» »

obst gegen traurigkeit

e0rdbee|rhirn hat die Diskussion gestartet


hallo,

stimmt es eigentlich dass man depressionen mit bestimmten lebensmitteln bekämpfen kann.

habe mal gehört dass da bananen gut sind oder ananas.

weiß das jemand?

Antworten
DAe)r kleinde Prxinz


Klar, Zucker wird nicht umsonst Nervennahrung genannt.

tGragisSchsxowas


dachte immer zucker hilft nur gegen nevösität... ich kann es mir kaum vorstellen, dass zucker gegen depressionen helfen soll....

ap.pfish


ich kann es mir kaum vorstellen, dass zucker gegen depressionen helfen soll....

Na dann hast Du aber das beste Trostmittel bisher verpasst. Wobei Zucker in Form von Schokolade und Eis deutlich besser hilft als eine Ananas. :=o

g*ato


[[http://www.lecker-fettarm-kochen.de/bananen-sind-gesund.shtml Warum Bananen gut sind]]

Z.ina^ 5


Zucker hilft gegen gar nix :(v

Das mit den Bananen hab ich auch gelesen. Aber wie viele man dann essen muss – keine Ahnung ":/

Erwiesen ist jedenfalls, dass Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren gegen Depressionen helfen sollen. Allerdings ist hier das richtige Verhältnis von beiden zueinander wichtig ...also nimmt man die besser in Kapselform.

mqalc!hinXexr


da ist was dran, weil du einfach dem körper etwas frisches, quasi noch lebendes zuführst. kannst es selbst ausprobieren. iß zuerst am besten eingekochte sülze und dann zwei stunden später frisches obst. dann wirst du sehen, wo du dich besser gefühlt hast.

oder iss nur das obst, lass die sülze weg und glaube mir einfach so :-)

dwrxug


Zucker hilft gegen gar nix :(v

Wahnsinn, wie der Spruch vor Naivität strotzt.

Zum Thema: Schokolade!!! Bananen sind aber auch nicht schlecht ;-)

dNruxg


Edit: Am Besten sind einfach Antidepressiva.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH