» »

Milchreis

JXasmi5nTee~ hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Ich hab vom Abendessen gestern fertig gekochten Reis übrig.

Wer hat ein gutes Rezept für mich, wie ich daraus Milchreis machen kann?

Ich mag etz nicht aus dem Haus gehen um evtl fehlende Zutaten zu kaufen, aber Milch hab ich da ;-)

Ich danke @:)

Antworten
ZyabF l1e BPohémixen


Geht das überhaupt? Aus normalem Reis Milchreis machen? Ich dachte, das ist eine besondere Reissorte ":/

J{asdminuTexe~


hm hm...... ":/ deine frage is besser als meine......

cklai4ret


Milchreis ist ein spezieller Rundkornreis, der sich beim Kochen mit Milch vollsaugt.

Du kannst aber auch normalen Reis nehmen und Kompott dazu machen, das schmeckt auch.

EZhemavliger( Nutzetr (#3257L31)


Also Milchreis bekommst du aus Langkornreis nicht hin ;-)

Mach halt Gemüse dazu oder irgendwie süß-saure Soße etc ... oder mach einen Reissalat

J8as~minTxee~


hab grad bissl gegoogelt, also man kann auch normalen nehmen.

@ clairet:

danke @:) kannst du mir sagen, was ich dann mit dem reis nun machen muss?

p[ebbxy


ich tät den Reis einfach mit Milch in einen Topf schütten und köcheln lassen, bis es matschig ist. lieber nur wenig Milch nehmen und wenner zu "datschig" ist, bisschen nachgießen. Da der Reis schon gekocht ist, wird er nicht mehr soviel Milch aufnehmen, also lieber erst sparsam zugießen. Normaler Reis nimmt "ungekocht" schon weniger Milch auf als der spezielle Reis für Milchreis, da er weniger Stärke enthält. Also wirklich mit wenig Milch anfangen.

h'aphNaz[a)rd


Huhu Jasmin,

wenn der Reis schon fertig gekocht ist, ist das eher... schlecht? ":/

Solltest du große Lust auf Milchreis haben und den alten dafür nutzen wollen, dann würde ich den Reis noch mal in ein bisschen Milch aufkochen und mit Speisestärke das ein wenig andicken. Aber ob der schmeckt?

Mein Milchreis-Geheimtipp (total energiesparend):

Milchreis nach Beschreibung auf Packung zubereiten, aber nicht ewig kochen, sondern nur einmal aufkochen und dann ins Bett stellen. Gut zudecken und nicht vergessen, wenn man ins Bett geht, den heißen Topf vorher zu entfernen ;-D

Nach 1,5 – 2 Stunden ist der Milchreis im Bettchen fertig. Man muss auch zwischendurch nicht umrühren oder so. Außerdem hat er dann gleich die richtige Futtertemperatur. :-q :-q :-q

L@oexli


reis und apfelmus drunter x:) klingt nicht gut schmeckt aber verdammt lecker

h`a"pxhazaQrd


So, habe nun Milchreishunger bekommen und der Topf steht schon im Bettchen. :=o

J5asmin{Teex~


@ hap:

echt etze?

@ loeli:

apfelmus (aber nur mus, komplott is bääh) geht zu ALLEM! ;-D

hab also nur den reis in milch köcheln lassen und bissl nektarinen stückchen rein.

war ok. aber net sooo dolle ;-)

aber hauptsache nix verschwendet :)^

ich danke euch @:) @:)

l>öwinx88


Milchnudeln sind lecccccker ;-D x:)

J\asm$inTe/ex~


woas ???

erbitte genaue erläuterung ;-D ;-D ;-D

l+öwi5n88


Kennst du das nicht? Voll lecker. Zum selber machen:

[[http://www.chefkoch.de/rezepte/31861008689105/Milchnudeln.html]]

oder von Dr. Oekter auch hammerlecker:

[[http://www.oetker.de/oetker/produkte/suesse_mahlzeit/milchnudeln_vanille-geschmack.html]]

einfach nur geil |-o x:)

JYasmi<nT(ee~


jetzt interessiert mich wo du her kommst ;-) ich aus franken

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH