» »

Wie kann ich meinen Cholesterinwert senken?

kFleXine_rpreDis


Die Trans Fettsäuren kann der Körper nicht gut verarbeiten.Der Blutfettwert steigt an(LDL) und setzem sich an den Gefäßwänden ab.(Vielleicht weil der Schmelzpunkt bei 46,5 grag Celsius liegt?)

Ein sehr hoher HDL spiegel kann diesen Prozess verzögern oder aufhalten.(Schmelzpunkt 13,5 Grad)

Eine Steigerung von HDL erreicht man durch verzehr von Fisch(zb Lachs) oder Leinöl,Walnussöl,Rapsöl (omega 3).

n8arna+niax2


Natürlich ist ein ausgeglichenes Omega 3/6-Verhältnis wichtig, aber das ist nicht der einzige Faktor.

Der Bedarf an den PUFAs ist so gering, dass man schon genug zu sich nimmt, wenn man sich nur von Milch- und Kokosfett ernähren würde. Diese Fette enthalten auch noch 2-3% PUFAs, was den Tagesbedarf problemlos deckt.

Eine Ernährung mit vielen gesättigten Fettsäuren bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich. Das habe ich nicht nur an mir selbst erfahren, sondern tausende andere Menschen auch. Man findet haufenweise Berichte in großen Gesundheitsforen (leider alle auf englisch, med1 ist da einfach nur lasch).

Doch keiner von denen hat seine Ernährung umgestellt, weil jemand etwas EMPFIEHLT (wie die DGE es tut!), sondern weil man sich die wissenschaftlichen Fakten angeschaut hat.

Um das gute HDL-Cholesterin zu erhöhen, braucht man bloß pufahaltige Lebensmittel weglassen und auf gesundes Fett umsteigen. Butter erhöht z.B. das gute HDL-Cholesterin.

t&raur'ig06


Ich glaube nicht, dass ich übermäßig viel Zucker esse.

Es wurde ja schon erwähnt, dass man die vielen KH auch als Zucker werten sollte. ;-)

Versuche doch darauf zu achten, Vollwertgetreide zu dir zu nehmen. Mach dir statt des Müslis einen Brei aus geschroteten Körnern (einen Tag vorher in Wasser einweichen), reib einen Apfel oder Banane rein, Sauerrahm oder Schlagsahen dazu und ich brauch auch immer gehackte Nüsse dazu. :-q Da brauchst nichtmal mehr Honig, denn Apfel od. Banane süßen ausreichend. Das macht natürlich etwas mehr Arbeit als Müsli aus der Packung zu schütten, aber das sollte es einem Wert sein! :)z

Auch bei den Nudeln und beim Reis würde ich dir zu Vollkorn raten. Davon bleibst du auch länger satt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH