» »

Starke Zunahme am Bauchumfang, aber nicht am Gewicht

CBindere>lla88 hat die Diskussion gestartet


Mein Freund ist 1.75 groß und wiegt 105 kg. Obwohl er in den letzten 3 Monaten nichts mehr zugenommen hat ist der Bauchumfang stark gewachsen. Hosen die mit dem selben gewicht passten passen nicht mehr. Woran kann das liegen? An den Oberschenkel und Armen ist das nicht der Fall. Nur am Bauch. Bitte um Antwort

Nicole

Antworten
S}am3lemxa


Da hat er wohl Muskeln abgebaut und dafür Fett aufgebaut. Wie viel Bauchumfang hat er denn?

Er sollte Sport treiben oder sich zumindest bewegen.

h{awSehxa


Im Prinzip ist die Aufblähung des Stammes und einer gewisse Schrumpfung der Extremitäten eine Folge "der Hormone" bzw. des Alterungsprozesses, insbesondere bei einerer zivilisationsbedingten Lebensweise mit wenig körperlicher Betätigung.

Allerdings ist eine Augenfälligkeit innert 3 Monaten unnormal foudroyant und ich täte mich unbedingt beim Arzt vorstellen!

C"in{dFerellxa88


Er hat einen bauchumfang von 130 cm. Kann es auch vielleicht an einer Unterfunktion der Schildrüse sein?

aXdd1


130 cm, dann ist er aber sehr adipös. Er nimmt halt viel zu viele Kalorien zu sich und scheint sehr viel Muskelmasse verloren zu haben :-/

S'amle*ma


Lass ihn mal untersuchen, komplett. Herzfuntkion, Lungenfunktion, Blutwerte (großes Blutbild).

Außerdem stellt die Ernärhung um und bring ihn dazu, sich zu bewegen. Lest mal hier:

[[http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/wir-in-bayern/eva-aschenbrenner-wir-in-bayern-bauchfett-ID1244470029138.xml]]

[[http://www.artikelmagazin.de/gesundheit/uebergewicht-bauchfett-ist-besonders-gefaehrlich.html]]

[[http://www.drau-apotheke.at/?de/beratung/metabolisches_syndrom/der_bauchumfang_ist_ausschlaggebend]]

(Ich hab ungefähr die Hälfte seines Umfanges, das kann ich mir kaum vorstellen)

agdd1


Wenn man die Daten in einen Rechner eingibt, der den Körperfettgehalt abschätzt, kommt da deutlich mehr als 40 % raus. Das ist sehr sehr schlecht für einen Mann.

d#rug


Es muss ja auch kein Fett sein...

Ich schließe mich Samlena an: Lass ihn durchchecken. v.a. Blutwerte.

s_ch)nubbbilxi


130 cm, dann ist er aber sehr adipös.

kann ich nicht sagen, ich hab nen bauchunfang von kanpp 116 cm und wiege 80 kg und adipös bin ich nicht.

S2amtlem$a


Bei Frauen ist ein Bauchumfang von über 88cm schon gefährlich, ich will nicht wissen, wie dein Risiko ausschaut ":/ . Lies dir mal gepostete Links durch.

a;dd1


schnubbili, entweder du bist schwanger, adipös oder beides, bei dem Bauchumfang :-o

sHchnuxbbili


ne schwanger bin ich nicht adipös auch nicht. wirklich nicht zwar übergewichtig aber nicht adipös. ich hab kleidergröße 40 nur mein bauch ist halt sehr dick. ich seh aus wie im 6 monat schwanger :°(

Sramlexma


Egal ob adipös oder nicht, an deinem Bauchumfang musst du zwingend etwas ändern!

Wie viel wiegst du denn bei welcher Größe?

s)chn5ubbixli


hab mich heute morgen nochmal gewogen ich wiege 78 kg bei 1,68 . meine beine po arme etc. sind relativ "normal" aber emin bauch ...

SWamlxema


Ok, adipös laut BMI ist das nicht, aber du hast definitiv zu viel Körperfett. Geh mal in die Apotheke und lass dort deinen Körperfettanteil bestimmen.

Du MUSST irgendwas gegen dein Bauchfett tun, das ist Fakt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH