» »

Mehlschwitze und andere Soßen?

fcraggxle hat die Diskussion gestartet


So, ich hab mal eine Frage an euch: Meine Ma ist grad leider in Pflege durch nen Arm- und Beinbruch zeitgleich. Sie ernährt sich krankheitsbedingt mehr oder weniger vegan und isst aber Butter. In demHeim sind die da nicht so drauf eingestellt, so dass ich oft Sachen vorbei bringe und vorher einkaufe, also vegetarische Sachen etc. Zubereiten tun sie das da.

Oft bekommt sie aber Kartoffeln und Gemüse ganz ohne Sauce. Zu Nudeln gibts ja auch fertige Sachen, zu Kartoffeln hab ich bislang nix gefunden und nur für sie bereiten sie leider nicht extra eine zu. Schade, aber ist so. Nun hab ich überlegt, ihr gern ein paar Soßen vorbei bringen zu wollen, die sie in der Küche nur warm machen müssen für sie.

Ich hab nun überlegt ne Tomatenbutter oder auch ne Kräuterbutter geb ich ihr aufs zimmer, die kann sie so mal dazu essen. Und sonst fällt mir nur ne Mehlschwitze ein mit Sojamilch dann eben, das mag sie auch das weiß ich. Frage ist nur, wie lang hält sich sowas im Kühlschrank oder kann man die einfrieren? Oder hat wer ne Idee was ich sonst ohne superviel Aufwand für ne Soße machen kann, die sie auch einfrieren können und bei Bedarf zufügen? Ihr würdet mir echt helfen, ich such grad schon ewig im Netz rum...

Antworten
eUlam*axr


tomatensoße, eigentlich jede form von gemüsesoße, die dir so einfällt (kürbis ist bei mir grad sehr beliebt). weinsoße vielleicht.

viele gemüsebreie kann man sehr einfach zur soße umfunktionieren, wenn man sojamilch, hafersahne o.ä. zufügt. :)*

fLrag3gle


Das ist ein guter Tipp, das mach ich mal. Meinst du zu kartoffeln schmeckt das mit kohlrabi? Kann ich mir ganz gut vorstellen? Bin sonst eher ein Typ, der gern Zucchini und aubergine etc isst, das fänd ich glaub ich merkwürdig dazu. Kürbis kriegt man grad nur noch ganzschön teuer aufm markt find ich, auch wenn der natürlich hammerlecker ist...da guck ich auch noch mal.

Hat noch wer ne Idee?

Fulupxsi


hi fraggel! *:)

ich würde einfach viel auf basis von tomatensoße machen, sprich tomatensoße mal mit zucchini, mal mit brokkoli, mal mit möhren drin. das schmeckt ja alles ganz gut. thunfisch fällt auch raus, oder? das schmeckt ja auch sehr lecker in einer tomatensoße.

zu kartoffeln haben wir auch oft einfach möhren- oder kohlrabigemüse gegessen. wenn du das ein bisschen "flüssiger / dünner" zubereitest, kannst du das auch gut als soße beigeben. also einfach gemüse klein schneiden, dünsten, mit brühe aufgießen und andicken. einen stich butter und zucker dazu und fertig! :-)

gute besserung an deine mutter!

L!amila40


Kürbissoße macht mich neugierig ;-D

wie schmeckt es?

fhrag gle


Hallo Flupsi, schön, mal wieder von dir zu lesen!

Tomatensoße find ich zu Kartoffeln nicht soo toll, die geb ich ihr aber oft zu nudel schon dazu, damit sie da was hat. Ich hab nun erst mal Mehlschwitze gemacht 3 Portionen das fand sie schon super.Ich guck mal was es sonst so gibt denk ich. Und danke für die gute Besserung! So Thunfisch ist auch raus, nichts was mal gelebt hat, das ist aber schon lange so, Veggie ist sie eh.

Ich hoff in so drei, vier wochen ist das auch endlich vorbei. Ich merk auch dass sie echt nach hause will und einfach nicht mehr mag. aber geht ja schon viel alleine inzwischen zum glück.nur kochen eben nicht. Auf Gemüsebasis versuch ich mal etwas, hab ich auch noch nie probiert, mit kürbis kann ich mir aber auch gut vorstellen. ich stell mir das so ähnlich vor wie kürbissuppe?

F?lupxsi


was vielleicht noch eine idee wäre: eine gemüsemischung (z.b. kaisergemüse ohne zusätze, gibt es ja in 750-1000 g beuteln) in brühe garen, ggf. zerkleinern oder pürieren (ich mag's gern normal groß), mit salz & pfeffer würzen und mit ajvar (also diese paprika-auberginen-paste :-q ) mischen! das ist sehr würzig und etwas anderes als tomatensoße und schmeckt sehr gut (mir zumindest ;-D)!

fsragcgle


Oh das hört sich lecker an! Danke für den Tipp, das hab ich sogar da. Das probier ich für mich selbst wohl auch mal.

e]lamxar


ist ein bißchen wie kürbissuppe, nur halt weniger flüssigkeit. die kann man ja eh nach belieben variieren, die flüssigkeitsmenge. (hab da letztlich auch einfach ne halbe tasse weißwein drin gehabt, sonst kein wasser. lecker :-))

schmeckt wie kürbis ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH