» »

Mein Mann hat nie Durst und er hasst Wasser

nranch7e>n


frau hoelle 85,

1-1,5l Wasser zu trinken zu der jetztigen Jahreszeit ist völlig ausreichend. Wenn du das aber dem zukünftigen Sommer anpasst ist es doch super.

K(ate>r_3x-8


Magnolienblüte

Lass im doch die freude, wenn er keine Lust hat zu trinken,

ich selbst ( Jg 1938 ) komme auf keinen Liter Flüssigkeit am

Tag, fängt am morgen mit ca 3 dl Kaffe an, Mittags 2 dl. guten

Rotwein, abends 3 dl Tee, und fühle mich bester Gesundheit

keine Prostata, Leber, odere Nierenschmerzen. wieso sollte

ich mich nun zu etwas zwingen, wenn ich durst habe trinke

ich automatisch etwas. ]:D

s-chIniezki


ich denke auch, dein mann ist alt genug und wenn man leute ständig damit nervt, das sie dieses und jenes tun solln, weil man es ja besser weiß, dann macht man es erst recht nicht.

wieso bietest du ihm nicht einfach mal was anderes zum trinken an, ganz unverbindlich, ohne rumgemoser? z.b. selbstgemachte sachen, fruchtschorlen, tees, usw usf.

wasser pur trinke ich auch seltenst, kann also verstehen, wenn es anderen auch nicht schmeckt und man es deswegen nicht trinkt.

TjinaLan&dshxut


wahrscheinlich macht es jeder wie er will. ich habe auch immer gedacht, genug trinken sei gesund. Auch ein Arzt sagte mal, dass es durchaus durch das gute Trinken kommen könne oder es begünstigen würde, dass ich noch so jung aussehe. Und dass ich so schlank bin, weil ich ja ganz gut reinhaue. :-D

Aber da hört man sicher von jedem Arzt etwas anderes. Der nächste sagt, es seien gute Gene, weil bei uns eigentlich alle recht jung geblieben sind. :-)

a}pfeClPsc|hneckxe


Für mich als Vieltrinker unvorstellbar wie man ein Wenigtrinker sein kann.

Ich trinke NUR Wasser, nichts anderes. Frühs Kaffee. Im Winter komme ich auf 2 bis 3 Liter. Im Sommer 3 bis 7 Liter. Warum trink ich soviel? Ich habe schon nach kurzer Zeit das Gefühl, ich verdurste.

lhe sanjg real


Diabetes? 7 Liter sind schon abnormal.

aEpfel}schne*ckxe


Diabetes? 7 Liter sind schon abnormal.

Nein habe ich nicht, wurde getestet. Jeder denkt ich hätte es, doch schon seit Kind trinke ich soviel.

l?e sangx real


Krass. Da würd ich alle 20min aufs Klo rennen...

avpfe[lscXhnecke


Krass. Da würd ich alle 20min aufs Klo rennen...

Muss ich aber nicht. Im Sommer schwitz ich quasi alles raus (habe einen Beruf wo man arg schwitzt, sogar im Winter manchmal). Ich geh sicher öfter auf Klo wie wer anderer, doch im Schnitt geh ich aller aller 3 Stunden auf Klo Wasser lassen.

guaggagujggu


bist du seine mutter oder seine frau ;-D

Dein Mann ist aber schon volljährig, oder?

Dann laß das Problem, wieviel und was er trinkt oder eben nicht trinkt, sein Problem sein.

Ich finde diese Argumente immer total bescheuert.

Man muss ja nicht gleich die Mutter sein, wenn man sich Sorgen um seinen Partner macht.

":/

aRpfeIlsEchneckxe


Find ich auch. Schließlich ist man ja zusammen und passt gegenseitig auf. Ich muss meinen Freund auch zum mehr Trinken ermahnen und das hat nichts mit Mama zu tun.

P1unaica85


Trinken ist doch so lecker und tut soooo gut!

Mein Opa ist letztes Jahr ausgetrocknet... Kam mit dem Krankenwagen in die Klinik. War kein schönes Bild.... {:(

T}in?aWLand\shut


Wenn es richtig heiß, schwül ist oder hohe Feuchtigkeit im Sommer herrscht, dann trinke ich auch locker zwischen 3 und 5 liter. Finde ich eigentlich völlig normal. :-)

d<ie^Anonyxme90


Hey,

ich gehoere auch zu der sorte die wenig trinkt, vor allem Wasser.

Habe bis ich 16 war ausschliesslich nur Wasser getrunken und mitlerweile kann ich das Zeug so gut wie nicht mehr sehen. Ich trinke zurzeit Cola Light oder Icetea ohne zucker. Aber vllt auch nur 1L am Tag und im Sommer wesentlich mehr. Da erfrischt das auch viel mehr wenn man eine kalte leckere Cola trinkt ^^

Ich bekomme zurzeit auch kein Tee runter. (trinke sonst gerne schw. Tee mit ein wenig Milch) und mit Früchtetee kann man mich jagen^^

Ich starte bald das abnehmen erneut und versuche wieder mehr Wasser zu trinken.

Kennt ihr ein Wasser das gut schmeckt und ordentlich zischt? *:)

Liebe Grüße^^

YCurixka


*:) Huhu, hier ist noch so eine Wenigtrinkerin. Ich hab einfach kein Durstgefühl. Wenn ich den ganzen Tag beschäftigt bin, kanns schon mal vorkommen dass ich über den Tag max. 1/4 – 1/2 Liter trink. Das merk ich dann erst wenn mir der Kopf brummt...

Erst Freitag wieder erlebt. Ich komm von der Arbeit gegen 3 Uhr nach Haus, abend ums 6 kommt dann die Frage: "Sag mal hast du schon was getrunken seit du da bist?" Nö. "Hast du heut überhaupt schon was getrunken?" Nen Milchkaffee und ein paar Schluck Wasser... Toll, oder?

Von meiner Mutter krieg ich deshalb laufend zu hören wie schlecht das für die Nieren ist. Ich versuch ja mehr zu trinken, aber wenn ich nicht ganztägig ne Flasche in der Hand hab denk ich einfach nicht dran. Durst hab ich ja eher selten...

Wenn mein Freund da is schaff ich mehr, der drückt mir einfach regelmäßig ein volles Glas in die Hand und sagt "Mach leer!" ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH