» »

Was kann ich essen um abzunehmen, ist Naturjoghurt richtig?

A>ndyxbär hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe nach der Endbindung meines sohnes noch 4 Kilo zuviel auf der Hüfte, wie werd ich sie schnell und gesund los?'

Gruss Dani

Antworten
SIamlNemxa


Sport und Vollwertkost. Schnell gibts aber nicht, stell dich auf 6-8 Wochen ein.

G7ouSrmeta


ich habe nach der Endbindung meines sohnes noch 4 Kilo zuviel auf der Hüfte

Wie lange ist die Entbindung denn her? Stillst du ( noch)?

A$nduybär


Ich habe vor 3 monaten endbunden, nein ich stille garnicht. Doch das geht schnell, ich habe ja auch 10 kilo innerhalb von einem monat abgeschwitzt *:) :)z

Edhemali"ger Nutz:er (#372573w1)


ich habe ja auch 10 kilo innerhalb von einem monat abgeschwitzt *:) :)z

Und das bezeichnest du auch als gesund abgenommen ???

G:our'meta


ich habe ja auch 10 kilo innerhalb von einem monat abgeschwitzt *:) :)z

Naja, du schriebst "gesund" abnehmen. Und da gebe ich Samlema Recht, dass schnell nicht gesund ist und du dich dann auf einen Jojoeffekt einstellen musst.

Dce#r klxeine iP3rinz


Naturjogurt ist schon was Gutes (im Vergleich zu Früchte- und sonstigen Joghurts). Aber zum Abnehmen ist es nicht geeignet, finde ich. Joghurt macht nicht satt, und dann erliegst du vermutlich obendrein dem 0,1 oder 1,5% Fett-Wahn, dann macht es nie und nimmer satt. Du müßtest aber Dinge essen, die dich satt machen, wenn du abnehmen willst. Unterm Strich halt (etwas) weniger als du verbrauchst, aber du musst satt werden beim Essen.

Merke: wer abnehmen will, muss essen!

Aqnd!ylbär


hallo ihr lieben, nein ich hab ja auch nicht gesagt das es gesund war, deshalb frag ich ja jetrzt ob jemand weiss wie man gesünder abnimmt, deshalb bin ich ja hier. :-D, ich möchte auch mehr mit bewegung abnehmen und dick war ich ja garnichtich bin klein und hab in der ss nur 15 kilo zugenommen, allein 7 kilo waren schon nachgeburt, kind und so weiter, ich möchte aber auch noch gern wissen was ich ab besten so essen kann,,,

Gruss Dani *:)

SPa8mlxema


Vollwertkost ist das beste, finde ich. Informier dich da mal. Manche fahren besser mit nur Eiweiß abends, aber das musst du ausprobieren.

Du kannst ja mal aufschreiben, was du bisher so isst und trinkst und wir sagen dir, was du verbessern kannst.

AYndybxär


Und kann ich auch mit mineralwasser abnehmen? Hab mal gelesen das macht auch satt,,

Szamllemxa


Man nimmt von keinem Lebensmittel ab.

Man nimmt ab, wenn man weniger Energie zu sich nimmt, als man benötigt. Am besten funktioniert dies eben mit gesunder Ernährung und Bewegung.

A@ndyqxr


Also: morgens ess ich joghurt natur mit haver flocken und diversen körnern drin, mittags wenn es hier zb kartoffeln mit fisch giebt, es ich die kartoffeln ohne was dazu,,,und abens ess ich joghurt fruchtjoghurt,,,zwischendurch salzstangen so wie jetzt auch grad ;-D ,,,und ich hab mal versucht eine trockene brötchen diät zu machen aber bekomme immer wieder hunger,,,

A0lMeonoxr


Kunststück. Dir ist schon klar das es nicht gesund ist wenn man seinem Körper wichtige Nährstoffe (die zum Beispiel in Fisch drin sind) vorenthält?

S]a&mlemxa


Morgens hört sich schon mal super an, da darfst du dich auch wirklich richtig satt essen. Wie wärs, wenn du noch Obst mit reinschnippelst?

Das Mittagessen darfst du auch komplett zu dir nehmen, achte einfach drauf, dass es nicht zu fettig ist. Es wäre falsch, immer nur die Beilage zu essen, also iss ruhig alles. Auch Nachtisch ist erlaubt.

Nachmittags könntest du eine Obst/Gemüse-Zwischenmahlzeit einlegen.

Abends bietet sich Naturjoghurt mit Früchten an (bitte keinen Fruchtjoghurt, der enthält viel Zucker), oder z.B. Salat mit Putenbrust oder so was in der Art.

Diäten kannst du knicken, du siehst ja, was bei rum kommt.

Was trinkst du so? Und wann?

SIamlxema


Alles :-) Aber in Maßen.

[[http://www.naturkost.de/basics/vollwertkost.htm]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH