» »

MB (metabolic balance)

bBeet_lejui'ce21


und wenn ich 2 scheiben gouda esse mit 4 gewürzgurken ohne Brot... dann hab ich irgendwie nach 5 stunden den Magen auf halb 8 hängen tut mir ja leid... grins

SJilbe7rmobnda uge


Das ist bei mir auch Gemüse...aber das ess ich doch nicht morgens !

Apfel, Banane, Birne...also Obst...ok (wobei Bananen wahrscheinlich nicht empfohlen sind wegen zuviel Zucker ]:D )

b2eeut2lejuixce21


man darf, ne muss sogar, einen Apfel am Tag, den Rest Obst kriegt man rationiert, ich durfte noch 1 stück obst mehr... aber nur Mango oder Melone, oder noch nen Apfel... juchhu.... und das im Winter ;-)

bweeWtlekjuixce21


oh halt Papaya durfte ich auch noch, da hatte bzw hab ich aber ner Allergie gegen... grins

Und gegen Äpfel an sich auch, also war roh essen da auch schwer.

SZilbermRondauxge


*tock tock tock*

Das einzige was ich - so allgemein - sinnvoll finde:

morgens KH (vielleicht nicht gerade Weißbrot oder Fertigmüsli), abends Eiweiß

FMrau/UnteTr4Y0


Ich esse schon jahrelang morgens KH und abends nur Eiweiß....

Selbst Ernährungsberater und Fitnesstrainer haben es nicht geschafft, mein Gewicht runterzutreiben...obwohl ich auch schon 2 Jahre ins Studio gehe und hart trainiere... ]:D

SpilberzmondXaugUe


ich werde jetzt mal OT: hast du nicht Probleme mit der Schilddrüse ?

F!raCuUnxter40


Habe seit ich 20 bin ein autonomes Adenom (Struma/Knoten) in der Schilddrüse. Die Werte waren aber immer in der guten Norm.

Vor 2-3 Jahren als ich zunahm ohne Grund, waren immer noch die Werte in guter Norm. Also kann es nicht an der SD liegen. Vorsichtshalber machte ich im Juni 2010 die Radiojodtherapie und der Knoten ist jetzt weg und SD eingestellt. Wie zuvor.

War beim Endokrinologen und ließ andere Werte testen. Der sagte, der Grund, dass ich auch in Zukunft immer weiter zunehmen würde trotz wenig essen und viel Sport sei der HOHE LEPTIN werte. Die Norm ist bis 12. Ich hab 22.

Da könnte man absolut nichts machen und man weiß nicht, woher ein hoher Leptin-Wert kommt. Meist haben dicke Menschen einen hohen Leptin-Wert und dadurch ein enormes Hungergefühl/Fressattacken, was aber bei mir NICHT DER FALL IST.

Also glaube ich die Sache mit dem Leptin-Wert nicht!!!!!!!

Der Endo meinte, selbst wenn ich tägl. 8 h Sport machen würde und nur 1 Brötchen essen, werde ich eher zunehmen und auf gar keine Fall abnehmen.... :|N

bWeetlsejuiSce21


Also das mit morgens KH und abends Eiweiß ist ja schon das Schlank im Schlaf konzept (also die Basis davon) eben und die großen Pausen zwischen den Mahlzeiten für die Insulinausschüttung... bis hier konnte ich MB immer folgen, aber ob nun 120g Broccoli oder 180g gegessen werden, das ist doch reine kcal rechnung... und das hat für mich nix mit Ernährungsumstellung zu tun, da plumpsen die Kilos einfach wegen "Mangelernährung".

Und so kam es das man schaute was hat mehr Masse und weniger Dichte, so wurde man zum Salatesser weil Blumenkohl einfach zu "schwer" ist und man von 5 röschen echt nicht satt wird.

F'rauUntFer40


Ihr habt ja wenigstens die Chance abzunehmen, aber bei mir gibt es ja nichts. Wenn ich wüsste, was, wie...würde gleich anfangen....

Selbst wenn ich faste, geht nicht mal 1 kg weg, was ja eigentlich erstmal Wasser wäre....

S3ilbWermonxdauge


ich weiß nicht mal wie hoch MEIN leptin-Wert ist, wurde nie gemessen wozu auch ]:D

vielleicht sind deine SD-Werte doch noch nicht gut genug

vielleicht isst du jetzt ZU WENIG

b7eetl*ejuice2x1


was für ne chance? Nimm mal mit Insulinresistenz ab, da wird man vom Kuchen ansehen schon dicker... die 15kg sind ja sofort wieder drauf, darum mein leichter Groll gegen MB Anbeter ;-)

Und ich bin wirklich dick im Gegensatz zu dir. hast du vielleicht auch ein Insulinstoffwechsel Problem?

b)ee8tlej0uic&ex21


stimmt, vielleicht isst du jetzt zu wenig und der Körper ist auf Sparflamme festgefahren

FhrauUWntexr40


Nein, esse nicht zu wenig. Hatte doch auch schon gute Beratungen von Ernährungsberater und Fitnesstrainer.

Habe auch schon ausprobiert, MEHR zu essen, auch davon nehme ich nicht ab. Auch die Sache mit dem Grundumsatz. Mir fällt nichts mehr ein, was ich tun könnte. Wenn nicht mal den doc's, Ernährungsberater und Fitnesstainer was einfällt.... :-/ und es auch komisch finden, dass bei mir GAR NIX geht.....

Hab keine Insulinresistenz...mein Endo hat halt den LEPTIN-Wert gemessen. Andere machen das auch nicht. Aber dieser Wert sei angeblich verantwortlich für mein Zunehmen und Nicht-Abnehmen-können...trotz Fasten.....

Hab am Donnerstag noch einen Termin bei einer anderen Endokrinologin deshalb, da schaue ich mal, was die sagt....

bBeetleujuicxe21


Leptin sagt mir so gar nichts, wo genau kommt der denn her?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH