» »

McDonalds Essen

m3ontWy p'ythxon


seitdem ist mein bauch total aufgebläht.

Wovon? Normalerweise vertrag ich Burger sehr gut

Hat McShit keine Support-Seite, wo du die das direkt fragen kannst? ]:D

Wie sagte doch schon Otto Waalkes in den 70ern zum Thema McD:

"Zum ersten Mal ist das, was man in einen Körper HINEINtut, schlimmer, als das,

was nachher HERAUSkommt!.."

Bis man es spürt, wie rapante, dauert es halt etwas.

In diesem Sinne... *:)

NEormOa0ler$_Ker|l


Ich kanns mir eignetlich nicht so ganz verstellen...

Die Dinger werden soviel ich weiß Tiefgefroren gelagert.

Sobald sie gebraten sind, müssen sie verkauft werden und werden darum in der Lagerung bezüglich des gegarten Zustands sicherlich nicht optimiert.

Auch wenn es unheimliche Verschwendung ist, wird bei MCDonalds alles weggeworfen, was nur wenige Minuten auf dieser Ablageheizung liegt.

Und das das Brötchen nicht verwest wundert mich kein bisschen...jeder kennt doch Steinharte vertrocknete Brötchen...und Pommes bestehen aus Stärke und Fett...wenn die vetrtrocken ist das kein sehr guter Nährboden. Und wenn sie nicht enzymatisch aufgespalten werden, können solche Polysachararide nicht verwertet werden.

naja, anders kann ich es mir zumindest auf die schnelle nicht erklären...ein Fall für die Forschung...der nächste Nobelpreis für Chemie wird sicherlich dafür vergeben, dass jemand entdeckt hat, wieso die Bürger unverwüstlich sind.

Abgesehen davon halte ich das trotzdem alles für negativpropaganda...wäre der Bürger verschimmelt hieße es auch "IHHHHHHHHHH!!!"

Ihntekres,siexrte


Ich wollte keine Grundsatzdiskussion über Mc Donalds führen.

Das das Essen dort nicht gesund ist, ist mir klar.

ich ess ja nicht jeden tag dort aber manchmal hat man halt Lust drauf und isst 2 Burger.

verwudnert hat es mich, weil ich biser nie beschwerden hatte.

Aber das aufgebläht sein hat bestimmt nicht nur mit den 2 Burgern zu tun.

s$chn#iek.i


die lagerung bei mc doof ist gut. das zeug wird gefroren geliefert, aufbewahrt und regelmäßig frisch gemacht.. hygienisch gesehen gibt es eigentlich nix besseres.

übrigens gab es auch so ein anti-schimmel versuch bei dem typen, der sich mal ne zeit lang nur von mc und co ernährt hat (war ein dokumentarfilm) der hat die dinger in gläser gelagert und oh wunder, natürlich schimmeln die dinger %-| das einzige, was offensichtlich nicht verdarb, waren die pommes von mc, aber kann man sich eigentlich auch ganz einfach erklären (dünn, wenig feuchtigkeit, dafür fett, salz, das konserviert)

zu der frau, die diese bilder von dem happy meal gemacht hat.. da frag ich mich ja auch, wieso wohl kein ketchup auf dem hamburger ist.. ist ja normalerweise drauf, aber dann wäre er wohl verschimmelt, dann könnte man ja keinen skandal draus machen...

für mich ist das auch nur panikmache, gefährliches halbwissen und negativ-propaganda..

H2ave5mogmlobixn


die lagerung bei mc doof ist gut. das zeug wird gefroren geliefert, aufbewahrt und regelmäßig frisch gemacht.. hygienisch gesehen gibt es eigentlich nix besseres.

... und sogar die Zwiebeln werden frisch... eingeweicht es handelt sich um Tockenzwiebeln ;-)

Rcap_antxe


Beim BigMäc kommen frische Zwiebeln drauf, beim McRib übrigens auch.

Nur fürs Protokoll ;-)

wFalde\lfee


Ich hab mal beim putzen im Auto meines Mannes einen halben Big Mäc gefunden. Ich weiß nicht wie lange er unterm Sitz lag – aber er war definitiv verschimmelt %-|

DErägerx01


Wer meint, McDoof sei ein Restaurant, in dem man gut und gesund essen kann, der irrt sich sowieso. Warum wohl sind so viele Amis so übergewichtig? Die fressen jeden Tag diesen Müll.

IGnte{res]sierxte


Dass das Essen bei Mc Donalds nicht gesund ist, ist mir klar.

Ich würd nie auf die Idee kommen, öfter als 2 oder 3mal im Monat dort zu essen.

Bravo, Miss Tiger! :)^

Ich glaube, dass dieser User ein troll ist, denn er/sie hat auch in anderen Fäden Provozierendes geschrieben.

d~on-dsigitalxus


Das Aufblähen liegt am eiskalten Getränk -

wenn man es zu schnell in sich reinschüttet, zieht der magen sich sofort

zusammen und transportiert nicht richtig "angedaute"Teile der Nahrung in den

Dünndarm wo sich dann die Gas bilden.

Viele Grüsse

M8ays341


Ich finde es äußerst amüsant sich zu wundern das es einem schlecht geht wenn man zuvor einen Haufen Müll in seinen Körper getan hat !

%-| Wenn ich sehe, was Leute generell an Müll in sich hineinstopfen: Zigaretten, Alkohol, Drogen usw., dann ist das Essen bei Mc Don. dagegen richtig gesund. Kommt eben darauf an, wie oft man da hingeht.

s5ch)necke1(98x5


Blähungen kriege ich von McD auch immer. Zumal da ja meist Cola zu den Menüs getrunken wird und die Kohlensäure bläht zusätzlich %:|

M}ay3x41


Ich trinke seit kurzem nur noch O-Saft zu einem Hamburger oder Cheeseburger, und einem Salat. Die Pommes lasse ich jetzt ganz weg. Wenn ich doch ab und an mal sündige, bekomme ich die Quittung, aber das hat nichts mit McDonalds zu tun. Das Essen würde ich zu Hause oder in einem 5-Sterne-Restaurant auch nicht vertragen.

Es kommt halt darauf an, WAS man bei McDonalds isst und trinkt!

I<nter8ess+iertxe


Danke, don-digitalus.

Diesen verdacht hatte ich, denn von burgern war ich noch nie aufgebläht.

Hab das 0,5l Cola mit Eiswürfeln sehr schnell getrunken.

und trinke sonst nur lauwarme getränke.

Genau, May341.

Die Dosis macht das Gift.

gelegentlich bei MCDo essen ist nicht bedenklich.

cclaudfix_74


Ich denke auch, dass es nicht schlimm ist hin und wieder zum großen M oder zur Konkurrenz zu gehen! Wenn man sich sonst gesund ernährt, null problem. Außerdem braucht der Körper ja auch hin und wieder fettige Burger um Lüste zu stillen :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH