» »

Kopfschmerzen wegen Zimt?

FSurubxa hat die Diskussion gestartet


Hi :)

mir brennt grad eine Frage auf der Zunge. Eine Freundin hat mir irgendwann mal erzählt, Zimt sei ungesund und könnte sogar Kopfschmerzen verursachen. Hab ihr das aber nicht wirklich geglaubt.

Gestern hab ich einige Zimtwaffeln gegessen und kurz danach bekam ich ein leichtes Kopfschmerzgefühl. Dachte mir nix dabei. Heute hab ich wieder einige Zimtwaffeln gegessen und bekam wieder diese leichten Kopfschmerzen.

Jetzt fiel mir wieder ein, was meine Freundin mir damals erzählt hat. Kann das wirklich vom Zimt kommen? Wenn dem so wäre, müsste das meiste Weihnachtsgebäck ja total ungesund sein, oder? :-o

Antworten
HIase


Gesundheitsrisiken

In Zimt – vor allem im billigeren Cassia-Zimt (auch: chinesischer Zimt) – ist das als gesundheitsschädlich geltende Cumarin enthalten. In Fertigprodukten wird fast ausschließlich dieser aus China, Indonesien oder Vietnam stammende Cassia-Zimt verarbeitet. Der Cumarin-Anteil beider Zimtsorten unterscheidet sich erheblich: Während er bei dem Cassia-Zimt bei ca. 2 g Cumarin pro kg liegt, finden sich in der gleichen Menge Ceylon-Zimt nur ca. 0,02 g Cumarin.

Cumarin kann bei Einnahme in den Blutkreislauf Kopfschmerzen, Leberschäden, Leberentzündungen und, wie in wahrscheinlich nur bedingt auf den Menschen übertragbaren Tierversuchen mit Ratten festgestellt wurde, in sehr hohen Dosierungen sogar Krebs verursachen. [[de.wikipedia.org/wiki/Zimt]]

Das wäre die Erklärung *:)

S3amle$ma


Soweit ich weiß, muss man aber schon größere Mengen Zimt zu sich nehmen, damit es dazu kommt...

H;axse


Auch aus dem Link:

Nach einer Empfehlung des BfR sollten demnach "kleinere Kinder" nicht mehr als 4 Zimtsterne, "größere Kinder" nicht mehr als 6 Zimtsterne und Erwachsene maximal 8 Zimtsterne pro Tag zu sich nehmen.

Da ist man schnell hin, was sind schon 8 Zimtsterne ":/

FfuNruxba


Wow, heutzutage sind wohl fast alle Nahrungsmittel krebserregend :=o

das scheint sich dann aber zumindest nur auf sehr hoher Dosierung zu beziehen.

Kopfschmerzen scheinen aber wohl schon bei geringeren Mengen möglich zu sein. Ich gebe Hase recht.. 8 kleine Zimtsterne sind schnell gegessen, wenn man grad wirklich Appetit drauf hat und die Zimtwaffeln schmecken auch einfach mal soooo lecker x:) :-/

M@rT'arSpxo


Ich hau in mein Bananenmüsli immer reichlich Zimt rein und hatte davon noch nie Kopfschmerzen...und ich würz mit dem Zeug wirklich nicht wenig; ich brauch 1 Gewürzdose pro Woche ;-D

FSurubxa


Wahrscheinlich reagiert auch jeder Mensch anders darauf, aber ich bin schon seit meiner Kindheit Zimt-Fan und hatte bisher nie Kopfschmerzen oder dergleichen. Vielleicht ist es auch einfach Zufall, dass während des Essens der Zimtwaffeln, bzw. unmittelbar danach Kopfschmerzen auftraten. Allerdings habe ich diese Zimtwaffeln noch nie gegessen vorher. Habe mir ein paar von meiner Oma "gemoppst", sind daher eigentlich für Diabetiker gedacht. Vielleicht is das dann auch eine andere Zimtsorte oder keine Ahnung... ":/

Mcme VLaloixs


ich bin schon seit meiner Kindheit Zimt-Fan und hatte bisher nie Kopfschmerzen oder dergleichen.

Allerdings habe ich diese Zimtwaffeln noch nie gegessen vorher. Habe mir ein paar von meiner Oma "gemoppst", sind daher eigentlich für Diabetiker gedacht.

schon mal drangedacht, dass es vielleicht gar nicht am zimt liegt? :=o (sondern an irgendwas anderem, was da drin ist)

MDareben8x8


also ich esse täglich Zimt

aber nur den von Ostmann

ich habe zwar ab und zu Kopfweh aber nicht nach dem Verzehr von <zimt sondern von zu viel Stress und ab und zu zu wenig Kalorien am Tag

also nach dem ich dann was esse(auch mit Zimt) gört es ehr auf ;-)

S1weet FcannyR AHdams


Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass das bißchen Zimt in den Waffeln dir Kopfschmerzen macht :-/ und was das "ungesund" angeht – es ist wie mit allem: die Dosis macht das Gift.

Ich spare jedenfalls nicht mit Zimt und hatte davon noch nie Kopfschmerzen :-q

heutzutage sind wohl fast alle Nahrungsmittel krebserregend

erst kürzlich wurde doch auch Fencheltee zum Killer erklärt, wenn ich mich recht entsinne... Fencheltee!! o:) :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH