» »

2 Tage ohne Sport: Bitte bestätigt, dass man trotzdem essen darf

w<eiß]nimm~er9weGiter9x1- hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich kriege gerade die Kriese mit einer Freundin von mir.

Sie hat seit letzten Sommer 15 kg abgenommen, ist (meiner Meinung nach; sie selber sieht das nicht so) aber da echt in einen Wahn verfallen.

Sie ernährt sich von einem Körnerbrötchen morgens, mittags und abends Magerquark oder Gemüse/Obst (also entweder mittags quark und Abends Gemüse, oder umgekehrt). So macht sie das jeden Tag.

Dazu war sie anfangs alle 2 tage für 1,5 Stunden im Fitness Studio (45 Min Ausdauer, 45 min. fitness geräte). Die letzten 2 Wochen hat sie das (bei gleichbleibender Ernährung) jeden Tag gemacht.

(Meiner Meinung nach ist das viel zu viel und übertrieben, aber naja..)

Jedenfalls muss sie heute einen Tag Pause machen weil es ihr echt nicht gut geht (Kreislaufmäßig), Lust hat sie auch nicht (versteh ich...jeden Tag das Gleiche im Fitness Studio zu machen ist ja auch nicht so spannend), aber macht sich jetzt totale Sorgen, dass sie wegen einem Tag Pause zunimmt, wenn sie trotzdem was isst.

Aber ich liege doch richtig mit der Annahme, das das nicht stimmt, oder? Kann sie kaum beruhigen, weil sie drauf und dran ist, die Sporttasche zu packen, aber kurz vorm umkippen ist, wenn sie nur versucht, vom sofa aufzustehen...

lg :-/

Antworten
w#e`ißnimm$erweit#er=91x-


Hm..eigentlich stimmt die Überschrift nicht; es ist ja nur ein Tag ohne Sport, gestern war sie ja noch..

MQrTarSSpxo


Du solltest deiner Freundin lieber was ganz anderes klar machen, dass sie nämlich essgestört ist!

tIhe shasdowgixrl


Schafft sie es überhaupt, so viel zu trainieren? Wenn sie so wenig isst, kann sie doch eigentlich gar nicht genug Energie haben.

M#rTa-rSpo


Na klar geht das, bis sie halt im UG landet und der Körper seine kompletten Reserven verbraucht hat...

S]at1ine


Mach ihr klar, dass die Kreislaufprobleme wahrscheinlich von ihrer stark reduzierten Ernährung kommen.... :-/

Gesund leben und Sport machen ist das eine... Aber sie scheint ja geradezu besessen davon zu sein.

S;un5flowecr_x73


Klingt nach schon ziemlich ausgeprägter Magersucht. Der Körper kann einiges leisten auch bei Mangel-/Unterernährung. Zumal da oft der eiserne Wille antreibt. Die ersten Zeichen, dass es ihr nicht gutgeht, sind ja schon da. Und die schlimmerern Folgen kommen erst in Form von Spätschäde (Osteoporose, Unfruchtbarkeit im schlimmsten Fall).


Und ja, es ist völlig in Ordnung zu essen, auch wenn man keinen Sport getrieben hat. Es gibt etwas, das nennt sich Grundumsatz. Damit bezeichnet man die Energie, die der Körper benötigt, um seine Funktionen (Herzschlag, Körpertemperatur, Nervenfunktion,...) überhaupt aufrecht zu erhalten. Der liegt bei (grobe Schätzung!) bei um die 1000 kcal am Tag. Die man auch verbraucht, wenn man komplett regungslos im Bett liegt.

Der höhere Kalorienbedarf pro Tag (i.d.R. um die 2000 kcal, bei stärkerer körperlicher Belastung auch z.T. deutlich mehr!) kommt dann durch den Mehrverbrauch durch Bewegung zustande.

Deine Freundin sollte sich dringend Hilfe holen. Versuchen, mehr zu essen oder zumindestn den Sport drastisch zu reduzieren. Beides wird alleine nicht klappen: mehr essen ist schwierig; Sportverzicht führt jetzt schon zu Gedanken bzgl. drastischer Reduktion der Nahrungszufuhr.

w^eißnimme?rweitexr91-


Naja das sie übertreibt, seh ich, sie ist trotz Kreislaufproblemen joggen gewesen heute. Konnte sie nicht überzeugen ("Du has gut reden, du bist von Natur aus dünn"). Wenn ich ihr jetzt sage das sie Magersucht hat redet die gar nicht mehr mit mir. Werde versuchen mit ihr zu sprechen, wenn sie sich abgeregt hat. Heute bekomm ich bei ihr keinen Fuß mehr auf den Boden.

Aber sie freut sich halt jedesmal wenn ihr jemand sagt das sie ja so krass abgenommen hat (bei 160 sieht man 15 kg Unterschied ja sehr). Das die Oberarme schon dünner sind als die Unterarme und das komisch aussieht, sieht man momentan ja noch nicht, aber ich glaub im Sommer wird sie da eher negative Blicke kriegen.

Suatinxe


Wieviel wiegt sie denn??

M2rTarSxpo


Das die Oberarme schon dünner sind als die Unterarme und das komisch aussieht, sieht man momentan ja noch nicht, aber ich glaub im Sommer wird sie da eher negative Blicke kriegen.

Kriegst sie die noch nicht im Sportunterricht? Aber bei Mädchen fällt das nicht so sehr auf, oder wird sogar bei manchen Models als schön gefunden %-|

weei?ßInimmemrweitxer91-


Naja sie ist Azubi, Sportunterricht hat sie in der Berufsschule ja nicht.

Sie wiegt jetzt 46 kg. Klar ist sie nur 160, aber das ist ja trotzdem nicht viel. Auch mit 61 kg hat nie jemand gesagt das sie fett war.

w_isemkan86


also ich würd mir da an deiner stelle auch akut sorgen machen....

geh der konfrontation jetzt bitte nicht aus dem weg, mach ihr klar, dass das so nicht okay ist und was sie sich damit antut...

w+eiß-ni'mmer:weiterx91-


Ja das sagt sich so leicht...ich kann ja nicht hingehen ud sagen "Hey du bist magersüchtig"..klar könnte ich, aber sie wird sicher nicht sagen "Du hast Recht, ich hol mir Hilfe". Muss mir erstmal überlegen, wie ich das anstelle :-|

S/unfloower_x73


Linktipp: [[http://www.hungrig-online.de/cms/]]

Es gibt einen Bereich für Betroffene, aber auch einen für Angehörige. Vielleicht findest Du da etwas hilfreiches!

w\eiß'nimmXerwetitexr91-


@ sunflower

werd's mal lesen, danke.

naja sie ernährt sich von wenig Brot (morgens halt; und dann auch dunkles Brot, als kein Weißbrot oder sowas mit nem Scheibchen Putenbrustaufschnitt drauf) Obst, Gemüse und Magerquark. Also Pizza und so, da würde die nen Nervenzusammenbruch kriegen, auch, wenn das eigentlich ihr Lieblingsessen ist (oder war..früher aß sie die gerne, aber sie hat ewig keine mehr gegessen, selbst wenn in gemütlicher Runde mal eine bestellt wird, nimmt sie keine). Also sie isst wirklich kein Fastfood und so Energiedrinks auch nicht, die haben ja auch Kalorien. Alkohol trinkt sie auch nie, also lebt wirklich extrem gesund.

Anfangs hat sie noch halbwegs "normal" gegessen und nur alle 2 Tage Sport gemacht, aber mittlerweile...nur noch kalorienarm und täglich Sport :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH