» »

Cola Light oder Cola Zero?

sNinghxa


gibts doch nicht! w w w . faz.n e t /s/Rub475F682E3FC24868A8A5276D4FB916D7/Doc~E09E897DC1C974A748F79518F62C40121~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Leerzeichen rausnehmen

dJr&ug


Ich hab' keine Meinung zu Cola (ausser, dass ich es nicht trinke) und Aspartam (ausser dass ich jeden künstlichen Süssstoff vermeide, wenn es möglich ist) und Freunde, aber weil du so "genau" bist – würde mich interessieren, woher diese magische Grenze von 50mg/kg Lebendgewicht kommt, und was sie beschreibt oder verhindern soll?

Das wurde (wie bei jedem ADI) durch Studien ausgelotet. Es besagt, dass bis zu dieser Menge der Konsum unbedenklich ist.

Nio_valixne


Also ich muss ehrlich sagen: Coca Cola Zero finde ich geschmacklich total daneben.... viel zu süß schmeckts mir, wobei das ja eigentlich "Zero" ist. :-/

Und Coca Cola light finde ich auch für meinen geschmack zu süß und säuerlich. ":/

Also wenn dann die richtige Coca Cola! ;-)

K~irkschsxalat


zero, aber ich denke mich spricht die flasche und außenverpackung mehr an, wie wirklich der inhalt. ;-)

a<nymi0citia


ich trinke gerne und viel cola. natürlich die ganz normale und davon ca. ein liter am tag.

natürlich ist das nicht so gesund aber ich denke es gibt schlimmeres.

k_ath_i-roxckt.


Müsste ich mich entscheiden, dann ZERO. Aber die RICHTIGE schmeckt immer noch um einiges besser. :)z

Sknoo;kexy


Ich merke da kaum einen Unterschied, mag beides gern :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH