» »

Wie lange Krankenhaus nach Dehydration?

mgayaxk hat die Diskussion gestartet


Hey ihr Lieben,

habe letztens mit ner Freundin über Dehydration gesprochen bei Erwachsenen(ihre Tante hatte das nach längerem Darminfekt).

Auf jedenfall meint meine Freundin, dass man nach einer Dehydration mit Bewusstlosigkeit etc. lediglich für 1-2 Tage im Krankenhaus sein muss und dort Infusionen bekommt und dann nach Hause kann.

Ich allerdings war als Kind mal 10!Tage im Krankenhaus weil ich dehydriert war...

Wer von euch weiß, wie lange man bei einer schweren Dehydration im Krankenhaus bleiben muss?

Danke schon mal im Vorraus:))

Antworten
n`a$janmagxut


Hallo maya,

mein Freund hatte letzten Herbst auch das Vergnügen einer Dehydrierung: Verdacht auf Magen-Darm-Virus, es war aber eigentlich ein Borreliosefieber (haben wir erst später rausgefunden). Ihn haben sie "nur" mit 5 l Kochsalzlösung aufgefüllt, bis der Urinbeutel voll war und der Inhalt die richtige Farbe hatte. Dann durfte ich ihn wieder mitnehmen, das hat nur ein paar Stunden gedauert.

Es wird sicher darauf ankommen, wie krank man sonst noch ist.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH