» »

Essen beim Fahren: Gesundes Fastfood, Astronautenkost?

mDea ccu!lpxa


Der Artikel bestätigt keines der von dir angegebenen Argumente:

- dass Tiere gezielt fasten würden. Die Ernährung des Menschen kannst nicht ernsthaft mit der von Winterschlaf haltenden Tieren, Vögeln oder gar Reptilien vergleichen wollen??

- dass es in der Natur des Menschen liegen würde, zu fasten. Es wurde in der Geschichte öfter mal praktiziert, hatte aber meist religiöse oder sonstwie spirituelle Hintergründe. Aus ähnlichen Gründen gibts schon recht lange Vegetarier, deshalb liegt Vegetarismus aber auch keineswegs in der Natur des Menschen. Der menschliche Körper hält beides davon aus, brauchen tut er aber weder noch.

- dass es natürlich wär, selbst auf geringste Mengen Nahrung gänzlich zu verzichten. Die erwähnten hungernden Tiere und Menschen in Krisenzeiten haben garantiert mehr zu sich genommen als du mit deiner Nulldiät.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH