» »

Omega3-Fettsäuren:wieviel Leinöl pro Tag anstatt Fischölkapseln?

m1atz!ileiUn


@ parnassia

in unserem biolädchen gibt es einige sorten. habe mich jetzt für das leinöl von rapunzel entschieden.

das quark-leinöl müsli von dr. budwig hört sich lecker und interessant.werde mir die die tage noch die entsprechenden

zutaten kaufen.

grüsse *:)

1QPari]sx2


bestelle mir Bio leinöl immer sogar bei Amazon mit, dort gibts von Manako ein sehr gutes und günstiges.

Dort bekommt man auch Bücher zum Thema Öl-Eiweiß-Kost, die sehr ineteressant sind :)^

SCchnVupfenxnase


habe mich jetzt für das leinöl von rapunzel entschieden.

Das habe ich auch.

mPatzijleixn


gestern aß ich zum zum ersten mal leinöl , und es schmeckt einfach traumhaft!

habe mir 250g quark, etwas milch, honig, ein paar nüsse und 2 esslöffel rapunzel-leinöl gemischt...

einfach lecker x:)

kann ich nur empfehlen!

mJatziklein


so, nun wollte ich mal ein richtig gutes leinöl von dr. budwig probieren und das ist bis jetzt das schlechteste vom geschmack her gewesen.

es wird für besonders schonende pressung geworben das keinen bitteren geschmack zulässt...

leider schmeckt dieses öl so bitter das ich es gar nicht weiter benutzen werde.

wollte es reklamieren, doch die netten damen vom reformhaus meinen es sein völlig ok...

dann liegt es wohl an mir ":/

kann das einer bestätigen das dieses öl von dr.budwig sehr bitter schmeckt??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH