» »

Tödliche Wirkung von Salz

e4llipsxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wie ich gestern gelesen habe und bis dato noch nicht wusste, kann der Genuss von zuviel Salz, dh 0,5-1g pro kg Körpergewicht, bei einem Menschen tödlich wirken.

Nun lässt mich das Ganze nicht mehr los, da ich sehr sehr gerne Salz esse, bisweilen sogar pur.. Im Internet habe ich nur allgemein Informationen gefunden, daher hoffe ich, ihr könnt mir hier etwas weiterhelfen.

Ich frage mich nämlich, wie das funktioniert. Klar, im Internet habe ich etwas von Osmose gelesen, das Salz entzieht den Zellen Wasser. Soweit so gut. Für die Nieren dürfte das schlecht sein. Was ist mit dem Restkörper? Dehydriere ich dann quasi? Kann man den Vorgang stoppen? Also kann man so etwas "rückgängig" machen? Und woran merkt man das? Also dass man sich mit Salz "vergiftet" hat.. Kann das aus Versehen passieren?

Sind wahrscheinlich dumme Fragen, sorry |-o würd mich aber trotzdem freuen, wenn mir jemand "realitätsnah" erklären könnte, was passiert :)_

Danke und lG @:)

Antworten
M?onodhEäsc7he=n9x1


du kannst nen kompletten salzstreuer leer essen ohne das was passiert.

ich salze auch sehr gerne und viel.

wenns danach geht was vom essen her schäflich ist , dürfte man gar nichts mehr essen.

denn alles ist in einer zu großen menge schädlich oder tötlich (zb muskat)

im prinzip gehen deine nieren kaputt wenn du viel zu viel salz ist.

(goole mal nach nierenversagen)

aber das sowas passiert ist so ziemlich ausgeschlossen.

denn du trinkst ja auch.

und du wirst sicher nicht ein kilo salz pur am tag essen ;-)

SoallxyB


schau mal:

[[http://www.krone.at/Nachrichten/Zu_viel_Salz_wirkt_toedlich!-Salz_des_Lebens-Story-44273]]

Vielleicht hilft es weiter ??!!

MNondhäsLchVen9a1


-.- löschbutton her...

ich meinte natürlich nicht 1 kg sonder 100 g :|N

Pxr7otoesxt


du kannst nen kompletten salzstreuer leer essen ohne das was passiert.

kommt auf die weiteren Umstände drauf an^^

Du musst nur bedenken, dass ein höherer Salzkonsum mehr Flüssigkeit benötigt.

Und gelegentlich knabber ich Salz auch so....aber dann bitte mit Zitrone und einem klaren Getränk (das Zählt aber nicht als "Flüssigkeit").

M>ondShäs{chexn91


deswegen schrieb ich ja dann drunter : "du trinkst ja auch"

bedenke : zu viel salz führt zu cellulite am po ;-D

e$llipxse


du kannst nen kompletten salzstreuer leer essen ohne das was passiert.

Nee, das ist wohl tatsächlich so, dass man von Salz sterben kann. Siehe auch hier:

In einem aktuellen Fall hatte der BGH zu bewerten, ob eine Kochsalzlösung, die einem Kind verabreicht worden war, als Gift zu bewerten ist. Der BGH bejahte diese Frage und ging im konkreten Fall von einer gefährlichen Körperverletzung aus:

Die zur Tatzeit 22-jährige Angeklagte befand sich mit der Tochter ihres Lebensgefährten und ihrem gemeinsamen Säugling in ihrer Wohnung, als das vierjährige Mädchen irrtümlich 32 Gramm Kochsalz in einen Schokoladenpudding rührte. Zur Strafe zwang die Stiefmutter das sich sträubende Kind den Pudding vollständig auszulöffeln.

Sie wusste dabei nicht, dass die Aufnahme von 0,5 bis 1 g Kochsalz pro Kilogramm Körpergewicht (das Mädchen wog 15 kg) in aller Regel zum Tode führt. Für einen Erwachsenen gelten daher über den Tag verteilt ca.10 Esslöffel Salz als tödlich.

Das Mädchen hatte somit das Doppelte der tödlichen Menge eingenommen. Ihr Zustand verschlechterte sich demnach erheblich, sodass die Angeklagte sie ins Krankenhaus brachte, wo sie auf Grund einer Kochsalzvergiftung 34 Stunden später starb.

Quelle: [[http://www.rae-michael.de/index.php/2006/03/20/bgh-bewertet-toedliche-kochsalzdosis-als-gift/]]

u!nlixke


ist salz nicht sauer vom ph wert?? ich habe es grad gegoogelt aber leider nichts gefunden ":/ . also wenn es so ist dann kann der organismus übersäuern und das hat schädliche auswirkungen auf den ganzen körper (osteoporose, darm, magen usw.) allerdings ist es auch ein unterschied welches salz man verwendet. das normal kochsalz dass fast jeder kauft ist ungesünder als natürliches meer oder stein salz. ach man ich habe mal ein buch darüber gelesen aber kann mich jetzt nicht an die details erinnern :-( .

kann der Genuss von zuviel Salz, dh 0,5-1g pro kg Körpergewicht, bei einem Menschen tödlich wirken.

mal angenommen du wiegst 70 kg. dann müsstes du 70 kg salz essen ;-D ich glaube nicht dass du das schaffst.

mit dem wasser dass du bei zu hohem salz konsum verlierst spülst du auch wichtige nährstoffe im körper raus. das ist denke ich mal die hauptursache (mit dem wasserverlust) warum man an einer überdosis sterben kannst. aber aus versehen wird dir das nicht passieren.

Kann man den Vorgang stoppen? Also kann man so etwas "rückgängig" machen? Und woran merkt man das?

na klar kannst du das stoppen... indem du einfach weniger salz isst. dehydration merkt man daran dass man kopfschmerzen hat, und sich schwach fühlt vllt auch schwindelig.

wenn du meinst zu viel salz zu essen solltest du viiiel trinken und mal deinen urin beobachten. er sollte hellgelb bis wässrig sein. dann trinkst du genung

u:n0likxe


ahhhh ich meinte 70 gramm |-o

PcrotePst


hmmm, wäre Zeit für einen Selbstversuch....wer möchte?? ;-D

Also wenn eine Vergiftung vorliegt, sollte eigentlich der Körper selber drauf reagieren und den Stoff irgendwie loswerden wollen. (erbrechen)

Besonders wenn's auf einmal aufgenommen wird....eine schleichende Vergiftung wäre schlimmer.

uJnlixke


zu dem todesfall: es war ein kind!!! das ist was anderes als bei nem erwachsenem. aussemdem hat es das alles auf einmal essen müssen. das ist ja auch was anderes wenn du 30 g salz auf einmal isst oder über den tag verteilt

S'allyxB


siehe auch hier der Skandal vor kurzem:

Baby-Brei zum Selbstkochen wobei die Salzmenge FALSCH angegeben wurde !!!!!

[[http://www.stern.de/panorama/prozess-fatale-salzpudding-vergiftung-557818.html]]

uenlijkxe


Also wenn eine Vergiftung vorliegt, sollte eigentlich der Körper selber drauf reagieren und den Stoff irgendwie loswerden wollen. (erbrechen)

das stimmt!!! kann man nicht salzwasser trinken um zu erbrechen wenn man was falsches gegessen hat?? war da nicht was ???

t7yKsk_pixge


@ unlike

Salz ist kein Gewürz sonder ein Mineral. Hat es dann überhaupt einen ph-Wert? (Ok, doofe Frage |-o )

S%aljlyB


habe ich auch schon gehört:

lauwarmes Salzwasser fördert wohl Erbrechen. Ob das aber gesund und förderlich ist ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH