» »

Mein Mann hat nie Durst und er hasst Wasser

R+otXbäckcIhenx68


Muß mich Punica anschließen, es werden oft ältere Menschen völlig ausgetrocknet ins Krankenhaus eingeliefert, weil sie zu wenige getrunken haben.

Beitrag von Agnes:

Zu Todesfällen bei Sportveranstaltungen kommt es übrigens meist dadurch, daß Leute zu viel trinken statt zu wenig.

Also woher hast du denn das? Ich bin selbst Ausdauersportler. Bei Wettkämpfen kommt es vor, daß Menschen mit unbekannten Vorerkrankungen teilnehmen, z.B. Herzmuskelentzündung usw. oder die sich teilweise überfordern. Das hat mit Trinken relativ wenig zu tun.

G)äns-ebl,ümle0ixn


Neue Studien zum Thema Wasser in der Schule (also die dauerhafte Bereitstellung von Wasser im Unterricht/ der Schule zum Trinken) haben ergeben, dass man leistungsfähriger ist, wenn man bereits vor dem Durst trinkt.

Beim Essen gibt es verschiedene Möglichkeiten. An sich ist es sinnvoll zu Essen, wenn ich hunger habe, wenn ich allerdings zu lange warte, stellt sich Heißhunger ein. Für den Blutzucker sind Zwischenmahlzeiten sinnvoll, da es dann keine so enormen Schwankungen gibt. Ich finde auch, dass es wenn man Arbeitet o.Ä. kaum möglich ist nach Hunger zu essen. Wenn ich Mittagspause hab, dann esse ich, denn sonst gibts die nächsten 4 Std nichts mehr. Da hilft es mir wenig, wenn ich eigentlich erst 1 Std nach Mittagspause Hunger hätte

bLmxc


ich finde, ein größeres problem, als dass er zu wenig trinkt, ist das, was er trinkt: "Bierchen, Kaffee, Cola oder Limo". er hat sich genau die ungesunden bis schädlichen sachen ausgesucht. vielleicht könntest du ihm statt der cola und limo fruchtsäfte schmackhaft machen? es gibt so viele verschiedene sorten. da findet sich sicher etwas für ihn – entweder pur oder halb halb mit mineralwasser. bierchen und kaffee – da gibt es auch gesünderes, aber so sei es.

ich selbst bin auch ein mensch, der fast nie durst hat, deshalb habe ich mir tees ausgesucht, die für mich besonders lecker sind. somit trinke ich wirklich viel mehr. bei reinem wasser verstehe ich, dass es nicht jedem schmeckt. wasser schmeckt nämlich am besten, wenn man wirklich durst hat.

ich finde es übrigens gut, dass du dich um deinen mann sorgst, Magnolienblüte. da merkt man, dass du ihn liebst :)^

bmc

Gqänse6blümHlexin


Furchtsäfte pur haben genausoviel Kalorien und Zucker wie Limonade!

d<ieAnjony1me9x0


Was ist eigentlich mit Cola Light bzw dem ganzen Zero zeugs? Besser als normale Cola/Limo und schlechter als Wasser pur? ;-D

NGordsteweküxste


Was ist eigentlich mit Cola Light bzw dem ganzen Zero zeugs? Besser als normale Cola/Limo und schlechter als Wasser pur? ;-D

Schlechter als beides, denn da sind schließlich Süßstoffe drin. Dann lieber richtige Softdrinks, aber dafür nicht so viel davon.

bxmc


@ Gänseblümlein

natürlich haben fruchtsäfte auch zucker und ihre kallorien, sind aber dennoch im gegensatz zu limonade gesund.

M4ar5inetxe


Dein Mann muss doch selbst wissen, was er tut.

G(änsebl]ümlexin


Ich wollte nur anmerken, dass man das nicht vernachlässigen darf, damit nicht nachdem der gute Mann jeden Tag 2 Flaschen Saft trinkt hier gewundert wird ;-)

aYyzzxa


Ich trinke auch sehr sehr sehr wenig Wasser! Am Tag maximal so einen Glas oder paar Schlücke und dass für den ganzen TAG. Ich hasse nicht Wasser, sondern allgemein das Trinken. Ich trinke auch keine Cola, Schorle, Kaffee, Tee.....usw... nichts!!Absolut nichts!!!Ich weiß, dass es auch sehr ungesund ist, aber was soll ich denn machen?

Habt ihr vielleicht Tipps?

Guänsebylüml^eixn


Man kann sich das (Wasser) Trinken wirklich angewöhnen. Einfach immer irgendwas rumstehen haben, da trinkt man automatisch. Wenn ständig was leckeres zu essen vor einem steht ist es auch irgendwann weg

E5lkalyQsha


Flösse ihm den Gedanken ein:

Wie kann man das nur verantworten, dass der Körper als einziges COLA bekommt um den Körper zu durchspülen?

Da haut's mich um. Allein der Gedanke dass Cola das einzige ist, was durch meine Nieren fliesst.

Es kommt aber immer auf das Wasser an, ich trinke meist Volvic oder Lauretana. Sehr weiche Wasser und sehr neutral. Kann es nicht haben wenn Wasser säuerlich ist.

Volvic ist die gute günstige Alternative zu Lauretana. (Lauretana schmeckt anfangs ungewühnlich, aber nach einigen Malen merkt man es nicht mehr und es hat dann fast keinen Geschmack.)

G.änzse$blüxmlein


Ich mag nur Vittel ;-D

s-unshxine8x3


Es gibt doch Wasser mit einem Schuß Fruchtsaft, das erfrischt gut. Ansonsten trinke ich im Moment gerne Eistee light, der hat auch wenig Kalorien.

Etlka=lyshxa


Mocht ich früher, heute find ichs nur noch eklig. Wenn Wasser irgendwo, dann mit irgendwas aromatisiert...brrr.

Naja, schlimmer als in FRankreich kann's bei uns nicht sein. Das roch, als hätten die das Wasser frisch aus der Toilette geschöpft ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH