» »

Weight Watchers: Speisequark

_)Xpi\X_ hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin und ob mir jemand helfen kann.

Aber ich mache seit kurzem Weight Watchers und habe da erschrocken festgestellt, wie viele Punkte Joghurt hat. Ich habe eigentlich jeden Morgen welchen gegessen, aber mit 3 Punkten vergeht einem ganz schnell der Appetit ;-)

Jetzt habe ich gehört, dass Magerquark gesünder sein soll und weniger Punkte hat. Aber ich weiß nicht recht, wie ich die Punktezahl bestimmen soll.

Ich nehme immer einen Top Speisequark – Magerstufe – 500 g ... Den verrühre ich mit ein wenig Milch und ein bisschen Zucker, damit es nach etwas schmeckt.

Kann mir vielleicht jemand helfen, wie viele Punkte ich für diese Fertigmischung berechnen muss??

Schon mal danke im Voraus =)

Antworten
s0ilvCer]mikxe


um wieviel und welchen Joghurt dreht es sich denn überhaupt ???

Mal abgesehen davon wäre 3 Punkte wirklich wenig um es als komplettes Frühstück durchgehen zu lassen!

M;rs.HPuschxel


Hi...Also 3 points ist doch jetzt nicht viel.

Nimm doch einfach Joghurt als Sattmacher...Schnibbel einen Apfel rein...Etwas Zimt für den Geschmack und ein paar Nüsse ( Fettportion ) und Du hast eine große Portion die satt macht.

Du brauchst keine ww Produkte, lerne mit Lebensmitteln umzugehen und zu kochen.

( Ich war auch bei ww und habe so das kochen gelernt )

G]aensreblueWmchexn22


Also der Speisequark müsste doch eigentlich im Einkaufsführer drin stehen, oder nicht?

Ansonsten wenn du mir die Marke und ggf. die Nährwerte schickst dann schau ich mal im assistent für dich nach.

Kann mir vielleicht jemand helfen, wie viele Punkte ich für diese Fertigmischung berechnen muss??

Wieso denn Fertigmischung? Du mixt doch selbst. Dann kannst du doch die Milch abmessen und auch den Zucker abwiegen und wenn du die Angaben hast einfach berechnen wie viele Points dass dann zusammen hat.

aber mit 3 Punkten vergeht einem ganz schnell der Appetit ;-)

Wieso denn das? 3 Punkte sind für ein Frühstück bzw. für einen Fruchtjoghurt total wenig. Wenn du da frisches Obst für 0 Punkte reinschneidest dann ist das ein super Frühstück. Und selbst wenn du ihn nur so isst und dazu noch Brot o.ä., trotzdem sind 3 Punkte nicht viel.

_6Xpi?X_


Der Speisequark ist von Ravensberger ... Magerquark ... 500 g ... aber ich rühre halt wie gesagt ein wenig Milch mit unter und ca 2 EL Zucker ...

In der Points Liste finde ich immer nur, dass 3 EL 1 Punkt haben.

Das steht aber nur unter "speisequark" ... heißt das, ich darf 3 EL aus dieser Ravensberger Packung nehmen? Oder von "MEINER Mischung" 3 EL ...??

Ich mache eigentlich diesen ganzen 500 g Pott fertig und dann verteile ich das auf 3 portionen oder so ca ... Jetzt weiß ich nicht genau, wie viele Punkte ich dafür rechnen muss.

So einen Joghurt für 3 Punkte finde ich shcon recht viel, weil man nicht richtig satt davon wird und ich esse ja auch ein Brot dazu. Und dann rechnet sich da ganz schön schnell ordentlich was zusammen.

Jezt habe ich mir auch bei amazon "das neue große kochbuch nr 2" gekauft .. Aber jetzt habe ich gesehen, dass das in Points Plus gerechnet ist ... Ist points plus das gleiche wie pro points? ... ich hab ansonsten ein Buch mit Flex Points. kann ich das Kochbuch jetzt vergessen oder die Punkte so übernehmen??

Danke =) o:)

S{aml*emxa


Rein logisch betrachtet 3EL von dem reinen Quark, den Zucker musst du extra berechnen.

Wieviel du für 500g berechnen musst, weißt du ja, wenn du die Esslöffel pro Portion abzählst.

MQrs.Pu#schexl


Neues Programm ( pro points ) , neue Pointsverteilung.

Wenn Du nach Flexpoints ißt, dann schau hier mal.

[[http://www.fettrechner.de/]]

Eingeben wieviel Du von was ißt und Dir werden die Points nach den alten Programm automatisch angezeigt.

@:)

M'rsY.Pusxchel


Achso......Sattmacher kennt das Programm nicht ;-)

Gsae=nseb_luemcJhen2x2


Hat der Speisequark von Ravensberger 20 % oder 40% Fett i. Tr. ?

Es gibt im assistent (Online-Programm von WW) zwei verschiedene.

Ich würde dir die Pünkte nach ProPoints sagen können. Das ist das neue Programm seit November 2009.

Was points plus sind weiß ich nicht. Keine Ahnung. Kannst ja mal den Link zum Buch posten, dann können wir mal schauen.

_nXprixX_


neue-große-Weight-Watchers-Kochbuch

MWrs.PKuscthejl


Bitte, gern geschehen.....

GZaensebnluemcheRn2x2


Also wenn man sich mal die Produktinformationen zu dem Buch anschaut dann stellt man fest dass "Das NEUE große Weight Watchers kochbuch" von 2003 ist. Damit erklärt sich dann was Points Plus sind. Das sind die WW Punkte bevor es ProPoints (aktuell) und FlexPoints (ca. 2006/7 bis 2009) gab.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH