» »

Vorkochen! Was kann man gut einfrieren?

I\NR0-mitlaesxer hat die Diskussion gestartet


hi!

bin schon am planen für mein baldiges, heiss geliebtes singleleben und möchte auch punkto essen einiges ändern.

ich brauche ein paar ideen punkto vorkochen, und einfrieren!

halt alles was man gut portionieren und einfrieren kann.

eingefallen ist mir bisher chili con carne, bolognese, erdäpfelgulasch, reisfleisch (wobei ich mir bei reisfleisch nicht so sicher bin ob das mit dem reis hinhaut).

wie ihr seht habe ich da nicht so viele ideen |-o

würde mich über zahlreiche antworten freuen.

lg

Antworten
H]ase


Guck mal [[http://www.chefkoch.de/rs/s0/einfrieren/Rezepte.html hier]] *:)

Da ist bestimmt leckeres dabei. Finde ich gut, Deine Entscheidung :)^ :)z

S}amlexma


Man kann auch rohes Fleisch einfrieren, gekochtes natürlich auch. Reis kann man auch einfrieren, sollte aber etwas Wasser dazugeben.

Ezbbu2schxka


Alle Arten von Suppe, Rinder- und Schweinegulasch, Rouladen (einzeln einfrieren)...

H'offnu%ngsvoxlle


Hi,

ich lebe auch allein und hab ne grosse Gefriertruhe, wo ich echt alles einfrier. Reis sowie auch Nudeln kann man gut einfrieren. Jegliches Fleischgericht funktioniert. Hab schon Königsberger Klopse eingefroren, Hackbraten, Hacksuppe, Erbsensuppe, Sojagulasch, Geschnetzeltes, Käsespätzle, Putencurry, Gulasch, Kohlrabigemüse, Erbsen-Möhrengemüse, Pute in Weinsosse.... Da sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist beschriften und Datum drauf, damit die Gerichte nicht ewig lagern... Ach ja, Kürbis roh, und Kürbispüree frier ich auch immer ein *:)

p#ebxby


Geschnetzeltes, Gulasch, Eintöpfe und Fleischpflanzerl frier ich immer ein. Meine Mutter friert zudem auch Rouladen und Rollbraten ein.

bei den Reisfleisch wär ich auch skeptisch. Ich hab mal Schinkennudeln eingefroren, da waren die Nudeln beim aufwärmen ziemlich matschig.

HUoffnungwsvo/lle


Man muss die Nudeln relativ bissfest vorkochen, beim erwärmen in der Mikro ganz bissle Wasser dazu. Das geht am Besten im Gefrierbeutel. Nach 2 Min. durchkneten, nochmal 1- 2 Minuten an, und fertig

XoPinkxrSheexp


Kohlsuppe :-) :)z :)^ ;-D

CFaoiTmhe


Bis auf Nudeln kann man tatsächlich alles einfrieren ;-)

H]offWnungs"vollxe


Man kann Nudeln sehr wohl einfrieren :)z . Da wo ich arbeite bereiten wir sogar gefrorene Nudeln zu. Sie dürfen halt nicht zu lange gefroren sein, sonst kriegen die leicht Gefrierbrand

Cuaoixmhe


Können schon, aber ich hoffe, dass niemand diesen widerlichen Pamp essen würde ":/

PLepp1elnls


kräuter lassen sich kleingehackt wie im ganzen super einfrieren

H&offn"ungsv~otllxe


Vielleicht werden ja nicht bei Jedem die Nudeln zum Pamp ;-D

CIaoimhxe


Hm, eine Nudel die bereits bis zu einem angenehmen Weichheitsgrad zum Verzehr gekocht wurde und danach eingefroren wird, wird ja wieder erwärmt. Dabei quillt sie noch weiter und wird umso weicher. Das Ergebnis: Pamp.

HwoffnunYgsvoxlle


Hab ja weiter vorn auch geschrieben, gut bissfest vorkochen. Also, bei mir klappt das einwandfrei, denn ich hab keine Lust, für eine Person jedesmal extra nen Topf rauszukramen, Miniportion zu kochen, abseihen... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH