» »

Mein Weg zu einem gesunden Essverhalten II

M1rTa8rSpo


Das Gefühl kenne ich nur zu gut, aber du musst es versuchen zu ignorieren, denn du isst wirklich nicht zu viel (weißt du ja auch mittlerweile selber)

Alles Gute für deinen Arztbesuch!

Moaedel9chen


hey filou,

ja momentan geht es mir nicht wirklich gut :(

Muskelaufbau und diese ganze Stoffwechsellähmung hat mit Ernährung zu tun, wie du weißt. Dadurch dass ich unheimlich viel Eiweiß zu mir nehme, scheint das alles bei mir voll zu funktionieren. Auch meine Schilddrüsenwerte wurden gecheckt (mitte januar zusammen mit den Hormonen) und da ist auch alles wunderbar.

Fehlen tut mir eine Menge – ich nehme an nicht nur psychisch. Ich kaufe ja kein Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln... ... am schlimmsten ist für mich aber ehrlichgesagt dass ich mir zur Zeit wieder so hässlich und unwert vorkomme. Das Essverhalten selbst belastet mich eigentlich am wenigsten (also dass mir soziale Komponenten oder so fehlen würden...)

Im Übrigen stimme ich MrTarSpo aber so ziemlich in allen Punkten zu. Dein schlechtes Gefühl wegen dem Nicht-Sport-Machen kann ich absolut nachvollziehen. Dass es aber nicht richtig ist, brauch ich ja glaube ich nicht anführen ;-) Ich glaube vom verstand her ist uns das beiden – wie so vieles – klar.

Gehst du eigentlich gern shoppen? Also Klamotten? Oder braucht das bei dir viel überwindung?

M2iss DiorM C|herixe


Hallo filou *:)

Ich bin stille Mitleserin der ersten Stunde ( ;-D ) und ich finde es sehr toll wie du dich bemühst.

Ich hab durch meine SD Probleme auch über 10 kg zugenommen und bekomme es egal durch was nicht mehr runter. Ich bin aber auch noch lange nicht perfekt eingestellt, naja, anderes Thema.

Ich will damit nur sagen dass ich weiß wie frustrierend es ist wenn man eigtl nur gesund essen will und tut und trotzdem immer mehr zunimmt und nicht weiß wieso.

Dein Gewicht ist ja nun in einer Größenordnung die denke ich voll ok ist oder?

Und ich finde es auch top dass du trotz der Gewichtzunahme die dich erschreckt trotzdem den Weg weiter gehst den du angefangen hast und nicht wieder hungerst.

Ich kann dich übrigens mit den Problemen "Was ist genug essen" sehr gut verstehen, obwohl ich ja viel mehr wiege es als du (und größer bin :-D ).

Ich habe mal ne Zeit lang bei fddb meine Essenssachen ausgerechnet und ich bekam es fast nie hin "genug" zu essen in der Woche, weil einfach keine Zeit blieb ":/

Und ich auch nicht wusste wo ich was noch reinschieben soll.

Ich esse auf der Arbeit zB nämlich neben einem Brot wie du auch unheimlich gern Obst/Gemüse weil ich etwas frisches brauche um kopftechnisch nicht "einzurosten" :-D

Von daher bin ich hier auch regelmäßige Leserin und versuch mir ein paar Tips abzugucken und bewundere wie du trotz der teilweise nur negativen Kritik immer weiter kämpfst.

Deine Ausgangssituation ist ja auch nicht gerade die tollste :)_

Deswegen sende ich dir für deinen weiteren Weg noch ein :)* und ich kann ja ab und zu nochmal was von mir hören lassen :-)

Halt schön durch, mach weiter so und vor allem: Denk an die SD-Diagnostik, das ist sooo wichtig (vll bist du auch deswegen so oft krank; die anderen Symptome die du hier beschrieben hast passen übrigens auch perfekt!).

Liebe Grüße @:)

f1i`loux1


Hallo ihr Lieben!

Es freut mich, dass ich hier so viel positive Resonanz und Tipps bekomme- danke euch allen @:) Das macht echt Mut.

Da wir gleich einkaufen gehen werde ich euch später ausführlich scheiben, wollte nur mein Essen posten, nich das ich was vergesse ]:D

FR. (um 14.00, ha so ewig geschlafen, seitdem aber keine Kopf- und Halsschmerzen mehr)

1 großes Stück logi Käsekuchen (der war noch eingefroren, betshet nur aus Quark, Eiern, Süßstoff und Zitrone), 1 kl. Scheibe Graubrot mit Marmelade, großes Stück Salatgurke, Tomate, Radieschen, 1 mini Babybell

Bis später

fGilxou1


So, Tag gestern gesamt:

Fr: 1 großes Stück logi Käsekuchen (der war noch eingefroren, betshet nur aus Quark, Eiern, Süßstoff und Zitrone), 1 kl. Scheibe Graubrot mit Marmelade, großes Stück Salatgurke, Tomate, Radieschen, 1 mini Babybell, 4 El Eis

Zw: handvoll Weintrauben, 1 mini Babybell

Ab:2 Kellen SPaghetti mit viel Bolognesesoße, 2 Schälchen gemischter Salat, 1/2 Mars, handvoll Chips, 1 Orange

Bewegung: 1h schneller Spaziergang

Abends war mir zu ungesund und zu viel :(v

bSinene`007


... darf ich Dich darauf hinweisen, dass wieder eine Mahlzeit fehlt? @:)

fniloux1


Ich weiß :=o Aber ich mus ganz ehrlich sein, biene. Ich weiß nicht, ob ich das ändern will. Ich meine, ich esse dann, wenn ich Hunger habe, versuche am We sogar meine 5h-Regelung nicht zu beachten, die mir eigentlich sehr gut tut.

Ich sehe darin ehrlich gesagt kein großes Problem ":/

Aber Danke für den Hinweis. Ansonsten habe ich die Woche keine Mahlzeit ausfallen lassen.

bCiene1007


Wenn es für Dich ok ist, will ich nicht mäkeln. Dann weise ich Dich in Zukunft einfach nicht mehr drauf hin, oder? :)D

fMiloux1


Am Wochenende nicht, an anderen Tagen gerne ]:D

Essen bis jetzt:

1. Mahlzeit: 1 Kelle Spätzle, 1 Kelle Kartoffelsalat, 1 Kelle Gulasch, grüner Salat, handvoll weintrauben, kl. Stück logischer Käsekuchen

@ Maedelchen

Puh, Kleidung einkaufen gehen ist so ne Sache. Oberteile finde ich eigentlich relativ schnell, aber Hosen kaufen ist echt kritisch-ich hasse es richtig gehend! Entweder, sie sitzen an den Oberschenkeln gut, dann sind sie am Bund viel zu weit. Oder sie sitzen oben rum gut, dann bekomme ich sie aber kaum über den Hintern >:( Und zu lang sind sie sowieso alle :(v Also ich bräuchte dringend noch ein paar Hosen, aber hab mich bis jetzt vor dem einkaufen gedrückt...

Maiss iDior7 Cherixe


Hosen kaufen ist das Schlimmste was es gibt %-|

Genau wegen dem was du sagts.

Ich bekomm dabei regelmäßig depressive Anfälle, deswegen mach ich es nur wenn es nicht mehr anders geht ;-D

ftislo,ux1


@ Miss Dior Cherie

Ja, das geht mir ja genauso. Nur werde ich nun nicht mehr drum rum kommen, da ich ja zugenommen habe und meine ohnehin schon geringe Hosenauswahl weiter geschrumpft ist. Aber ich kann ja als Lehrerin schlecht in der Jogginghose vor der Klasse stehen obwohl, dann würde ich mich meinen Schülern anpassen ]:D ).

Nein, im Ernst, mir graut schon vor dem Einkauf in den Faschingsferien... :°(

MLiss DiHor$ ChGerie


Nein, im Ernst, mir graut schon vor dem Einkauf in den Faschingsferien... :°(

Lass dich mal drücken :)_

Kann dich echt verstehen... vll nimmst du noch ne Freundin mit, dann wirds nicht ganz so schrecklich wenn man hinterher zusammen ne Cola trinken kann :)_

fwil:ou1


Tag gesamt:

1. Mahlzeit: 1 Kelle Spätzle, 1 Kelle Kartoffelsalat, 1 Kelle Gulasch, grüner Salat, handvoll weintrauben, kl. Stück logischer Käsekuchen

2. Mahlzeit: 1 Apfel, 1 Kiwi, 1 Orange, 1 Banane, 1 Stück logischer Käsekuchen, 1 Ei, 1 mini Babybell, 2 Scheiben Lyoner, paar Macadamianüsse

jFamxa22


ich kann auch nur immer wieder sagen, dass ich es toll finde, wie du alles meisterst, auch in den zeiten, in denen du am liebsten alles hinschmeißen würdest. ich denke, du bist auf dem richtigen weg und nochmal : halte durch, es lohnt sich! :)^ ich bin so froh, dass ich wieder normal essen kann, ohne den druck, später alles wieder loswerden zu müssen. vielleicht schaffe ich es ja irgendwann auch noch, nicht mehr so übers essen nachdenken zu müssen. weil das ist leider immernoch bestandteil meines alltags. die gedanken kreisen immer wieder ums essen.

fTilouC1


Essen heute:

Fr: 1 Apfel, kl. Brot mit Nutella, Glas O-Saft

Mi: Reis-Gemüsemischung (300g), 250g Quark

@ jama

Danke dir! So langsam gewöhne ich mich glaub ich an das regelmäßige Essen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH