» »

Zucker ist meine Droge, ein Junkie will clean werden

K&aliAZRHAP


Hi katties,

grüss dich! Ja, zusammen fällts einem leichter damit aufzuhören.

Es ist verdammt schwer, sich anderen gegenüber durchzusetzen, wenn man damit aufhören will. Ich zerre meinen Freund auch immer von der Süssabteilung weg, er sieht es ein, aber selber fällt es ihm schwer, nichts zu essen.

Er muss sich aber auchn icht so zusammenreissen wir ich!

Ich würd einfach nur gern 5 kg runterkriegen, schaffs aber grade so, nicht noch zuzunehmen. sport mach ich sehr viel, 3x die Woche anderthalb Std. Ergoradeln, wobei ich die Gangschaltung nach und nach immer höher schalte.

Wurscht! die Waage steht wie festgeklebt auf 83 kg.

dieses Jahr werd ich noch mal meine SD Werte testen lassen, so geht das nicht weiter.

Derzeit muss ich mich zurückhalten, weil ich noch bis nächsten Montag mit meinen Zahnprovisorien durchhalten muss ;-) ;-D , ich krieg neue Kronen! Ein Anlass, verschärft FdH zu machen.

Schok ist eine verdammte Sucht.

ich kanns derzeit ganz gut mit hoch%iger Zartbitter dämmen, dass ich nicht so viel davon brauch.

Wenn ich jetzt auch noch abnehmen würde, hätte ich mein Ziel erreicht!

Ich bleib dran. Morgen steht wieder anderthalb Std. radeln auf dem Plan. Eisern!! :)^

Also, halt mit uns zusammen durch!

*:) *:) @:) @:)

KhalidARHP


Hallo Bella,

bist wieder da? schön dass du auch wieder einsteigst!

dachte schon, ich wär jetzt alleiiiin :°(

*:) *:) @:) @:)

k]a"ttixes


Hallo ihr Lieben :-)

wie geht's euch?

danke für eure Beiträge zu meinem Schreiben.

Also ich muss gestehen, dass ich wieder ein paar Tage durchgehalten habe aber nachdem ich viele Kekse(meine Lieblingskekse mit Schoko) von der Mutti von meinem Freund bekommen habe, leider wieder rückfällig wurde. Sie wollte mir was gutes tun und mir Freude machen und deshalb schenke sie mir es. Und ich?Heute war ich ganz allein zu Hause, irgendwie auch frustriert( weil ich meine Periode erwarte :-( habe ich zwei Packungen davon aufgegessen und jetzt fühle mich wie ein Luftbalon, nur einmal piksen und ich platze :-)

Also wie macht ihr das, wenn ihr vor ihren Tagen unglaublich viel Lust auf Süsses habt?Ich konnte mich heute da einfach nicht stoppen.

Na ja also versuche ich heute nichts mehr zu essen und ab morgen mich wieder auf die Nichtschokolade zu konzetrieren :-(

Habe ich schon erzählt, dass ich nebem meinem Studium in einem Laden jobbe?Am Anfang sollte ich immer an der Kasse arbeiten, das war ok. Aber jetzt kommt auch öfters die Arbeit im Laden(auspacken, sortieren usw.)Und irgendwie(ganz komisch)wenn ich meine Schicht habe, muss ich in der Abteilung mit Schokolade arbeiten. Könnt ihr es vorstellen?Da macht jemand Schokoentzug und muss zirka 6 Stunden die Schkolade sehen, anfassen und noch riechen, ganz viele Sorten. Ach wie lecker alles dort riecht. Also ist es vielleicht auch heute deswegen passiert, weil ich wieder arbeiten war :-)

Ja und zu dem Thema Sport, wie ich schon vorher geschrieben habe, habe ich schon früher mit Sport angefangen. Also das ist kein Problem, hab damit auch ganz viel abgenommen, und ich wiege jetzt ganz normal aber ich habe wieder Angst durch meine Schokoladefressattacke wieder zuzunehmen.

Villeicht könntet ihr auch schreiben, was man so essen könnte, um den Hunger auf süsses zu stillen oder so? :-) Ich habe nur ein Tipp und das hat mir immer geholfen, Sport, Sport, Sport, Beschäftigung, mein Freund und weg von zu Hause, von der Wohnung, wenn ich süsse essen wollte.

Also Leute, bis nächstes Mal. Freue mich wieder auf eure Beiträge.

Gruss Katties

K~aliAhRxHP


Hi Katties,

;-) derzeit scheinen nur wir hier aktiv zu sein.

aber das kann sich ja ändern!

also was mach ich gegen den Jibber vor der Mens:

ich erlaube mir ein bisschen Schok.

Bei mir gibts aber möglichst nur Zartbitter ganz hochkonzentriert, die macht schneller zufrieden. Und schmeckt nich sooo gut, dass es zum Weitermampfen einlädt ;-D ;-D

Davon esse ich täglich ein Stück von ca. 100 kcal, also ganz bleiben lassen kann und mag ichs auch nicht.

Ists richtig schlimm mit pms Jibber, dann dürfen es ein paar Butterkekse sein, auf die ich dann Frischkäse 0,2% Fett und Apfelmus tue. SEHR lecker, find ich.

Das wär fast wie Apfelkuchen. Alternativ kanns Milchreis sein.

Manchmal finde ichs auch ganz gut, mir eine kleine Portion Haferflocken mit Milch heiss zu machen. Das sättigt sehr gut! Da ich eh viel Sport mache, ist das für mich ein ganz gutes Kraftfutter.

Tja, ansonsten kann ich auch nur sagen: Sport, Sport und nochmal Sport treiben! Sport senkt den Appetit zum Naschen.

Dann hat man wenigstens Muckis, die die Sünden abbaun ;-)

Vermutlich hat man immer nen süssen Zahn, fürchte ich.

Aber dass du in einer schokoladenabteilung arbeiten musst, wäre für mich die reinste FOLTER :-o :-o :-o ! Wie hältst du das nur aus?

Die Bäckereiverkäuferinnen sagen fast alle, irgendwann kann man das Zuckerzeug nicht mehr sehen.

Ich drück die Daumen, dass dieser Effekt schon bald auch bei dir einsetzt! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

*:) *:) @:) @:)

MfarIinetxe


Habt ihr aufgegeben oder lag das am med1-Crash. Also ich mach ab heute mit: keine Süßigkeiten mehr, vor allem kein Schoko-Kram. Bei mir hilft nur der totale Entzug. Macht noch jemand mit (bzw. weiter?)

Jeulie0x24


Ich wäre dabei *:) Hatte mal so schön abgenommen und nun die Hälfte wieder drauf ]:D und schuld ist nur die Schoki (okay, der Bewegungsmangel tut sein übriges ;-D )

Keine Süßigkeiten und vorallem nix Süßes vom Bäcker :)z

M=arifnetxe


Schön, dass du (wieder?) mitmachst. :-) Zusammen ist es hoffentlich leichter. Macht Honig eigentlich genauso süchtig wie Industriezucker? Hab heute früh auf meine heiße Schokolade und das Honigbrot verzichtet. :°(

J~ul?ie02x4


GUten MOrgen *:)

Hmm, da bin ich überfragt. Aber ich würde nicht auf ab und an mal ein Honig- oder Marmeladen Brot verzichten. Kannst das ja bisschen mit Wurst oder Käse abwechseln. Ich esse morgens auch weiterhin mein Müsli (also keine Kellogs, aber halt Haferflocken, da ist auch meist Zucker drin). Mir geht es hauptsächlich um den Süßkram, also Schoki & Kuchen und Co. :-)

Mcarinpete


Ich will erst mal vom Zucker loskommen. Wenn man eine Zeit lang auf Süßes komplett verzichtet, verliert man angeblich den Heißhunger. Mal sehen, ob es klappt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH