» »

100% Frischkost

TBemmxy


Vorallem weil der Deutsche sich zuschade ist für diese Aufgabe. :(v

Toe/mmxy


:)z Guten morgen

Habe drei Bananen einen Apfel pürriert und Leisamen Hafer geschrotet im Bauch. Sitze hier noch mit einem Kaffee, und suche mir bereits ausreden um keine 30 km zu laufen. ":/

Ich werde es auf mich zu kommen lassen, wenn ich es nicht schaffe, laufe ich weniger. Der Radweg ist ein Weg der abgemessen ist, eine alte Bahnstrecke ist, wunderschön gelegen. Ich muss ihn rauflaufen, soweit ich will, umkehren und wieder zurücklaufen. Also ich bestimme wie weit ich laufe. :)D

Mal sehen, vielleicht sind 30 km auch zuviel %-|

T2emmxy


Es wurden 23 km in 2.30 min. *:) inkl Dehnpause.

So jetzt fix duschen, treffe mich mit einer Freundin.

Es geht mir gut.

M^ag]ni


Meiner Meinung nach ist eine rein vegane Ernährung daher nicht wirklich gesund, zumindest gelegentlich würde ich schon Tierprodukte einbauen.

Verwechsel bitte nicht eine Rohkosternährung mit erträumten Nährstoffen, mit einer ausgewogenen veganen Ernährung.

Eine vegane Ernährung kann sehr wohl gesund sein. Nur sollte man aufjedenfall Vitamin B12 aus einer sicheren Quellen zu sich nehmen.(btw der größten Einzelabnehmer für Vitamin B12 und andere Nahrungsergänzungsmittel ist die Futtermittelindustrie).

Der Rest ist genau so in Pflanzen enthalten...

nvairrolfxiRi


Wow, 23 km in 2einhalb Minuten – Weltrekord! Ich sollte wohl auch Frischkost essen. ;-D

Meine Bestzeit im Halbmarathon (21.0975m) war 1.42 std. :=o

nfairolfMxii


...ich meinte km, nicht m.. |-o

TNemxmy


;-D ich war schnell was, ih meinte ganz klar Stunden! :)_

bei dem Vitamin B12 muss man auch bedenken, es geht kaputt beim kochen, oder eine große Menge davon! Wir müssten also noch keine 80g Fleisch essen oder kleinen Joghurt um unseren Wert B12 zuerreichen. Das Zeigt mir auch in den Listen, das das Vitamin B12 eine gleiche Zahl und Wert zeigt wie frisch roh, oder gegart, andere Viatmine aber um die hälfte gesungen sind.

Ich lass mich nicht verrückt machen. Und Pillen nehme ich nicht ein.

T'e$mYmy


Meine Bestzeit im Halbmarathon (21.0975m) war 1.42 std.

Tja was ich zu schnell war, bist du zu kurz gelaufen ;-D :)_

:)^ jepp suuuuupppper Zeit :)=

Tuemmdy


Mein Kater hatte eine Bisswunde, und man spritze ihn Antibotiker über eine lange Zeit. Dann Cortison, weil er Hautprobleme hatte. Ich war zu dieser Zeit sehr naiv, vertraute den Ärzten und zahlte.

Er verträgt wegen der Milben kein Trockenfutter. Ich denke da ich viel Getreide roh esse, das genauso in diesem Getreide Milben sind.

Ich weiß nicht wie ich das erklären soll, ich bin mir so sicher keine Unterfunktion zu bekommen in irgend was, weil ich mich sehr natürlich ernähre, wenn es anderes sein sollte, oder werden, kann ich immer noch Fleisch essen, keiner stirb sofort! oder nicht so schnell :[] :)z

C\h_ocomoTnstxa


Mich würde mal interessieren, ob du auch essen gehst. Mit Freunden oder so. Wie machst du das dann mit deiner Ernährung? Bleibt dir dann nur Salat?

a(ngelinIa_im)_:klarexn


@ Chocomonsta

Wo ich mich noch Vegetarisch ernährt habe konnte ich super essen gehen... (mittlerweile bin ich wieder Fleischesser, aber selbst da passe ich noch sehr auf wo ich essen gehen und frage den Kellner auch aus, glaube das gewöhnt man sich an?)

In meinem Bekanntenkreis ist eine die arbeitet in der Küche von einem Veganen Restaurant.

Das muss ich mir aber nicht nochmal geben, konnte als ich ein Wochenende dort ein Zimmer hatte -> 2 Tage lang nicht auf Klo!!! :-o

C]hocom^onstxa


Ja, vegetarisch oder vegan kann ich mir ja auch gut vorstellen. Ich wollte gern von Temmy wissen, wie die Frischkosternährung damit vereinbar ist.

a:nge@lina_imn_klarexn


Aso, tschuldigung @:)

M_agnxi


Ich weiß nicht wie ich das erklären soll, ich bin mir so sicher keine Unterfunktion zu bekommen in irgend was, weil ich mich sehr natürlich ernähre, wenn es anderes sein sollte, oder werden, kann ich immer noch Fleisch essen, keiner stirb sofort! oder nicht so schnell

Deinem Körper ist es egal wie natürlich du dich ernährst wenn er nicht alles bekommt.

Nein sterben wirst du von einem Vitamin B12 Mangel nicht, der Körper hat einen recht "großen" Speicher bzw braucht recht wenig, aber auch dieser ist mal Leer, des Weiteren versucht er die Funktion von Vitamin V12 mit ähnlichen auszugleichen, bis er irgendwann mal zusammenkracht.

Aber hey du bist ja nicht sofort tot, was sind schon Depressionen, Schlafstörungen , schwerwiegenden neurologischen Krankheiten wie Alzheimer, Demenz ,Parkinson und Lähmungen....

T7ebmmxy


Chocomonsta

Mich würde mal interessieren, ob du auch essen gehst. Mit Freunden oder so. Wie machst du das dann mit deiner Ernährung? Bleibt dir dann nur Salat?

War heute mit einer Freundin essen, sie bekam das Brot, ich einen leckeren Salat. Klar in der Frischkostzeit jetzt im Moment ja, aber sonst habe ich ja noch Nudeln, Kartoffeln, Brot. Ich vermisse nichts!

Ich trinke ja auch seit über 2 Jahren keinen Alk mehr, bleibt mir ja auch nur der Sprudel oder der Kaffee. Rauche seit 1,5 Monaten nicht mehr, mir bleibt so viel, mein Leben ist keine Gefangenschaft mehr, ich bin Frei! :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH