» »

Zunahme - trotz gesunder Ernährung und Fastenzeit

o7*ROS:A*xo


@ LilaLina

Dein Tag gestern war doch wirklich nicht so schlimm. Und das ungesunde hast du meiner Meinung nach mit dem Sport ja wieder etwas kompensiert. Ich freue mich mit dir über deinen Erfolg!

Mein Tag sah gestern nicht so toll aus irgendwie :(

1 Kürbisbrötchen, Orange, dicke Scheibe Brot

250 gr. Magerquark und Gemüse-Dop (Zuchhetti, Kohlrabi, Peperoni)

2 Äpfel

Salat (Eisberg, Randen, Gurken, Tomate - einen kleine Teller voll)

später noch wie könnte es anders sein ein Yoghurt mit Müsli und eine Scheibe Brot

War gestern noch eine Stunde beim Schwimmen, ca. eine Halbe Stunde auf dem Hometrainer und noch eine Stunde draussen Joggen.

Heute werde ich keinen Sport machen können, da ich den ganzen Nachmittag mit Putzen, Waschen, bügeln etc. beschäftigt bin. Aber so ein Hausputz ist ja auch wie Sport

L!ilaLXixna


Hey Rosa :-)

Find deinen Tag überhaupt nicht schlimm, klar die KH abends waren nicht optimal aber mit dem vielen Sport und recht wenig über den Tag verteilt, sollte das absolut im Rahmen sein.

Vielleicht versuchst du mal mittags mehr zu essen (besonders auch sättigendes und nicht nur Eiweiß), damit du abends evtl. leichter drauf verzichten kannst?

o~*8ROSfA*xo


Ich werds versuchen...

Das Problem ist meistens, wenn ich arbeite.... Denn wenn ich zu viele Kohlenhydrate esse am Mittag, werde ich sehr müde und hab nach dem Mittag Mühe zu arbeiten.

Ist vielleicht auch Gewohnheitssache - werd mich darauf achten. Ist ja schon bald Mittagszeit :) :)z

FdoreverM.Yyours


Wieder da :)

Ich studiere Mikrosystemtechnik, das ist Halbleitertechnologie und Mikromechanik, möchte aber lieber Richtung Medizintechnik gehen.

Falls es dein Gewissen etwas tröstet..bei mir war es gestern auch eine einzige Katastrophe.

Morgens: Zwei Brote mit Mayo und Ei

Mittags: Qaurktasche

Dazwischen: eine Handvoll Cashewnüsse mit Cranberries

Abends: Zwei Caipi und bissel Gemüsepfanne

Sport ist ausgefallen, ich war schon auf dem Parkplatz, aber weil genau 1 freier Platz da war, habe ich darauf verzichtet rein zu gehen, muss voll gewesen sein. Ich weiß, das ist ein schwaches Argument :=o

Heute wars besser:

MOrgens: Müsli

Mittags: Mozarella mit Tomate und Scheibe Brot

Sport: Eine Stunde Cross und ne halbe Krafttrainig.

1 Stunde Crosstrainer (Kondition würde auch für mehr reichen, aber mir schlafen die Zehen ein und sterbe vor Langeweile ;-) )

Gegen die tauben Zehen hilft hin und wieder für ein bis zwei Minuten rückwärts zu treten. Das entlastet die Zehen, weil das Gewicht auf den Fersen liegt und gegen die Langweile nehme ich Hörbücher mit, das hilft etwas, wenn auch nicht perfekt. Lesen kann ich dabei leider nicht, einige andere allerdings schon.

Bei deinem Sportpensum brauchst du dir aber nun wirklich keine Gedanken wegen dem bisschen Fastfood machen. :p>

LeileaL"inwa


Hey ForeverYours :)_

Nicht reinzugehen weil nur ein Parkplatz frei ist, ist wirklich 'ne innovative Ausrede ;-) Ich vergess gerne mal meine Sportschuhe oder merke, dass ich die falsche Sportkleidung eingepackt habe ]:D

Rückwärts trete ich immer mal ein wenig, aber es bringt irgendwie nichts. Bei mir ist es eher so, dass ich die Zehen zu wenig belaste und sie deswegen einschlafen. Früher war das immer bei genau 12 Minuten, mittlerweile kommt es so bei 40....vielleicht kann ich es ja nocht weiter hinauszögern ;-)

Hörbücher kann ich leider überhaupt nicht leiden, die langweilen mich noch mehr, weil mir die Leute immer zu laaaaangsam reden |-o :-X

Oft treff ich irgendwelche Bekannten und wenn die sich dann ein paar Minuten unterhalten, geht's dann. Lesen krieg ich übrigens auch nicht hin.

Hatte heute Mittag schon wieder Pommes |-o

Meine Ausrede: Kantine gab nichts anderes her.

Hatte Salat, nur Salat finde ich mittags aber zu wenig. Ansonsten gab die Kantine nur paniertes Schnitzel, Butternudeln, gebackenen Cammenbert und Souflaki (werden die so geschrieben) her, die Wahl zwischen Pest und Cholera ;-)

F|ore@ver.Yxours


Rosa, ich finde du hast sogar zu wenig gegessen. Mit dem Sport hast du geschätzt an die 1000kcal verbrannt und in etwa genauso viel gegessen. Damit ist nichts für den Grundumsatz übrig geblieben. Ich bin zwar nicht der Meinung, das man den immer voll ausschöpfen muss, aber so ganz gegen null fahren wird auch nicht besonders effektiv sein.

FOorXeverI.YSouxrs


Früher habe ich das Handtuch immer wieder mal vergessen, aber dann habe ich erfahren, dass man sich eins ausleihen kann an der Theke...damit war das als Ausrede für die Katz ;-D

Ich habe mal gelesen, dass Pommes an sich gar nicht so schlecht sind. Besser als Buttennudeln ist es allemal. Bedenkt man, dass du sonst kaum Fett zu dir nimmst, liefern sie sogar benötigtes Fett. Und wie immer...die Menge machts.

Ich versuche mehr Fisch zu essen und habe ein ähnliches Problem mit der Mensa. Fisch gibt es da zwar jede Woche, aber es ist IMMER paniert oder schwimmt in nahezu reiner Buttersoße. Ich verstehe nicht, wieso sie es immer so übertreiben müssen. Es ist zwar abwechslungsreich, aber immer konstant viel zu fettig.

L@ila>Lina


Ja, Handtuch vergessen war auch immer mal wieder ;-)

An sich ist unsere Kantine echt gut, wir haben ein super Salatbuffet und meistens gibt es auch mindestens eine gesunde Speise. Manchmal kommt aber auch alles zusammen, dann gibt es Spghaetti Cabonara, panierten Fisch mit Pommes und Frikadellen mit Bratkartoffel :=o

o-*RROSpAx*o


Lustig, die "Ausrede" mit dem Parkplatz bring ich auch immer mal wieder, wenn ich plötzlich dann keine Lust auf trainieren hab :)

Ihr könntet ja euer Essen selber mitnehmen, wenn die Mensa nicht so toll ist? Wir haben keine Mensa und ich muss mir mein Essen jeden Tag selber mitnehmen. Manchmal fehlen mir auch echt die Ideen, was ich essen könnte, das schnell (und evt. in der Mikrowelle) zubereitet ist.

Bei mir wird das kommende Weekend eine einzige grosse Ausnhame - ich werde morgen einen wichtigen Meilenstein erreichen - und werde den Tag einfach nur geniessen, mir den einen oder anderen Drink oder Glas Wein gönnen - und es mir so richtig gut gehen lassen :-) :)z

FUo%reve|r.Yoxurs


Hallo Rosa *:)

Selbstmitnehmen wäre wohl am sinnvollsten, aber meistens habe ich morgens einfach nicht die Muse dazu mir etwas vorzubereiten, zudem ich nicht regelmäßig dort esse und morgens immer davon ausegehe, dass ich es an dem Tag nicht tun werde :-D Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Wirst du befördert? *neugierig* Na ich wünsche dir jedenfalls einen schönen Tag, du hast es dir verdient!

o(*R5OSxA*o


Naja, oft hab ich auch keine Lust oder Zeit, am Abend vorher oder am Morgen was vorzukochen. Aber wenn ich eh mit meinem Freund koche, dann kochen wir meist etwas zu viel, damit ich noch was für den nächsten Tag übrig habe :)

Beförderung... Klingt gut... Leider nicht. Aber der langersehnte Abschluss einer Weiterbildung. Ich werde es mir nach der Prüfung so richtig gut gehen lassen und einmal nicht über "Gesund und Ungesund" oder "Kalorien" oder sonst was nachdenken. :p> :-q

LPilaLainxa


Guten Morgen :-)

Na wie war euer Wochenende? Wetter genossen?

Meine Waage hatte heute den gleichen Stand wie letzten Montag - ist ok. War letzte Woche nur einmal beim Sport und es gab den ein oder anderen Tag der nicht perfekt war. Meine zwar immernoch, dass andere davon abnehmen würden, aber hilft ja nix

Rosa, hast du es dir gut gehen lassen?

Sonntag geht's in den Urlaub, d.h. bis dahin achte ich noch mal mehr auf Sport/Ernährung :)z

oq*ROSxA*o


Hallo zusammen *:) 8-)

Wie geht es euch?

Ich hab das Wochenende total genossen. Und das Wetter hat auch noch total mitgespielt. Ich hab zwar total geschlemmt und mich keine Sekunde aufs Essen geachtet - aber ich konnte die zwei Tage so richtig geniessen. Bin darum auch heute nicht auf die Waage gestanden - die Schock wäre wohl zu gross.

@ LilaLina

Ist doch auch toll, wenn dein Gewicht noch gleich ist wie letzte Woche. Lieber, du konntest dir einige "Sünden" erlauben und auch das Leben etwas geniessen - und das Gewicht ist gleich geblieben - als wenn du dir alles verboten hättest, keinen Spass hattest und dafür einige 100 gr. weniger auf der Waage hättest, oder? Man soll ja das Leben auch geniessen können.

Ich wünsche euch eine schöne Woche - hoffentlich bleibt das Wetter genau so wie heute - einfach herrlich :)^

LQilaLMixna


Ja, das Wochenende war bei uns auch sonnig, schön, haben gegrillt und waren viel draußen. Der Garten ist jetzt auch schon so gut wie Sommer-fit, ein paar Pflänzchen müssen noch sprießen ;-)

Ich werde bei dem Wetter heute zur Laufgruppe gehen. Die letzten Wochen hat's irgendwie nie gepasst, heute bin ich aber wieder dabei :)z

Ftorceverq.Yoxurs


Hey Hey *:)

Das Wochenende war wunderschön, leider auch sehr sündhaft. Wegen dem schlechten Gewissen habe ich mich gestern schon gar nicht getraut hier zu schreiben. :=o

Heute sieht die Welt aber schon besser aus. Ich war gut zwei Stunden im Fitnessstudio und habe wieder ernährungstechnisch den roten Faden gefunden.

Dieses Wochenende steht ja auch noch Ostern an und weil Verwandte kommen, werde ich nicht drum herum kommen mich mit Leckerlies einzudecken. Nun ja, das wird eine harte Woche danach um das wieder gut zu machen.

Ich wünsche wenigstens euch mehr Kraft und Disziplin über die Feiertage. :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH