» »

Liebeskummer – Hunger, aber keinen Appetit

N$ot hat die Diskussion gestartet


Meine Freundin hat vor 1 Woche Schluss gemacht, habe in dieser Zeit 4 kg abgenommen (was mir bei meinem Übergewicht durchaus entgegenkommt). Habe Hunger, aber keinen Appetit, sobald ich mehr als 2,3 Bissen esse, wird mir schlecht. Esse eben nur das allernötigste, was mich gerade so aufrecht erhält.

Damit sind wir beim Thema: Was ist das allernötigste? Was muss ich essen, damit ich nicht nur Muskeln verliere (arbeite im Stahlbau, für Krafttraining ist also gesorgt), sondern bei dieser Gelegenheit gleich das unangenehme mit dem nützlichen verbinden und abnehmen kann?

Das Fett kann weg, die Muskeln will ich nicht verlieren. Also was ist das Minimum, was ich mich zwingen sollte, zu essen?

Antworten
S>ukxin


Da musst du deinen Mindest-Tagesumsatz berechnen. Dazu gibts Hilfen im Internet.

Zu wenig baut erst Wasser ab, dann Muskeln, dann kommt ein Punkt wo es nicht weitergeht und dann derJojo-Effekt wenn du wieder isst.

N`ot


Mein Grundumsatz ist laut [[http://de.wikipedia.org/wiki/Grundumsatz]] etwa 2300 kcal (Größe 1,85 Gewicht 110 kg Alter 31), nur berechnet die Formel nicht, dass meine Schultern breiter sind als die meisten Kleiderschränke und ich generell massiv gebaut bin.

Meine Frage zielte auch eher darauf ab, WAS ich essen sollte? Kohlenhydrate, Eiweiß? Was brauchen die Muskeln am nötigsten?

SRamlxema


Einfach alles, so vielseitig wie nötig. Obst, Gemüse, Kartoffeln, Reis, Nudeln, Fisch, Fleisch, Milch etc.

Nimm mal diesen Rechner: [[http://www.mondkalender-online.de/kalorienrechner.asp]]

N,ot


Ok, danke für die Antworten, der Appetit kommt schon langsam wieder. Hoffe nur, es gibt jetzt keinen Jojo-Effekt...

SHaymlexma


Quatsch :) Und falls ja, dann machst du halt Sport.

uBnshavck4lxed


Was die Muskeln brauchen ? Eiweiß(Proteine)

Bxirkemnbleatt


Und die am besten abends essen. Und dazu Gemüse.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH