» »

McDonalds Essen

m~auskefus!ses


Ein Burger ist doch nur Rindfleich, Salz und Pfeffer... nix Böses also...

Glaubst Du das echt ??

Das zerquirter Fleischabfall mit Aromen, Geschmacksverstärken etc.

EOmosixe


Naja, wenigstens bekommt man keine Schimmelpilzvergiftung :-D

Gott, man frisst soviel Schrott in sich rein..... Da wird ein "unverwüstlicher Burger" keine Toten fordern!

zhwets8chgte x1


Mein Gott, ich habe doch auch so oft Blähungen vom irgendwas, na und!! Was ist so schlimm dabei, am nächsten Tag sind die wieder weg,und das Leben geht weiter :=o

m!auseGfusxses


Da wird ein "unverwüstlicher Burger" keine Toten fordern!

Natürlich nicht, trotzdem muß man sich nicht wundern wenn es einem danach schlecht geht !

JmonnyRWicxo


Ein Burger ist doch nur Rindfleich, Salz und Pfeffer... nix Böses also...

Das jetzt kein spaß und ich will auch keinen den Hunger verdreben...aber da ist Scheiße, Menschenfleisch und all der misst der bei unsfallen oder zu langsamer Arbeit dazukommt im Fleisch.

In Amerika werden wegen ein abgeschnittenen Finger Keine Förderbänder angehalten. Genauso wenig werden Ungewaschene Sachen nicht einfach weggeschmissen. Wenn gedärme nunmal nicht ganz sauber sind wird das innere der Gedärme mitverarbeitet.

Jmonn1yRicxo


hm ich schreib mal noch dazu das durch das erhitzen die angeblich alle schädlichen Stoffe, also auch die Fäkalkeime, abtöten....angeblich...

E9mo!sie


Ich muss kotzen :(v

@ mausefusses

wenn man sich überfrisst geht es einem auch schlecht oder wenn einem etwas nicht bekommt oder oder oder

ich heiße den "Pappenfrass" nicht gut, aber es gibt so viel Schrott wovon einem schlecht werden könnte

M1ay3x41


In einer Sendung im öffentlich rechtlichen Fernsehen wurde neulich über die Vor – und Nachteile von Bioprodukten und herkömmlichen Fertigprodukten diskutiert. Unter anderem machten sie einen Versuch mit einem Burger von McDonalds, den sie ein paar Wochen an der Luft liegen gelassen haben: Er war nach dieser Zeit immer noch nicht verschimmelt! ;-D

In so fern ist "mausefusses" Theorie wahrscheinlich nicht ganz falsch:

Das zerquirter Fleischabfall mit Aromen, Geschmacksverstärken etc.

Obwohl die Betreiber von McD. natürlich was anderes behauptet haben!

Es wurde aber auch zugegeben, dass bei Biowaren ebenfalls gemogelt wird. Ein Bio-Bauer wurde interviewt, und zeigte, wie Äpfel aussahen, wenn sie nicht gespritzt wurden: Sie waren voller schwarzer Stellen, daher hätte sie keiner so essen wollen. Er gab zu, dass auch er Pflanzenschutzmittel verwendete, um seine Äpfel überhaupt verkaufen zu können.

Ein anderer Biobauer verwendete Düngemittel, die für den biologischen Anbau nicht zugelassen waren.

D.h., wenn "Bio" draufsteht, ist auch nicht immer "Bio" drin! *:)

zmwets+chg"e x1


Etwas zum BIO gemüse: Ich habe ein paar mal BIO Gemüse gekauft und mache dass seitdem nicht mehr!

Noch nie habe ich so geschmackslose Tomaten geschmeckt, und die Bananen waren auch nicht viel besser, aber dafür doppelt so teuer :|N Die Tomaten waren harte und mehlige :-(

Loilly_x24


Glaubt ihr wirklich, dass dieser Burger NICHT schimmelt? ]:D

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass diese Dinger defintiv schimmel und saumäßig anfangen zu stinken.

Mein Mann ist leider so ein kandidat da gerne mal nicht auf isst und den Karton dann mit Inhalt in den Papierkorb wirft %:| Ich hab mich irgendwann gewundert was im Abstellraum so verdammt ekelhaft stinkt, hab ALLES abgesucht - nichts , gaaaarnichts - bis ich dann das Papier in eine andere Kiste werfen wollte :[] {:( %:| Pah, und wie das ding aussah *kotz*

Sicherlich mag das nicht das gesündeste sein, ABER es schmeckt :p> :p> :p> Uns solange man das nicht jeden tag isst, ist die Welt doch in Ordnung :-D

lNittlgeovelm


Wenn man bedenkt, was so in Joghurts, Fertiggerichten, Saucen etc. drin ist, ist ein McDonalds Besuch wohl auch nicht das Schlimmste.

z+wets6chgex 1


@ Lilly_24

:)= Absolut, nichts ist schöner als ein dicken Burger mit Pommes :-q Und wir leben ja nur einmal, warum sollte man sich was gönnen! Mein Gott, das Leben ist doch kompliziert genug ;-D

Solange man nicht jeden Tag sowas ist, isst es auch nicht schlimm! Dass witzige ist, dass auch ganz viele von unser Freunden nie auf McDonalds isst, weil es ja soooo ungesundt ist, aber die gleichen Mennschen rauchen jeden Tag eine Schachtel Marlboro, weil das ja offentsichlich sooooo gesundt ist!! Ein bisschen doppelmoral ist ja immer gut ;-D

lLirttltexvelm


Ein Bio-Bauer wurde interviewt, und zeigte, wie Äpfel aussahen, wenn sie nicht gespritzt wurden: Sie waren voller schwarzer Stellen, daher hätte sie keiner so essen wollen.

So sehen natürliche Äpfel sogar sehr oft aus ;-) Meine"Schwiegereltern" haben im Garten einen Apfelbaum. Die Äpfel sind super lecker - allerdings sehen sie meist mit schwarzen Stellen sehr abenteuerlich aus. Sowas kann man eigentlich nur hinkriegen, wenn man was spritzt.

JKonn?yRi8cRo


Guckt euch mal "Super Size Menü" an dann siehste was so ein Fraß anrichten kann.

Wenn nicht kann man auch das wichtigste nachlesen bei Wiki

Der Kerl hat 30 Tage nur mc's gefudert 3 mal täglich...machen ja einige amis. 1 Monat wollte er das durchziehen musste aber nach 20 Tagen abbrechen weil das langfristige gesundheitliche schäden verursacht hätte. Soviel zu leuten die Sagen "da ist ja auch Salat und so drauf".

Abseluter Fehlfraß das Zeug wer ein Kick mehr will sollte das Buch fast food nation lesen, da wird auch nochmal wie im Film auch, ausführlich über das Fäkalproblem geschrieben.

g9rosserxwels


Stiftung Warentest hat doch neulich Bio-Sachen unter die LUpe genommen. Ergebnis: Zu herkömmlichen Fleisch und Gemüse besteht gesundheitlich oder nährwerttechnisch kein Unterschied. Der einzige Unterschied sei der, das das Bio-Zeugs weit teurer ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH