» »

100% Frischkost

a:nt-hom


GUT – weiter so :)= :)_

T(emmxy


Hallo guten Morgen

Bin immer noch dabei, habe gestern die Liebe zu rohen Kohlrabi entdeckt. Habe aber gestern noch Pelhartoffeln gegessen.

Alles liebe Pia

JUewexll


Sag mal Temmy, wie viel Gramm hat denn so ein typischer Mittagssalat bei dir? So wie im ersten Post beschrieben. Wäre toll wenn du die nächste Portion mal wiegen könntest. Ich habe als es so heiß war mittags auch Salat gemacht – hatte aber das Gefühl nie richtig Satt zu werden, vorher hat eher mein Kiefer weh getan ;-D. Zum lernen war das aber besser als jetzt irgendwas "schweres". Leider hielt das bei mir aber nie lang vor :-(

Taemxmy


Hallo Jewell

Ich werde das mal abwiegen. Machst du auch Öl rein? Denn so wirst du nicht satt von der Frischkost, nur durch Öl und Getreide!

T[eTmmxy


Mein Frühstück :)D

1Apfel

1Birne

1 Banane

Zwetschgen, Erdbeeren, Leinsamen frisch gemahlen.

750g zusammen!

Jbew elxl


Öl hab ich dran und auch ganz viele Samen (Kürbis, Sonnenblumen, Buchweizen). Getreide hatte ich allerdings keins dran. Kannst du mir da was empfehlen? Oder meinst du einfach ein Brötchen ???

TSexmmy


Nein kein Brötchen. Ich weiß ja nicht ob du eine Mühle hat, oder so. Ich mahle mir ha immer mal Getreide, egal welches drüber, oder Leinsamen.

Wie lange bist du satt, oder wie lange machst du schon Frischkost. Es dauert paar Tage bis der Hunger verschwindet!

Ich bin vom Frühstück immer noch satt!

a$nth5oxm


@:) :)_ @:)

T|emmxy


:)_

Mittagesse mit Nachtisch :)D

5 (Eigenanbau) Tomaten

2 kleine Pellkartoffeln, 3 Pfirsiche mit Leinsamen. :)-

T'emwmxy


1/4 Kopf Blumenkohl

1 Tasse (als Mass)voll mit Erdbeeren und Kirschen

Gewürzt Rapsöl, Olivenöl, Basilikumessig, bisschen Honig, Salz, Gemüsebrühe.

a"nthnoxm


@:)

TQemmxy


Bin immer noch über 90% Frischkost, und es geht mir super :)_

anntxhom


:)_

t8rauFrixg06


Gratuliere Temmy! :)^ :)^ :)^

100% Frischkost ist schon schwierig, finde ich, ist etwas zeitintensiv und man muß sich das

Essen in die Arbeit fast immer mitnehmen. Ich glaub nicht, dass ich das schaffen würde. :°( Bruker habe ich allerdings sehr wohl verinnerlicht :)z. Grade mache ich mir auch wieder öfter Frischkostbrei zum Frühstück. Und überhaupt esse ich auch gerade extrem viel Obst und Gemüse. Obst fällt mir im Winter immer sehr schwer, das reizt mich weniger. Aber Gemüse in Form von Salaten verschlinge ich schüsselweise :-q :-q Allerdings liebe ich es auch in erwärmter Form sehr und darauf würde ich nicht so gernverzichten wollen |-o

Wenn es nach mir ginge, würde ich áuch überhaupt nie Weißmehlprodukte essen, aber ich muß meinem Mann ab und zu auch mal ein Auszugsmehlbrot gönnen oder seine heißgeliebten Brezel und Hefezöpfe. Ich könnte darauf gern verzichten, aber er könnte sich fast ausschließlich von solchen Sachen ernähren. Den gesundheitlichen Aspekt kann er nicht ganz ernst nehmen - trotz all meiner Belehrungsversuche ;-D - weil er schlank und gesund ist. Ich hingegen habe mind. 20kg Übergewicht :°( (Leider komme ich von Schokolade nicht so recht weg... )

Mußt du nebenbei auch das Essen für Mann oder Familie bereiten, Temmy? Das ist nämlich schon nervig... Wenn meine Stiefkinder hier sind, muß ich mir immer separat was kochen, weil Gemüse z.B. dann gar nicht gekocht werden kann. Und ich mag eben nicht zu allem Nudeln essen {:(

Mach weiter so Temmy!

TBemmxy


Ich könnte darauf gern verzichten, aber er könnte sich fast ausschließlich von solchen Sachen ernähren. Den gesundheitlichen Aspekt kann er nicht ganz ernst nehmen – trotz all meiner Belehrungsversuche ;-D – weil er schlank und gesund ist.

Hallo :)_

Ich koche und kaufe meinem Mann alles wie immer, er mag mein Essen nicht, mein Brot und Kuchen nicht, nicht schlimm, ich seins auch nicht. Ich sehe es nicht ein so zu essen wie er, denn dadurch hatte ich 40kg Übergewicht. Es bekommt mir auch nicht gesundheitlich.

Mein Mann sagt ja auch das er gesund ist, klar mit einer Pumpe für die Lunge morgens und Abends, öfters Darmprobleme, Durchfall, 6 mal mindestens im Jahr erkältet. Ok wenn das Gesundheit ist für ihn.

Ich nehme mir mein Essen immer mit, heute waren es eine Melone, und selbstgebackenen Apfelkuchen. Diesen hatte ich mir aufgetaut, weil ich gestern 17 km laufen war, und am anderen Tag brauche ich immer KHs.

Schau nach dir, mach dir dein Essen und den anderen ihrs. So darf jeder leben wie er möchte.

Alles liebe Pia

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH