» »

Diät: Habe Angst um meine Freundin

XgH`itcIhexr hat die Diskussion gestartet


Hallo ich habe mehrere Fragen und Bitte um ernst gemeinte Antworten!!

Ich mache mir sehr sorgen!

Es dreht sich um eine Person (die ich aus privatsgründen nicht nennen mag) Die ca 1,72 Groß ist und eigentlich schlank laut ihr hat sie aber einen kleinen bauch und möchte den wegbekommen!

Doch seit tagen bzw seit Montag nimmt sie Regelmäßig Almased, Morgens mittags und abends, isst nur mittags normal bzw manchmal gar nichts und trinkt nur Wasser!! Sie schaut bei allem gleich auf den Kalorien gehalt und wiegt sogar ab wieviel schokolade sie essen darf laut ihr nur 4 rippchen am Abend und dan gar nichts süßes mehr? Stimmt dass? Wir haben davor 45 min sport gemacht und sin joggen gegangen trotzdem fand sie 1 keks, 1 cookie und en paar salzstangen als zuviel an!! und obwohl sie nur dass mittel nimmt will sie morgens gleich joggen gehen und als wir vom joggen zurück waren wollte sie 1 stunde später glei wieder gehen! Wenn ich ihr sage sie macht ihrn körper kaputt damit glaubt sie mir nicht!

Was kann ich tun? und Stimmt dass mit der Schokolade ich finde dass übertrieben! Sie is au viel schneller müde als früher und sieht meiner meinung nach blasser aus seit sie nur dass medikament nimmt! Hatte 6 Tage kein stuhl und meint aber trotzdem des mittel is gesund und sie darf nicht mal 1 keks essen trotz joggen und bewegung!!

Ich find dass krass und des kann doch ned Gesund sein!

Sie sagte Selber man kann doch trotz abnehmen am wochende abends ein bissle was naschen wenn man die ganze woche über sport macht, doch eine entsprechende person hat sie dann davon überzeugt dass sie nur 4 rippchen schokolade am abend essen darf und dass dann schon fast zuviel wäre!!

Dass kann doch nicht sein und auch nicht gesund sein ):

Hat jemand hier Tipps die wirklich was helfen!

Wenn ich ihr von nem jojo effekt erzähle meint sie nur *Dass stimmt nicht ich mach dass mit dem Mittel ich halte des durch, und mir gehts gut ich bin ned schwächer etc und du machst dir zuviel sorgen, des mittel is gesund soviele haben positives über des berichtet, und man darf in der zeit nigs süßes essen und auch nicht alles essen!*

Bei allem kuckt sie glei auf die kalorien zahl!!

Wenn ich ihr nur 1 gummibärle anbiete meint sie oft sogar schon *ich nasche nichts ich darf des nicht!* ):

Antworten
bleet=lejuxice21


Also diese Almased kann man mit gemischten Gefühlen betrachten, da wäre Phase 1 jedoch wirklich nur ein Essen und 2 getränke und dann GAR NICHTS mehr. 4 Rippchen schokolade sind ja 2/3 Tafel, ich denke schon das das langt an Süßigkeiten...

XlHitc>her


ICh kann jetzt leider nichts wirklich hilfreiches aus deiner antwort entziehen!!

Also 1 was sind 4 rippchen?? sie aß abends nach dem sport NUR 4 so quadratische teilchen einer milka schokolade!!

und sonst NICHTS sie nahm nur das Mittel!! Genauso wie morgens wo sie extra aufstand und nur dass mittel nahm!!

Mittags Aß sie normal *fisch mit reis* aber nur ne kleine portion!!

Und dan gingen wir so 1 stunde später joggen 45 min!! intensiv!!

Und abends wollte sie nochmals joggen gehen!!

Und will jetzt jeden MOrgen und abend joggen gehen allerdings nur mit dem mittel und keiner festen nahrung nur mittags und ab und zu abends will sie normal essen und dann wenig!!

Allerdings reden immer mehr von dem Jojo effekt stimmt dass?

Weil dass mittel angeblich dem Körper nur wasser entzieht!! Da es ein Nahrungsergänzungsmittel ist und nicht mehr!!

scho wenn sie zu den 4 rippchen schokolade 1 gummibärchen essen muss oder am we mal 1 oder 2 kekse dazu isst und ein tee trinkt (was ja auch beim abnehmen helfen soll) meint sie gleich sie hätte zugenommen );

TAuma0n


Warum machst du das so sehr an Süßigkeiten fest ? Niemand, der abnehmen will, sollte Süßigkeiten essen, das ist völlig kontraproduktiv. Süßigkeiten treiben den Insulinspiegel hoch und blockieren damit die Fettzellen, die nichts mehr zu verbrennen herausgeben. Deine Freundin hält sich fast genau an den Almased-Plan, siehe:

[[http://www.almased.de/ernaehrung---diaet/bikini-notfall-plan/index.html]]

Du schreibst, daß sie seit sechs Tagen keinen Stuhlgang mehr hatte – das liegt vielleicht auch daran, daß sie kaum etwas zur Verdauung hat – wo mehr getrunken als gegessen wird, ist der Umfang an Abfall halt nicht so hoch – sie sollte vor allem sehr viel trinken und eventuell auch ein Mulitvitaminpräparat zu sich nehmen, wenn sie es schon so eisern durchzieht – lass sie bitte mal ihren Grundumsatz ausrechnen, den sollte sie auf keinen Fall Kalorienmäßig längere Zeit unterschreiten, ansonsten läßt Jojo wirklich grüßen und sie startet hiermit eine Diätkarriere, die kein Ende mehr findet – Formel ist (10 x kg) + 700 kcal für Frauen = Grundumsatz, der auch gegessen, oder getrunken gehört. Mach sie ausserdem darauf aufmerksam, daß sie laut Plan eine Gemüsebrühe zu sich nehmen sollte, das bringt auch ein bisschen Salz in den Körper, das sie dringend braucht, wenn sie so oft joggen geht, wie du sagst – ebenso braucht sie Magnesium, Kalzium und Kalium, um mit Mineralstoffen versorgt zu sein. Joggen verbrennt zwar Kalorien, aber leider auch Muskelmasse – die wird ihr fehlen, wenn die Diät zuende ist und sie versucht, wieder normal zu essen. Nur Muskeln verbrennen Fett, zuwenig Muskeln = lahme Fettverbrennung. %-|

X Hitcrher


Dass heist genau?? Dass mit den 4 Rippchen schokolade ist ok?? und sie darf nicht mehr??

Ich finde es nur seltsam dass ich essen kann was ich will und nicht zunehmen ich kann ne ganze packung kekse chips und kp was essen und nehme trotzdem kein gramm zu!!

Ja ok aber nochmals auf dass Trinken zurück zu kommen kannst du mir grob sagen wieviel sie pro tag trinken soll?? Und was?? nur WASSER?? oder auch mal einen Fruchtsaft Vitaminsaft etc??

Und wielange sollte sie diese Diät höchstens machen?? sie will es noch diese woche durchziehen mit dem almased, und dann es nur noch ab und zunehmen wobei bei ihr ab und zu heist noch 2-3 mal die woche frühstück und abendessen ersetzen!! und mittags nur sehr wenig essen egal was es gibt!! ist dass ok so??

Und sie ist wie gesagt nicht dick sie hat eine schlanke figur nur sie meint sie hätte ein bäuchle und dass will sie wegkriegen!!

ja sie will 2 mal joggen gehen was ich für absolut ungesund halte zumal sie vor der diät nie joggen war bzw nie ernsthaft sport gemacht hat auser früher mal vor ein paar jahren!!

Und ich finde es nicht gesund morgens nur almased zu nehmen und abends und dann morgens und abends nur mit almased im magen 45 min joggen zu gehen!! Dass halte ich für total ungesund zumal ich früher sehr sportlich war und fussball spielte und weis dass mein körper sowas niemals ohne feste nahrung zuvor ausgehalten hätte!!

ICh bitte um Kurze hilfe mache mir echt sorgen, weil sie total vernarrt drauf ist und bei allem glei die kalorienanzahl zählt der erste blick fällt gleich auf dass egal was sie trinkt und isst!!

Und am sonntag abend aß sie nur dass almased morgens auch, und mittags nur fisch und reis en kleinen teller und abends nach ewigem überreden nur 4 rippchen (quadratische eckchen einer Milka schokolade).......

ICh will nicht dass sie irgendwann zusammen klappt oder in ne magersucht rutscht ich habe sowas bei nem kumpel erlebt und dass hat mir gereicht!!

Und immer wenn ich mir sorgen mache und mich erkundige meint sie *du musst dir keine sorgen machen ich weiß was ich tu und dass ist gesund so!!* ); dabei mein ichs nur gut!!

Was würdest du alles für tipps geben und wie funktioniert dass mit der rechnung nochmals genau??

MFG Danke für deine Tipps!!

RDinaSwxan


Also, ich finde es toll, dass Du Deine Freundin so gut beobachtest und Dir Sorgen machst.

Allerdings würde ich das von Dir beschriebene Verhalten noch nicht als alarmierend einstufen.

Sie isst doch Schokolade, oder?! Vielleicht solltest Du es von dem Standpunkt aus betrachten.

Okay, 2x am Tag Joggen ist Kontraproduktiv, aber ja noch lange nicht schädlich.

Habe auch eine Zeitlang Almased genommen, aber das Zeug hing mir nach den 3 Wochen echt zum Hals raus.

Ich würde an Deiner Stelle erstmal ein wenig abwarten, denn 3-4 Wochen Diät sind nicht gleich eine Magersucht oder ein krankhaftes Verhalten. Behalte sie einfach weiter im Auge und wenn sich dann nach wenigen Wochen nichts ändert, kannst Du ihr ja sagen, dass Du Dich sorgst.

bseetlbejuZice2x1


Also Rippchen sind für mich riegel das heißt ne tafel milka hat 6 mal 4 stücke 4 stücke = ein Rippchen, darum kam ich auf ne 2/3 Tafel und das ist VIEL wenn man abnehmen will.

Den Almased plan hat sie ja wohl und wenn sie sich daran hält dann ist es medizinisch unbedenklich, ich hab den hier auch liegen, da steht, dass man höchstens 2 wochen nur das Zeug trinken soll... danach wieder Nahrungsmittel. Ne Freundin von mir hat damit bisher ohne Jojo voll gut abgenommen, auch mit wenig Sport... ich vertrag das irgendwie nicht ich war dirkte rückwärtsessen nach dem ersten trinken...

Zusätzlich kann man Wasser Tee und Brühe trinken, VItaminsäfte sind sowieso schwachsinn... und laut verpackung ist in almased alles drin um keine Mängel zu kriegen in den zwei wochen. Wo du recht hast ist 2 mal pro tag joggen, das ist eigentlich quatsch und zuviel und hilft dann auch nicht mehr.

XxHitlchxer


RinaSwan

NEIN tut sie nicht dass ist es ja gerade!! Sie isst die ganze woche über KEIN SCHOKOLADE und am Wochende wo sie normal mit mir naschen würde beim Filmekucken will sie AUCH KEIN SCHOKOLAD ESSEN nicht mal die 4 angeblich erlaubten rippchen!! nichtmal 1 keks gar nichts weil sie meint dass darf sie nicht und schadet!! obwohl sie normal süßigkeiten mochte und dass radikale verhalten macht mir angst dass sie bei allem glei an die kalorien zahl kuckt als auf ihrn körper zu hören und zu genießen und aufzuhören wenn der körper zufrieden ist!!

Sie sieht jedes essen nach dem motto an ja nicht zuviel kalorien dass finde ich beängstigend gerade weil ich sie liebe, doch sie meint ich solle aufhören ichmachen mir zu unrecht sorgen!! Aber so war sie früher nicht, sie mochte naschen!! ich sehe ja ein dass man beim abnehmen dass süße runterschraubt, aber dass man morgens und abens nur von almased lebt mittags ne miniportion essen ist oder manchmal gar nichts, und dann selbst wenn man die ganze woche nichts nascht am wochende auf 1 keks verzichtet dass finde ich nicht GESUND°!!

Was sagst du dazu??

Ja sie macht es seit letzten Montag dass almased davor hat sie es aber schon ein paar tage leicht genommen!!

die ersten 3 tage nahm sie nur dass mittel und nicht mal eine normale mahlzeit!!

nach den 2 wochen will sies absetzten aber es noch ab und zu nehmen allerdings is ab und zu bei ihr 2-3 mla die woche morgens mittags und abends und dass finde ich nicht gut!! und nicht GESUND!!

Ich bitte um deine Meinung zu Allem!!

Danke schonmal für deine Tipps!!

FIorev(er.Yvourxs


Ich halte es für höchst fragwürdig was den gesundheitlichen Aspekt anbelangt und für schlicht naiv sich so abzocken zu lassen. Anstatt das Zeug in sich rein zu kippen, kann man genauso gut drei Milchshakes mit jeweils Obst, Haferflocken und bisschen Öl zu sich nehmen. Wegen der wenigen Kalorien nimmt man damit auch ab.

Der Plan sieht vor drei davon am Tag zu trinken mit jeweils 50 gr. Die Packung für kostengünstige 15 Euro hat 500 gr. Man bekommt also für 1.50 ein Sojapulvergemisch und gibt am Tag 4.50 an die Industrie ab (was für eine Goldgrube), für die man auch hätte vollwertige leichte Mahlzeiten zubereiten können. Wie kann man sich selbst nicht an den Kopf fassen bei so etwas?

X'HitMchexr


[[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/579404/16679798/]]

naja weis nicht ob dass mit dem Verlinken jetzt geklappt hat :D

Also danke für deine Antwort!!

Mhm mir gehts weniger ums naschen auch nicht um dass mittel auch wenn ich von dem Mittel nichts halte weil ich von vielen hörte dass es danach ein jojo effekt gibt wenn man wieder anfängt normal zu essen auch wenn man gesund isst!!

Jedenfalls will sie dass mittel diese Woche voll nehmen und dann am montag aufhören wobei aufhören bei ihr heist dass mittel weiterhin morgens mittags und abends zu nehmen nur dann eben nur noch 2-3 tage die woche!!

Was ich aber nicht ok finde und du?? den wenn der Plan sagt nach 2 wochen aus dann sollte man sich auch dran halten und nicht weitermachen!!

Jedenfalls habe ich Angst weil sie dass alles so angeht dass sie bei jedem essen gleich die kallorien zahl sieht anstatt es zu genießen und weniger zu essen, mir kommt es vor als ob sie bei jedem bissen egal von was von fester nahrung angst hat zuzunehmen!!

Und 2 mal joggen ist ungesund sage ich ganz klar weil sie nämlich davor nicht sport machte und dann aufeinmal dem körper soviel zu geben auch wenn er auf sparflamme ist wegen der diät ist nicht gesund oder??

wann ist den die beste zeit um zu joggen?? weil sie es gleich morgens nach dem aufstehen und abends wenn sie um 9 von der arbeit kommt noch machenwill!!

Danke für deine Tipps (;

DOumaxl


XHitcher

Dass halte ich für total ungesund

Ich halte das mittel- langfristig auch für schädlich. Du hast deiner Freundin deine Bedenken geschildert. Lass es damit jetzt erst einmal gut sein. :-)

Ist jemand anwesend der mir schlüssig erklären kann, was an einem industriell gefertigten Pülverchen 100% Natur sein soll?

F1ore[verB.Yourxs


Was ich aber nicht ok finde und du?? den wenn der Plan sagt nach 2 wochen aus dann sollte man sich auch dran halten und nicht weitermachen!!

Der Plan sagt man soll das Zeug ein lebenlang konsumieren weil das die Gewinnmaximierung verlangt. Sie soll den eigenen Verstand einschalten und überlegen wie sinnig ihr Plan ist.

Zitat Almased Website:

Viele Erkrankungen entstehen, weil der Stoffwechsel schlecht arbeitet. Er funktioniert bei vielen Menschen nicht richtig, weil sie sich falsch ernähren – meist essen sie zu viel Zucker, Salz und Fett. Doch Probleme bereitet auch die Qualität unserer Lebensmittel: die quasi industrielle Produktion, die Geschmacksoptimierung und das künstliche Haltbarmachen kosten wertvolle Nährstoffe, zerstören Aminosäuren und Enzyme. Deshalb läuft bei den meisten Menschen der Stoffwechsel nur mit drastisch verminderter Leistung. Der Körper verbrennt weniger Nahrung – Übergewicht, mangelnde Vitalität und Krankheiten sind die Folge.

...weil Pulversieren ja so nährstoffschonen ist und einen gesunden Lebenswandel fördert ]:D

Damit schießen sie sich im Prinzip selbst ins aus und liefern den Grund das Zeug nicht zu nehmen und sich stattdessen mit den zu genüge vorhandenen unverarbeiteten Lebensmittel auseinander zu setzen.

D9umal


Forever.Yours

Anstatt das Zeug in sich rein zu kippen, kann man genauso gut drei Milchshakes mit jeweils Obst, Haferflocken und bisschen Öl zu sich nehmen. (...) gibt am Tag 4.50 an die Industrie ab (was für eine Goldgrube), für die man auch hätte vollwertige leichte Mahlzeiten zubereiten können.

Das ist dann aber keine "100% Natur Bikini-Notfalldiät". %-|

X[Hixtchexr


Genau deiner Meinung bin ich auch (; Aber wie mache ich ihr dass klar?? ); Ich ringe mit den worten und immer endet es mit *nachdenklichkeit am telefon, aber trotzdem mit der aussage *ich bleibe dabei des mittel is gesund soviele haben damit erfolg und ich will abnehmen und ich ziehe dass durch );* ich könnte weinen es ist meine Freundin und sowas mit anzusehen tut echt weh ):

Was soll ich den noch tun? ich habe ihr auch gesagt dass beste für die verdauung und den magen morgens wären haferflocken und auch dass beste fürs joggen, aber sie meinte da hört sie unterschiedliche sachen man würde von haferflocken auch zunehmen!!

Aber nur dass shake morgens zu nehmen und dann joggen zu gehen abends nur dass shake nehmen und ein zweitsmal joggen gehen obwohl man davor nie sport machte halte ich für total ungesund und nicht hilfreich!!

Was kann ich ihr den für tipps geben!!

Sie betrachtet jedes essen nur noch mit der kalorienzahl, anstatt sie sagt ich genieß es und mache danach sport oder esse weniger!!

naschen tut sie sehr gerne, klar muss man des beim abnehmen reduzieren aber obwohl sie schokolade sowas von mochte, kann sie es nicht mal mehr ankucken ohne dass sie an zunehmen denkt );

Danke für deine Tipps (;

breetlueju,icex21


der plan sagt nach 2 wochen darf man wieder 1 mahlzeit essen und das darf man nochmal 8 wochen oder so machen und dann 2 mahlzeiten und ein drink und das kann man theoretisch sein leben lang so machen...

also wenn sie das nur 2 wochen machen will ist doch alles gut. die 3 mal pro woche schaden dann sicher nicht. man lässt ja auch mal einfach ne mahlzeit weg...

klar ist das zeug teuer, aber irgendwie ernährungstechnisch verwerflich find ich das nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH