hatte ich schon länger nicht mehr an... ;-D und....die is ein fester stoff...also nach dem waschen is die fest am bauch...aber heute habe ich das nicht gepackt....hab sie wieder runter gerissen... %-| :-( ":/

egal...zugenommen oder was auch immer.....urlauben... ;-) 8-) :p>

KOaluiARHxP


Moin Bella,

oha, die Urlaubssünden... ":/ :-o ;-D ;-D ;-D

...aber wenn die Hose nur bissel kneift, dann kriegst du sie bestimmt bald wieder an :)^ :)^ :)^ :)^ :)* :)* :)* .

Bist du eigentlich noch an dem Gothic Bellydance dran?

Das wär zum Wiedereinstieg ins Abnehmprogramm doch ein netter Start?

*:) *:) @:) @:)

BCellaSwean-Cuelxlen


ne ne das mach ich erst ab mitte / ende sept. im tanzstudio. :-D :-D

hm...das frühstück war :-q :-q ]:D zuviel.-..hihi

schönen tag..du liebe.. *:) @:) @:)

KEaliARRHP


Hi Bella,

ach gönn dir noch etwas Urlaubsvergnügen!

Frühstück zuviel heut? Machtnix!

Ich hab auch gestern mehr genascht, als ich sollte ]:D

... und zack! das dammische kg heute wieder drauf.

oh wow, wenn das so weitergeht, geh ich echt die Sd Werte noch mal checken lassen.

Und die Gangschaltung am Ergo konsequent hochschrauben,

Tja mit 50 nimmt es sich nicht mehr so einfach ab, wie früher.

*:) *:) @:) @:)

Bhell3aSwain-PCuallen


kali...du weisst aber schon das man nicht jeden tag auf die waage soll..und wirkliches abnehmen dauert... ":/ ;-D da sind ja auch immer wasser einlagerungen und sonstiges gewurstel in uns schuld....... :-p wenns mal hoch und runter geht.... :=o

ich war grad in der sauna und im pool 5 ter stock.....am meer... x:) :-o :-o :)= toll wars.....toll

K:ali"ARHxP


OOOOOHHHHH... in so nem Pool würd ich meinen Kilofrust auch schnell vergessen! Das muss irre sein, so hoch über dem Meer zu schwimmen. Boah... :)- :)- :)- !

Und recht haste :)_ :-x man sollte sich nicht jeden Tag auf die Waage stellen.

Ich glaub auch, es sind pms Wassereinlagerungen.

Drum bleib ich weiterhin hart und sporte morgen weiter. Ich halte mich an mein FdH Vorhaben, das ich auch heute einhalten konnte.

Ich darf tägl. bis zu 1600 kcal, wenn ich sporte. Das heisst: 3000kcal die Woche müssen runtergeradelt werden. Oft hab ich gar nicht so viel Hunger, dass ich die auch alle essen würde. Ich nehme auch langsam ab, aber halt nicht gradaus, sondern es schwankt.

Ist halt nur :-| , wenn ich mal etwas mehr Ermutigung vom Waagezeiger sehn möchte, dann klappts meist nicht!

na, ist alles halb so wild.

Dafür auch nur halb so schön ;-) ]:D ;-D %-|

immerhin nehm ich nicht mehr stetig zu, das ist ja schon was.

Ich hab ne lange fiese Strecke mit Medis hinter, der Körper braucht auch eine Weile, um sich wieder umzustimmen.

Also, ich wünsch dir und deinem Männe noch nen schönen Abend!

*:) *:) @:) @:)

B/ellaSwaen-CJullxen


heute waren wir 5 stunden shoppen ;-D da gingen einige gramm runter.... ;-D war sehr anstrengend....dann im alten meer 1 stunde schwimmen...und wieder raus....in die wanne.. x:)

K8aliA1RHP


... wow! das gibt bestimmt eine rechtschaffene Bettschwere :-D

Ich hab wieder meine 1000 kcal runtergehottet, und 10 Min. mal wieder die Gangschaltung einen höher gedreht. Ich steigere mich schon!

Schlaf gut heute!

8-) 8-) zzz zzz

*:) *:) @:) @:)

MCax_vann_der_Hoxrst


Ist eine tolle Sache :)z , sich nicht mehr von einer Sucht steuern zu lassen.

Angefangen hat es bei mir mit "Philadelpia+Chips" im Alter von 11 Jahren.

Es kam der Zeitpunkt mit 14 glaub ich, da entschloss ich mich, dieses eklige Zeug nicht mehr zu essen, weil ich nun gestopft und gestopft hatte, jedoch hinterher so einen fiesen Geschmack im Mund hatte. *Zu-viel-Chips-gegessen-Geschmack.*

Ich gebe es zu, heute (über ein Jahrzehnt später, esse ich wieder gerne Chips, aber in Maßen und sehr selten).

Heute am Mittwoch den 08.September 2010 habe ich den Entschluss gefasst auch mit Süskram aufzuhören. Begonnen habe ich damit, das mein Tee nicht mehr gesüßt wird. Tatsache habe ich heute zwei Tassen Tee :)D ohne Zucker zu mir genommen. Der Teegeschmack ist auf jeden Fall besser zu erkennen.

Die zuckersüße Müslischale habe ich heute morgen auch wieder in den Schrank geräumt.

Ich mache mit *:) und finde es gut, das auch andere den Entschluss "süßfrei" zu leben durchführen möchten.

K2ali}ARHxP


Hallo Max!

das ist klasse, dass du auch mitmachen willst, grüss dich!

ja, so habe ich auch mal angefangen, mir den süssen Zahn abzugewöhnen, in dem ich keinen Zucker mehr in den Tee tat.

Ich hatte ausgerechnet, dass ich (weil leidenschaftliche Teetrinkerin!) täglich ganze 5 Esslöffel Zucker allein im Tee schlürfte!!!

eine Weile habe ich mit Süssstoff gesüsst und das entfiel dann auch.

Zack! gleich erstmal 4 kg aus dem Stand abgenommen, werde ich nie vergessen. Da war ich Anfang 20 und total von den Socken über diessen Effekt!

Bei mir kam als nächstes auch kein gezuckertes Müsli mehr auf den Tisch, das habe ich mir dann selber zusammengestellt. Weil Cornflakes auch oft ganz gemein gezuckert sind!!

da gibts nur eins: aufhören oder so weit wie möglich den Konsum runterschrauben, wie es geht. Ist im Grunde alles eins, ob man nun eher süchtig auf Süsses oder auf Chips & Co ist.

Man :)* KANN :)* es sich abgewöhnen. Es geht, auch wenn es wirklich schwer ist.

Treibst du eigentlich irgendwie Sport? Das ist, finde ich, echt gut fürs seelische Wohlbefinden, was man sonst mit Naschen erzielen möchte, ein mehr als guter Ersatz, er macht ja auch noch schlanker!! Und fitter.

*:) *:) @:) @:)

B%ellMaSwan-=Culxlen


hallo max @:) @:)


also ich esse grad ´´jeden´´ morgen........italienische -nutelle- und sie schmeckt....nach nuss.... ;-D :-q jamjam...

k2att(ies


Hallo ihr Schokolosen :-)

ich habe mich heute diese Forum durchgelesen und musste leider feststellen, dass ich dieses Problem sher gut kenne. Ich bin genauso wie Setzen6 alle drei Typen. Es ist egal, ob ich glücklich oder unglücklich oder so drauf bin, esse einfach Schokolade. Früher hab mich nur geärgert, weil ich ein paar Kilos mehr hatte, hab dann den Schokoladenkonsum verringert und Sport gemacht und dann war alles ok. Trotzdem musste ich jeden Tag was Süsses haben.Aber mit Sport und mit gesunde Ernährung war ein Riegel Schoko kein Ding.

Seitdem ich jetzt ständige Darmprobleme usw.habe, habe ich mich mit meinem Körper mehr beswchäftigt und auch Ärzte besucht, aber niemand hat mir gesagt, dass die Beschwerden von der Schokolade kommen können. Also muss ich auch jetzt auch nen Schokoladenentzug probieren. Na mal sehen, ob es klappt. Ich hab es schon mehrmals versucht, leider, nur so ne Woche durchgehalten. Vielleicht hört sich es ja nicht so schrecklich an, wenn ich schreibe, dass ich nen Schokoriegel gegessen habe, weil es von einem wahrscheinlich nicht so schlimm wäre, aber dann war ich so drauf, dass ich mindestens übers Wochenende jede Menge an Süssen in mir hineingestopft hatte bis mir schlecht war. So dreht sich diese Sache im Kresi herum und ich bin schon davon ganz müde. Ich will raus. Vielleicht ist es auch so schwer, weil mich niemand in meinem Freundekreis versteht oder nicht verstehen kann, weil von der Schokolde kann man doch nicht süchtig werden. Aber wenn ich jemanden sehe, wie er sie ist, will ich die auch haben und kann mich an nichts anderes konzentrieren. Deswegen bin ich am liebsten ganz weit weg von der Schoki.Auch im Laden lacht mein Freund mich aus, dass ich diese Abteilung überhaupt nicht sehen will. Aber der weisst nicht, was mit mir da passiert, wenn ich es nur sehe.

Es ist schwer aber ich mache mit euch!Keine Schoko und ein glückliches Leben!

Bwe[llaWSwank-Cuillexn


3,2 kilo + nach 3 wochen schwimmen...laufen....essen...und lachen... %-| ;-D ;-D ich kann damit leben...


hallo katties... @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)= :)^

ich fange auch wieder nun richtig an.... :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH