» »

Zöliakie-Glutenunverträglichkeit

Mrme VaLlois


nochmal der link %-|

[[http://www.aktionsplan-allergien.de/cln_153/nn_462612/DE/01__Essen__Genuss/03__Kennzeichnung/Kennzeichnungsregelung.html]]

M@me VRalSois


%-| %-| %-| %-|

[[http://bit.ly/8Ydd9i]]

MYanda2rilneManxgo


der link geht bei mir nicht auf. ???

A2nna>lenxa6x4


@ Mme Valois

ich gebe dir Recht, dass die Symptome bei Zöliakie im Erwachsenenalter vielfältig und nicht immer lehrbuchmäßig auftreten können.

Allerdings spricht eine derart massive Gewichtszunahme (> 20% des AusgangsgewichtS) in kurzer Zeit doch erheblich gegen die Diagnose Zöliakie. ;-)

Gruß,

A.

M!anBdariCneM\angxo


klar, kennzeichnungspflicht. es wird gekennzeichnet, dass modifizierte stärke enthalten ist, aber es wird nicht beschrieben, ob diese aus kartoffel, mais oder weizen besteht.

M#mle Vmalois


wenn sie aus kartoffel oder mais ist, muss das auch nicht gekennzeichnet sein %-| weizen muss gekennzeichnet sein.

F6rauU>nter40


Ja ich warte ja bis in paar Tagen der Bericht beim HA eintrifft, Termin hab ich ja schon, um alles genau zu besprechen.

Ich weiß, dass man bei Zöliakie "eigentlich" abnimmt, aber ich habe keine Ahnung, warum ich in kurzer Zeit 12 kg zugenommen hab.

Ernähre mich sehr gesund, schon immer und treibe sehr viel Sport und habe nie was ein meiner Ernährung, weder Menge noch Art was geändert, auch nicht im Sport, wog 19 Jahre lang 45 kg und dann halt plötzl. 57/58kg.

Meine Schilddrüse ist gut eingestellt und regelmäßig kontrolliert.

Diäten bringen nichts....Ernährungsberater und Fitness-Trainer verstehen es ja auch nicht....

hab ja auch eine chron. Darmentzündung..

F]rauUntRer40


Ach ich vergaß, esse das glutenfreie Müsli von Seitz. Das schmeckt.

M\andariMneManxgo


wenn du tätsächlich zöliakie hast, meld dich unbedingt bei der dzg an. du bekommst jährlich bücher über lebensmittel und medikamente, zahnpasta, kosmetik... dort ist alles aufgelistet, was du zu dir nehmen kannst.

F$rauUgntxer40


Der Gastro sagte 99% Zöliakie, 100% kann man erst nach der Auswertung der Gewebeprobe sagen.

F^raBuUsnter4V0


Was habt ihr so für Symptome, wenn ich nicht glutenfrei esst oder gegessen habt?

M=andaRrine(Maxngo


ich habe ca. 6 monate mal gar nicht die diät eingehalten. und es ging mir bestens! keine symptome. eine magenspiegelung hat dann gezeigt, dass es im inneren gar nicht gut aussah. also weiter diät. der gastro sagte, dass ich keine beschwerden hatt, liegt wohl daran, dass ich vorher immer xtrem aufgepasst habe und die zotten sehr gut erholt ware.

Mrandarin&eMango


habe zöliakie seit der geburt. hat aber 4 jahre gedauert, bis jemand die diagnose gestellt hat. war "damals" noch nicht so geläufig wie heute. da ging es mir riechig sch... hatte ein riesen blähbauch, kaum haare, viel zu klein, mehrfach nabelbrüche. nur geweint, nichts vertragen. nur durchfälle. meine eltern dachten ich geh drauf.

F!rau/UntIer4x0


Ja dieser fette Blähbauch seit 1 Jahr, als sei ich im 8. Monat schwanger nervt mich.... :-/ denn eigentlich ist mein Bauch ganz flach...

McandaQrine,Ma(ngo


der geht wieder weg wenn du zöli hast und diät lebst, keine sorge. :)_ man kann echt super damit leben. es gibt glücklicherweise so viele leckere alternativen. muss jetzt bubu machen, morgen früh raus *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH