» »

Wie viel Kilo kann man in einer Woche abnehmen?

M)aedeFlchxen


worauf referenziert denn das es? Auf low-carb ernährung? Und die soll gesünder als eine ausgewogene ernährung sein? das stell ich mal ganz arg in frage.

ich stimme zu – mit low carb kann man sicher auch gesund und gut leben (genau wie mit vielen anderen ernährungsformen auch) und ja, ich stimme auch zu, dass die aktuellen DEG-Empfehlungen zu viele KH für einen die meisten erwachsenen Menschen mit einem zeitgemäßen Bewegungsprofil (also 50m lieber mitm Auto^^) – vorsieht, aber

gesünd__er__? glaub ich nicht.

hjei"dilDein83


gesund im sinne der eigenen lebensgewohnheiten, zu fett sein ist auch ungesund und trotzdem ist es jeder zweite! ausgewogen ist gesund, in maßen nicht in massen .....und am aller gesündesten ist es wenn man sich keine gedanken darüber macht, sonder isst wenn man hunger hat und aufhört wenn man satt ist! aber das ist ja in diesem faden auch gar nicht das thema ! :|N

K{ati9x1


Aus eigener Erfahrung kann man 8 Kilo in der Woche abnehmen..

Hab allerdings auch wirklich NICHTS gegessen und nichtmal nen halben Liter am Tag getrunken.

Hatte Liebeskummer und konnte einfach nichts zu mir nehmen...

Nach 2-3 Tagen ist mir allerdings schon ständig schwarz vor Augen geworden und so ein Kram.

Ich hoffe, dass ein Kerl mir nie wieder sowas antut, damit ich das nicht nochmal durchmachen muss. Es war im Nachhinein schlimmer als der Liebeskummer an sich.

C4ar>owMarie


Mädelchen, deine Argmentation finde ich... ähm... naja, also meine Arme wären für immer weg, aber ich glaube meinen Stoffwechsel bringe ich durch eine Woche (!) nicht daerhaft as dem Gleichgewicht. Ich meine es gab drchaus schon einige Wochen in meinem Leben, die ich mit Junkfood, viel Alkohol und wenig Schlaf verbracht habe (Urlaub!) und das ist ebstimmt genauso schädlich oder nicht schädlich wie das was ich vorhabe.

Ich denke ich werde das ausprobieren. Heute abend werde ich zum ersten Mal joggen gehen. Ich werde einmal am Tag posten wie es läuft und in eine Woche ein Fazit abgeben! :-) Wenns mir zu doof wird oder es mir schlecht geht, werde ich abbrechen. Ich bin gespannt :-)

h/eidileHin83


mach das ruhig, gibt schlimmeres! ;-) viel erfolg!

MvrTaCrSpxo


Blöd nur, dass du mehr Muskeln als Fett verlieren wirst %-|

Emrd_beerLlimxo


Ich versteh auch immer nicht das ganze Gewichtsgetue... Ich schau in den Spiegel und gefall mir gerade nicht. Die Waage ist ein Richtwert, aber mir trotzdem egal. Ich wiege gerade zum Beispiel mit einer Größe von 1,70 m 70 kg und schau viel besser damit aus, als vor 2 Jahren mit dem gleichen Gewicht, weil ich mich viel gesünder ernähre. Ich bin auch nicht so dick wie vor 2 Jahren, obwohl ich das gleiche wiege ;-D trotzdem muss wieder einiges runter.. aber mal soviel zum reinen Gewicht ;-)

Muskeln, Wasser, Fett... das sind ja riesen Unterschiede. Wenn ich Durchfall hab wieg ich auch paar Kilo weniger... aber nur weil ich so viel Wasser verlier. Soll ich mich dann wirklich über die Zahl auf der Waage freuen? Is doch total sinnlos!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH