» »

haltbarkeit – gekochte eier

uCnli$k#e hat die Diskussion gestartet


wie lange sind gekochte eier haltbar, die abgeschreickt und angepiekt sind. habe vor zwei tagen welche gekocht. blöderweise habe ich sie angepiekt und abgeschreckt. kann ich die heut noch essen?? hab grad ein gepellt und es sah noch recht normal aus. aber unter der schale war an einer stelle ein grüner schimmer....

Antworten
uhnlikxe


die waren die ganze zeit im kühlschrank

t5igre<sse


Also normalerweise sind gekochte Eier schon mehrere Tage haltbar! Ostereier isst du ja auch nicht alle am selben Tag oder?? :-)

Wenn du aber schon mal wo Schimmel entdeckst, sollten die Alarmglocken läuten und du solltest das Ei auf keinen Fall mehr essen!!!

Ndamjxa


meine theorie ist, dass sich da eher das eigelb grünlich verfärbt hat, als dass es schimmel ist. tut eigelb ganz gern mal, wenns schon bisschen länger gekocht ist (oder bisschen länger gekocht wurde). ist aber soweit ich weiß absolut unbedenklich.

dXer hofHniaxrr


meine theorie ist, dass sich da eher das eigelb grünlich verfärbt hat,

war auch meine erste vermutung. nach nochmaligem lesen bin ich aber skeptisch. weil direkt unter der schale? ":/

d?er h+ofnharr


ach ja, wie alt mitunter gekaufte ostereier sind will man, glaube ich, lieber nicht wissen... :-X

R$o'tsch_opxf2


Ich denke, 2-3 Tage müßten okay sein, wenn die Eier hart gekocht sind und im Kühlschrank waren.

@ Hofnarr

Ja, das will ich lieber nicht wissen.

Gvrinse}Katxer


Also wenn das grüne unter dem Eiweiß durchschimmert, ist das ziemlich sicher grünlich verfärbtes Eigelb. Schimmel hab ich an gekochten Eiern noch nie gesehen, ich glaube reines Eiweiß schimmelt nicht so einfach. Und 2 Tage sind gut gekochte Eier ohne weiteres haltbar. Ich hatte im Urlaub zehn gekochte Eier dabei und die lagen 5 Tage im warmen Auto. Waren danach alle noch astrein (hab sie auch gegessen, alles bestens ]:D ). Kritisch sind da viel eher ungekochte Eier. Die können schneller schlecht werden, aber auch nicht soo schnell (sind ja selbst im Laden ungekühlt im Regal).

ryenti0er10i00


Hallo zusammen,

zu Hause gekochte Eier sind durchaus einige Tage haltbar,

die industriell hergestellten Oster-, Party-, Frühstückseier werden durch den luftdichten Überzug mit der Farbe haltbar. Diese Farbe wird auf die noch heissen Eier aufgebracht und wirkt ein wenig wie ein Einweckglas.

Dies geht soweit, daß für die Gastronomie (Kantinen o.ä.) weiß :=o gefärbte Eier angeboten werden, bei denen ein eindringen der Farbe nicht auffällt.

tOigr(es se


Hab da auch eher an selbstgefärbte Ostereier gedacht :-) Ich mach das alles noch selbst!

Hmmm...aber ob es Schimmel ist oder der grüne Dotter durchschimmert, dass müsste man doch klar erkennen oder nicht?? Normalerweise schimmeln gekochte Eier nicht so schnell, aber vielleicht wurde es ja kontaminiert mit was schlechtem im Kühlschrank?? Auch wenn mans nicht sieht, in einem Kühlschrank tummelt sich so jede Menge!!!

u]nlxike


es ging sich darum, dass die eier angepiekt waren und abgeschreckt dass macht sie weniger lange haltbar. nur wie lange wusste ich halt nicht ???

m4eaa culxpa


Meine Mutter kocht Eier immer einige Tage im Voraus und schreckt sie dabei auch ab... Solange sie im Kühlschrank sind, war da nie was.

S{helply


Die kannst Du auf jeden Fall essen :)z :)^ Hartgekochte Eier, die gepiekst und abgeschreckt wurden können nach ca. 7 Tagen immer noch mit gutem Gewissen gegessen werden, vor allem, wenn sie permanemt im Kühlschrank lagen. Ich hatte mit 7 Tage alten gekochten Eiern aus dem Kühlschrank noch nie irgendwelche gesundheitlichen Probleme!

In der Regel riechen sie dann auch unangenehm :-/ , wenn sie dann nicht mehr genießbar sind.

d,er Ghofnarxr


*rofl* ich schätze mal, die eier, um die es hier geht, gibt es inzwischen sowieso nicht mehr... ;-D ;-D ;-D

mJea2 culpxa


Is doch wurscht, es liest bestimmt auch der ein oder andere, der sich das sonst irgendwann mal gefragt hätte... ;-)

Ich weiß auch erst seit dem Thread letztens, dass gekochte unabgeschreckte ungekühlte Eier gut haltbar sind, obwohl ich nicht der Threadersteller war.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH