» »

Wann sind Erfolge vom Sport sichtbar?

pklumpPseleixn hat die Diskussion gestartet


Huhu *:) ,

ich hab in den letzten 2 Jahren so immer mal etwas abgenommen, sodass ich letztendlich von 74kg auf momentan 65kg gekommen bin (bei 1,64m).

Ich esse weniger Süßkram, und mache Sport.

2mal pro Woche geh ich zum Kampfsport, das mach ich schon seit Jahren. Dazu kommt so alle 2 Tage ne halbe Stunde Fahrrad, im Sommer jeden Tag.

Seit 3 Wochen geh ich zusätzlich noch 2-3 mal pro Woche für ne halbe Stunde joggen.

So, eigentlich möchte ich gerne, dass alles etwas straffer wird und nicht mehr so schwabbelt (besonders schlimm ist es an den oberschenkeln, hüfte und bauch).. aber auch sonst is überall etwas zuviel Fett find ich...

Naja, und ich dachte, so langsam müsste man doch mal erste Erfolge sehen (joggen is da doch eigentlich genau das richtige oder?)

Aber irgendwie tut sich nix... bin ich zu ungeduldig?

Ach ja, meine Waage misst auch den Fettanteil (obs stimmt oder nicht, sei dahingestellt ;-D ), jedenfalls zeigt sie mir 24,8%Fett an. Vor 3 Wochen warens noch 25,4%...

Was muss ich denn noch machen, damit das Fett endlch mal schmilzt? Extra Krafttraining will ich eigentlich nicht, ich denk sportmäßig müsste das doch ausreichen oder?

Antworten
M`iKss_"T


Um deinen Körper zu straffen wirst du wohl um Kraftraining nicht rumkommen ;-) Nur Ausdauer strafft noch nicht genug, finde ich. Davon verbrennt man vielleicht Kalorien, aber gezielt Muskeln baust du nicht auf.

p}lumps>e-leixn


hm ich dachte, dass reicht,wenn ich Ausdauer mache :=o

Mist.. tja aber was kann ich da speziell machen? ins fitnessstudio will ich nicht (teuer)... also muss es was sein, was ich ohne Hilfsmittel zu Hause machen kann...

Und sowas wie Liegestütze, Sit-ups und so machen wir eigentlich auch immer bei der Erwärmung beim Kampfsport...

M`is/s_T


Ich mach das immer im Fitnessstudio in nem Kurs aber das kannst du auch alleine daheim machen. Ich finds halt nur in der Gruppe mit Trainer und Musik lustiger.

Besorg dir einfach 1,5 oder 2 Kilo Hanteln und Beinmanschetten. Für die Beine kannst du Ausfallschritte und Kniebeugen machen (evtl. mit Hanteln), Situps sind immer gut, auch varriieren und die seitlichen Bauchmuskeln trainieren. Es sollte schon so richtig anstrengend sein. Den Rücken nicht vergessen.

Ich denke das Internet ist voll von tollen Kraftübungen @:) Würde ich schon 2x/Woche machen, dann müsste man in ein paar Wochen Erfolge sehen.

PS: Nimmt du die Pille? Ich nehme sie nämlich und habe gestern gelesen, dass man damit um 60% weniger Muskeln aufbaut aus Frauen, die keine Pille nehmen :°(

Spn,iki


was für einen kampfsport machst du denn?

ich hatte mal das problem (bin ex kampfsportler), das ich eine zeitlang ZUVIEL trainiert habe und dadurch negative ziele hatte. wenn du zB boxen gehst, ist es schwachsinn nebenher noch bodybuilding zu machen, weil diese sportarten praktisch entgegengesetzt wirken.

das sind ganz verschiedene kraftarten. boxen ist schnellkraft, ausdauer und kondi, bodybuilding eher eine langsame, gründliche bewegung. ausserdem macht bodybuilding extrem langsam, was dich zB beim boxen enorm hindert.

wenn du jetzt zB mehr muskeln aufbauen willst ... dann lass dir gesagt sein (ich gehe immer vom boxen aus): beim kampfsport wirst du eher "dratiger" werden. ich sage immer so in die richtung bruce lee. du hast natürlich auch enorme muskeln aber siehst eben nicht aus wie ein gorilla vom bodybuilding.

wenn du dennoch etwas in die breite gehen willst und zB haut straffen willst, greife zu natürlichen produkten wie protein shakes. die helfen beim muskelaufbau, mit gutem effekt. du kannst aber auch ausweichen, zB auf einen eiweis shake. du trennst dotter vom eiweis und machst dir da zB mit erdbeeren einen shake. ist auch gut!

greife jedoch bitte nie zu chemischen dingen wie amphetaminen. du schadest dir und deinem körper damit drastisch, egal was ein pusher dir weissmachen will, wie ungefährlich das doch ist.

p`lump`selexin


greife jedoch bitte nie zu chemischen dingen wie amphetaminen.

Das würde ich sowieso niee machen :|N

Hm also ich mache Ju-jutsu, ist auch sehr anstrengend, aber ich finde, es trainiert fast mehr die Kraft als die Ausdauer... also zumindest an den Armen und Schultern sieht man schon, dass ich Muskeln hab... Manch eine Frau findet das schon zu viel...

Aber es hapert eben an den Beinen und am Bauch...

Protein-shake wollte ich schon mal ausprobieren, mach ich vielleicht wirklich mal.

miss-T:

ne die pille nehm ich zum glück nicht ;-)

Ich werd mich mal schlau machen, was man noch so für Übungen machen kann.

Was meinst du, wenn ich 2mal die Woche zu hause da was machen würde, wie lange sollte so eine "Einheit" denn da sein?

ffrag?nurxso


wenn du dennoch etwas in die breite gehen willst und zB haut straffen willst, greife zu natürlichen produkten wie protein shakes. die helfen beim muskelaufbau, mit gutem effekt. du kannst aber auch ausweichen, zB auf einen eiweis shake. du trennst dotter vom eiweis und machst dir da zB mit erdbeeren einen shake. ist auch gut!

Wenn man nicht zu viele Eier ist kann man auch das ganze Ei essen. Das mit dem Cholesterin wird auch ziemlich aufgebauscht. Das Eigelb enthält nämlich mehr Eiweiß (Protein) , als das Eiweiß selber, welches zu gut 90% aus Wasser besteht.

S,ngiBki


nun ja .... beine und bauch kannst du ja sogar zuhause leicht ein paar übungen machen. das ist das geringste übel.

f7rag4nursxo


soll natürlich isst heißen. :=o

p4lump?seZlexin


hm ok, also werd ich um extra-übungen nicht drum rum kommen...

[[http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Sport+Fitness/Training/Bauch-Beine-Po-12-Uebungen-fu-10512.html sowas]] in der Art dürfte doch reichen, wenn ich das alle 2 Tage mache oder?

Wann seh ich denn da ungefähr Erfolge?

SYnikxi


äh .... und evtl kann ich als mann noch einen guten satz dalassen: ihr frauen mäkelt immer an euch rum, egal wie ihr gebaut seid und wir männer finden euch meistens eigtl nur WoooOOOOoooW @:) @:) ... also was ich sagen will: was du da als schwabbel oder so an deinen beinen bezeichnest, wird einen mann, der bei klaren verstand ist nie stören!

S<n-iki


wenn du diese ganzen übungen jeden zweiten tag durchziehst reicht das vollkommen :[] .

wann du mit erfolg rechnen kannst? ich schätze dich recht schlank ein, also solltest du eeeeeeeigentlich recht schnell erfolge sehen können.

was heisst schnell? 1-2 monate minimum.

pxlumpstelexin


Danke dir Sniki @:)

du hast natürlich recht, dass so ziemlich jede Frau immer was an sich zu meckern hat, aber ich finde, bei mir ist es doch noch etwas zu viel. Ich würde gern auch noch so 5kg abnehmen, dann wäre ich vielleicht zufrieden ;-) ;-D

S(noikxi


wir männern meckern übrigens auch ständig an uns rum ... also ich mache das sehr ausgebreitet aber ich reisse mich normalerweise zusammen ;-) . ich war da immer sehr bedacht drauf und nun wo ich mit dem kampfsport gebrochen habe, fällt mir das noch mehr auf.

nun ja ... kann man so über die entfernung halt gar nicht einschätzen aber was du an körpergröße / kg genannt hast klingt normal. was du letzdenendes noch so machst, musst du sehen!

bidde, kein problem!

W}aldi>leixn


Was muss ich denn noch machen, damit das Fett endlch mal schmilzt?

Ich würde sagen die Ernährung ist eigentlich wichtiger als der Sport. Wenn du z.B. vor dem Sport immer viele Kohlenhydrate isst, dann verbrennst du beim Sport auch kaum Fett sondern nur den Zucker aus den Kohlenhydraten. Damit der Körper das Fett abbaut sollte der Blutzuckerspiegel also nicht zu hoch sein (eher niedrig).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH