» »

was esst ihr bei der hitze?

Eshema,liger Nutz{er F(#3395941x)


Honigmelone, Gurke, Johannisbeeren (rote) :)^ :)^ :p> :p> :p>

T2estrWale


Ein rezept aus Sizilien sind Spaghetti mit sizilianischen pesto, das ganz anders ist, als das grüne pesto.

Also zum Nudeln kochen muß ich wohl keine anleitung geben.

Für das sizilianische pesto braucht man.

1-2 aromatische Tomaten pro person, 1-2 knoblauchzehen pro person, salz pfeffer, und GAAAAANZ wichtig ist FRISCHE Pfefferminze, für 4 personen braucht man so nen halben bis ganzen bund.

Das pesto wird kalt zubereitet und blaubt auch kalt.die tomaten enthäuten und achteln, den saft darf nicht verloren gehne, dann die knoblauchs kleine machen, nicht zu fein, und dazugeben, nach belibeen salz und pfeffer, die minze waschen, und die blätter mit reingeben. zum schluß ca 6- 8 esslöffel Olivenöl zugeben.

Die spaghetti abtropfen lassen, und das kalte pest mit den nudeln vermischen.

wer man bischen parmesan druff!

Perfekt für den sommer!!!! wers nachkocht, mal beschied sagen, wie es schmeckt

mIea cuplpa


@ Testrale

Das Rezept dafür hab ich vor nem Jahr hier schon mal gesehn, finds gerade nicht mehr... War das auch von dir? Fands jedenfalls herrlich und habs öfters gegessen, vorallem weils auch so schön einfach ist. Seit ich Nudeln aber nur noch frisch mache (so richtig mit Getreide und mahlen und so), gibts viel seltener Nudeln. Wird aber definitiv mal wieder Zeit, danke fürs Erinnern! ;-)

r>osa<_linxde


bin ich hier die einzige, die auch bei der wärme alles das essen kann, was man bei kälte isst? :-o bei mir macht der hunger keinen stopp.

was ich aber trotzdem gerne esse und leicht finde, ist, baguettebrot in scheiben geschnitten und dann mit kräuterbutter bestreichen und tomaten und oliven drauf. das ganze dann mit käse im backofen überbacken. kann man auch mit allen möglichen anderen zutaten machen.

ansonsten salate jeglicher art mit einem leichten dressing x:) :-q

deumm/schma%rrexr74


diese salate sind zwar leicht, aber ich habe nach 2 stunden wieder hunger. oder sie haben soviel hühnerstreifen, soße o.ä. dran, dass sie nicht mehr leicht sind. eiergerichte finde ich nicht leicht, die liegen mir eher schwer im magen. nudeln, gemüse + etwas fleisch gehen immer und ich finde es leicht verdaulich.

Ijngfefaexra


Ich hätte mal eine Frage an die Hitze-Köche-Fraktion. Und zwar, kennt von euch vielleicht jemand ein Rezept für einen leckeren Dip (Wie sagt man dazu eigentlich auf Deutsch?), der lecker zu Karotten- und Gurken-Sticks oder in einem Wrap schmeckt? Ich habe nur mal selbst versucht, was mit Quark und Joghurt und Gewürzen zu mixen, aber so toll hat es leider nicht geschmeckt. Wenn möglich, mit Mengenangaben. Das wäre sehr nett. :-)

W<ateyrlxi


Hattest du schon Nudelsalat mit Würstchen?

Z]wexrgenofrau


Ich stehe eh nicht auf schweres Essen wie Braten mit Klöse, viel Sauce, überbackenes und so.

Daher gibt's bei mir Sommer wie Winter Suppen (im Sommer halt lauwarm), Salate, Fisch, Gemüse gegart/gegrillt und viel asiatisches aus dem Wok.

jvan%inebllxn


ja hatten wir auch schon :)z

Ingefaera

ich esse zu soetwas sehr sehr gerne einen leckeren knoblauchdip..

2 becher schmand

2 becher saure sahne

2 knoblauchzehen

und eine ganze tiefkühl packung von 8 kräuter.

das ganze noch mit etwas salz und pfeffer würzen und ggf npoch mit knoblauch (wer viel knoblauch liebt)

am besten danach ein paar stunden in den kühlschrank..

schmeckt super leckerb :-q

I>ngeHfaxera


Danke für das Rezept! Das klingt wirklich lecker. Sollte man aber nicht essen, wenn man am nächsten Tag noch unter Leute kommt.

RSonj#a


Meine Favouriten bei großer Hitze:

"Obstsalat" d. h Bananen, Erdbeeren, Äpfel (was einem so schmeckt) Ananas kleinschneiden und Erdbeerjoghurt oder Dickmilch drüber, was man eben möchte, ab in den Kühlschrank LECKER

"Radieschenbrot" ich glaube das ist selbsterklärend oder? Radieschen schneiden, salzen, bissl in Kühlschrank stellen und aufs Butterbrot schmeckt sehr gut.

Oder allgemein Brotzeit, Semmeln und Brezen, Wurst oder Wiener........

j5unixper


Dip, superlecker:

eine Aubergine, oder zwei, in den Backofen legen. Auf einen Teller, mit Schale und als ganzes. Bei 200 Grad eine gute halbe/dreiviertel Stunde.

Danach die weiche Aubergine von der haut befreien, das Fleisch kleinschneiden und mit Joghurt mischen. Auf eine Aubergine 150-200 Gramm.

Bisschen Salz und Pfeffer, Zitrone, eine gehackte Knoblauchzehe, oder zwei untermischen und eine Weile kalt stellen.

[[http://www.anonymekoeche.net/?p=734 Link zum angucken und nachlesen.]]

LMilHlqymai


Warum kocht dein Mann nicht, wenn er unbedingt was warmes braucht? Die Kinder sind ja allgemein flexibel.

I>ngeCfaer2a


Dankeschön, Juniper.

jUaniinReblxn


Lillymai

mein mann kann nicht kochen :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH