» »

Wichtige Frage zu Fresubin

M8orVganEeLexFay hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe schweren Herzens meinen Arzt darum gebeten, mir Fresubin aufzuschreiben, da mein Gewichtszustand (BMI ca. 16) einfach nicht mehr aushaltbar ist.

Er verschieb mir die Energy Fibre Drinks Easy Bag, je 500 ml pro Beutel. Mir kams schon komisch vor, weil ich mir keinen Geschmack aussuchen konnte. Jetzt weiß ich warum. Diese Art von Fresubin scheints nicht mit Geschmack zu geben ":/

Naja, jedenfalls siehts nun so aus, dass ich mir vorgenommen habe, erstmal pro Tag nur einen halben Beutel zu trinken, aber ich bekomme es nicht runter. Zumindest keine 250 ml. Es kommt mir dann einfach hoch.

Jetzt frag ich mich, bzw euch, ob das ok wäre, wenn ich den 500 ml Beutel über 24 Stunden – nur so lange ist er geöffnet haltbar – aufteilen könnt. Also immer mal zwischendurch einen Schluck trinken. Oder ist es dann nicht effektiv?

ab Google bemüht, aber find dazu einfach nix, und ein Beipackzettel o.ä war nicht mit dabei.

Zudem würde mich interessieren, ob mir jemand sagen kann, wie man diese Easy Bags richtig öffnet. Da is oben so ein Nippel dran, und nur mit Messer und roher Gewalt bekam ich den ab, worauf mir die Hälte des inhalts entgegensprang :=o

Antworten
PRfle;gQetusxsi


Dein Arzt kannt offenbar nur Fresubin für Ernährungspumpen (deshalb auch die großen Packungen, kein Geschmack und das schlechte Öffnen) ... es gibt aber auch Fresubin energy Drinks (sind 200ml-Tetrapaks) und die sind in versch. Geschmacksrichtungen von Vanille über Latte macchiato bis Ananas ist da alles dabei :)

Lass Dich erstmal in einem Sanitätshaus beraten, wie das genau heißt und dann geh zu Dienem Arzt und lass dir das Richtige verordnen. Vllt wird dir das Fresubin ja auch in die Tetra paks umgetauscht – frag mal nach :)

PBflege&tussxi


hier mal der Link zu Fresubin, damit du einen Überblick bekommst, was es alles gibt:

[[http://www.fresenius-kabi.de/internet/kabi/de/fkintpub.nsf/Content/MERKMALE+FRESUBIN2kcalDRINK Fresubin]]

MUorga)nesLeFaxy


Hallo ihr beiden,

ich kenne alle Varianten, habe aber dem Arzt vertraut dass er weiß, welches ich davon brauch. Umtausch ist leider ausgeschlossen :|N

Könnt ihr mit deshalb bitte sagen, ob ein Verteilen auf 24 Stunden mit kleinen Schlücken ok ist?

P=fleg\etussxi


ok ist es auf jedenfall :)z das wird genauso aufgenommen (und mein REspekt, wenn Dus runterbekommst) :-)

M;orgaQneLexFay


Dank dir Pflegetussi :-)

Ja es ist wirklich schwer, deshalb gehts auch echt nur schluckweise. Hab mir aber sowas fast schon gedacht. Sind nur 15 Packen drin, vielleicht versuch ichs dann mal beim nächsten Mal mit Geschmack und kann vll noch mehr trinken. Man soll ja glaube ich 1500 ml am Tag. Aber die bekäm ich nicht runter :|N

P'flelgeOtuszsi


die mit geschmack sind lecker :)^ durften wir in der Ausbildung mal versuchen (schmeckt wie Milch-Shake ;-D )

Ich drück Dir die Daumen, dass die Packen schnell aufgebraucht sind und du dich nicht weiter mit den geschmacklosen rumärgern musst @:)

M%organ!eLeFaxy


Vielen vielen Dank @:)

Ich nehm an, den Stoppen bekomm ich nicht einfacher auf, oder?

PaflepgetHussxi


nicht, dass ich wüsste ... bei den Ernährungspumpen ist so ein Dorn vorne dran zum Einstechen – vllt kannst das mit irgendeinem Küchengerät simulieren? Und dann ausgießen ... ? Ich habs noch nicht versucht.

Ansonsten würd ich den ganzen Stopfen vorne abschneiden oder eine andere Ecke des Beutels abschneiden zum Ausgießen ...

M'orgarneLexFay


Ich muss es so machen, dass das Ding noch im Kühlschrank stehn bleiben kann. Ich drück einfach die Kappe ab und steche in das Loch da rein. Eben ist der halbe INhalt in meiner Kommode gelandet ":/

AYsuk a


Du musst darauf achten, dass du "Trink"Fresubin (bzw. Allgemein) Trinknahrung verschrieben bekommst (was allerding, soweit ich weiss nur noch bei erkrankungen, bei denen die physische nahrungsaufnahme beeinträchtigt ist, getan wird, da es sonst als 'nahrungsergänzungsmittel' zählt, welches von den KK nicht übernommen wird) bzw. Erhälst!

Ansonsten bin ich aus Erfahrung nicht von einer längerfristigen Gewichtzunahme durch TN überzeugt, da der Organismus sich adaptiert und somit eine dauerhaften Gewichtssteigerung verhindert wird.

M-organ}exLeFay


Ich hab ja Fresubin zum Trinken. Es ist das slbe Fresubin energy Fibre wie das in den 200 ml Beutel, und es wird auch nur bei bestimmten Indikationen übernommen. Ich werde, sollte meine KK streiken, bis vors höchste Gericht ziehen, wenns sein muss. Mein Darm transportiert fast garnicht mehr aufgrund einer Lähmung, sodass es sich bis in den Magen staut und ich nix bzw kaum was essen kann. Zudem hab ich seit 10 Jahren ne phobische Essstörung mit einem BMI von 16 (!!!!), vorher sogar 15. Mir soll mal einer kommen, ich hätte keine Indikation.

AYsuMka


Bei meiner KK war BMI <13 zB kein ausreichendes Argument. In deinem Fall kann ich es allerdings verstehen, dass du die Indikation lieferst - eine dauerhafte Lösung, wenn es auf eine Steigerung deines Körpergewichtes abzielen soll, wird dir die TN allerdings nicht liefern können.

Du musst statt 'neutral' eine 'Geschmacksrichtung' wählen - allerdings schmecken im Prinzip alle Sorten 'gleich'; werden lediglich durch diverse Aromen 'übertyncht'.

R}otieRosxe1


Hallo,

also ich würde mir von dem Arzt erneut ein Rezept ausstellen lassen und ihm bzw. dem Sanitätshaus, oder wo du die Beutel her hast zurückgeben, dann kann dein Arzt die noch verteilen an z.b. Leute mit Ernährungssonden!

Da du das Fresubin ja dringend brauchst und nicht noch anfangen kannst dir das schluckweise reinzuwürgen!!!! Versuch es einfach!

@ Asuka

auch dir würde ich raten, erneut Kontakt mit deinem Arzt aufzunehmen (evtl. auch mit einem anderen Arzt)... ich weiß nicht warum dein BMI so niedrig ist, aber vielleicht lässt sich da ja doch was "drehen"!

Viel Glück

MxoMrga%neL!e@Fay


Das wollte ich ja, aber die Apo war anscheinend nicht in der Lage. Ich werd mich da beschweren. Es hieß "wir gucken mal rein und sagen Bescheid". Und wie liefs ab? Der typ aht mir das 8 kg schwere Packet in die Hand gedrückt und ist wieder gegangen. Kein Beipackzettel, nix. Hab hier erstmal das Zeug in der halben Bude verteilt wegen dem Verschluss ;-D

Es ist ne absolute Frechheit. Man zahlt so viel Beiträge – und muss dann halb tot sein um sowas zu bekommen? Bei nem BMI unter 13 ist man doch nicht mehr lebensfähig. Nee, es mag sein, dass die KK keine Indikation sieht, aber ich bin am Rande meiner Kräfte. Kippe ständig um. Mir fehlen Nährstoffe, ich hab ja zeitweise auch tagelang nix mehr getrunken. Und bevor man mir wieder mit Magensonde droht, mach ich es so. Ich esse weiterhin so viel, wie ich eben kann, also wie reinpasst. Aber mehr als vllt 500 Kalorien am Tag ist das nicht. Meistens ess ich nur nen Salat und zwischendurch ne Milchschnitte, oder mal nen Burger.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH