» »

Ist es egal, was man trinkt?

WCeirxdo87


deadly_silence, wie erklärst du dir dann, dass Babys sich in den ersten Monaten ausschließlich von Milch ernähren?

r,o<sa_`linxde


wenn du zunehmen möchtest, dann trink 2 liter saft ;-)

K)amikaTzi08@1x5


deadly_silence, wie erklärst du dir dann, dass Babys sich in den ersten Monaten ausschließlich von Milch ernähren?

Dadurch, dass das Muttermilch und keine Kuhmilch ist?

Ein kleiner Unterschied, gelle? ;-D

L%ittle{GhoYsxt


Hm, wenn du am Tag zwei Liter Salzwasser trinkst, stillt das deinen Durst doch auch nicht. Zucker besteht doch auch aus Kristallen (chemisch natürlich anders, ich weiß) und hat auch eine osmotische Wirkung, vielleicht nicht so sehr wie Salz aber doch merklich.

Außerdem habe ich auch nie das Gefühl, dass Cola o.Ä. meinen Durst stillen würde.

Also ich würde sagen ( mal ganz abgesehen vom gesundheitlichen Aspekt), dass das nicht geht.

WYeirdxo87


Soooooo einen Unterschied kann das aber doch nicht machen? Klar dürfen Babys Kuhmilch nicht trinken ... aber in etwa das gleiche ist es doch trotzdem. Und Kälber trinken doch auch kein Wasser, oder? ":/

Jede Flüssigkeit besteht doch hauptsächlich aus Wasser, wie kann das dann ein so großer Unterschied sein?

Aill1xRB


Milch ist keine Flüssigkeit

Wieder was gelernt. ;-D

Also so einen Blödsinn habe ich ja lange nicht gelesen. Auch trocknet man vom Milchtrinken ganz sicher nicht aus. Also das schlägt dem Fass ja wirklich die Krone ins Gesicht. ;-D

Anben.dsch1eixn


Leider kann ich das hier nicht mit dem Zitieren ???

Aber das Kaffee, die Konzentration fördert, also ehrlich?

Das habe ich noch nie gehört. Zuviel Kaffee ist sowieso Ungesund,

genau wie Cola :)z Und von Kaffee bekommt man einen braunen Belag auf

den Zähnen und Kaffee gehört nicht in die Kategorie der Flüssigkeit.

Am besten man trinkt Wasser und das Ausgiebig.

Ich hatte mal eine Kollegin, die hat nicht viel getrunken,

immer dann wenn sie Durst hatte und da war es fast zu spät! :)z

Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, weil sie ausgetrocknet war.

Lieb grüßt,

der Abendschein :-)

rBos_a_linxde


Und Kälber trinken doch auch kein Wasser, oder?

ooh man...selten so einen blödsinn gelesen %-| das ist fast schon wieder zum lachen :=o

W6eirxdo87


Und warum bitte? Klar tun sie das theoretisch ... aber hauptsächlich werden sie ja wohl gesäugt. Also wozu Wasser?

Alll1xRB


Coffein hat zwar ein relativ breites Wirkungsspektrum, doch ist es in geringen Dosen in erster Linie ein Stimulans. Darunter versteht man im Allgemeinen eine Substanz mit anregender Wirkung auf die Psyche, die Antrieb sowie Konzentration steigert und Müdigkeitserscheinungen beseitigt.

Aus der Wikipedia.

Es steigert also die Konzentration. Ich weiß, das ist eigentlich OT. Aber es hat mich zwanzig Sekunden gekostet, das herauszufinden.

Warum schreiben so viele Leute hier so leichtfertig Unsinn rein? Ich will niemanden beleidigen, aber Herrschaftszeiten, ich bin auch kein studierter Chemiker. Aber für manche Dinge braucht man doch kein Abitur und wenn man so gar keine Ahnung hat, na ja... Ihr wisst schon. :=o

r osa_l{inxde


... dann sollte man sich geschlossen halten :)z

K#a`mika@zi081x5


Und von Kaffee bekommt man einen braunen Belag auf

den Zähnen und Kaffee gehört nicht in die Kategorie der Flüssigkeit.

Was soll Kaffee denn bitte sonst sein?

Asl%lx1RB


Was soll Kaffee denn bitte sonst sein?

Das bleibt ihr Geheimnis. Das Gleiche wie oben bei der Milch: Der zugehörige Wikipedia-Artikel heißt übrigens "Milch (Flüssigkeit)". ;-D

Kaammikazi(081y5


Was soll Kaffee denn bitte sonst sein?

...vielleicht Beton. Da verwandelt sich Wasser auch durch die Zugabe von Pulver in etwas anderes, als Flüssigkeit. :)z

J|ama)ina


Ich glaube, dass hier manche die Begrifflichkeiten verwechseln.

Natürlich sind Milch und Kaffe Flüssigkeiten. Die Definition von Flüssigkeiten ist nämlich ein Stoff im flüssigen Zustand und das sind die beiden wohl unbestreitbar, oder?

Jedoch wird Milch nicht zu Getränken, sondern wegen ihrer Nährstoffe zu Nahrungsmittel gezählt. Wie es bei Kaffe aussieht, weiß ich nicht.

Dass Säuglinge sich davon ernähren ist doch weder ein Argument für/gegen die Flüssigkeitsdebatte ":/ Säuglinge können (wie es der Begriff erahnen lässt) nach der Geburt nur saugen, was sollen sie da mit der Käsestulle anfangen? Und weil sie mit Muttermilch ausreichend mit Flüssigkeit versorgt sind, brauchen sie zunächst nicht viel zusätzliche.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH