» »

Der Weg zur Traumfigur durch gesunde Ernährung & Sport

FSore]ver.Y_ours


Hm...aber bis auf den Joghurt ist ja nur Gemüse drin, sonst gar nix.

Gemüse hat auch Kalorien, aber eben nicht so viele. 300 gr Salat dürften nicht mehr als 100kcal haben, deswegen der Tip mit dem Dummy.

w}eißnimmnerweit9exr91-


Achso..naja meiner dürfte locker 500 g haben, davon ca. 100 g Joghurt/Zitronensaft/Wassergemisch und extrem viel Eisbergsalat, der hat ja nur ca. 17 kcal/100g (zum Magenfüllen eben).

Aber trotzdem dürfte der ja nicht mehr als 250 kcal haben.

wrei]ßnimmerGweFitxer91-


Brennwert der Lebensmittel: 3585 kJ (856 kcal)

Tagesbedarf: 8985 kJ (2146 kcal) + Aktivitäten: 600 kJ (143 kcal)

37% des Tagesbedarfs an Energie aufgenommen

Hm...das kann doch eig. nicht stimmen, ich hab das Gefühl, ich hab Massen gegessen..

Und ich habe JEDES Einzelteil (auch vom Salat) einzeln eingegeben, und zwar großzügig (zb 300g Eisbergsalat, 100 g Gurke...etc..komme insgesamt auf über 1 KG Salat, und so viel ist es dann doch nicht in Wirklichkeit). ":/

LxilaLixna


Weißnimmerweiter, hab mir gerade mal dei Mühe gemacht, deine Kalorien von gestern auszurechnen und es ist eindeutig zu wenig:

Vollkornbrötchen mit Kochschinken

(hab mal angenommen, dass du Butter und 2 Sch. Schinken hattest) 300 Kalorien

250gr Magerquark mit frischem Obst ~420 kalorien

Gemischter Salat mit Joghurtdressing ~200 Kalorien

Macht in Summe (und ich habe schon recht großzügig gerechnet) 920 Kalorien.

Du wirst mit dem Sport einen Verbrauch von sicherlich über 2.000 Kalorien haben, daher ist das viel viel zu wenig. Auf lange Sicht machst du dir so deinen Stoffwechsel kaputt.

L(ilalLinxa


Eine Minute zu spät ;-)

wTeiß7nimm|ervweiteGr91-


Danke für die Mühe :)

Hm...ne Butter und so gibbet nicht, als Belag eine Scheibe, mehr nicht.

Ehrlich gesagt habe ich Angst, dass der Stoffwechsel nicht schon im Eimer ist...denn ich verbrenne jeden Tag im Fitness Studio aufm Laufband 600, mache Krafttraining (ka was das verbrennt), mache viele Wege mit dem Rad...

L;ila!Li.na


Wie viel wiegst du denn? Und warum glaubst du, ist dein Stoffwechsel bereits im Eimer?

wxeißnimmNerweiter591G-


Bmi ist 18...

Weil ich das schon laaaaange so mache (ok, Salat abends erst seit kurzem; vorher auch meist nochmal Quark mit Obst oder so, das würde ja ein paar kcal mehr machen) und die Rechnung, dass ich noch lebe, ja eig. nicht aufgehen dürfte^^

L&ilaL~ina


BMI 18...du bist an der Grenze zum Untergewicht und solltest nicht weiter abnehmen.

Nenn doch mal deine Daten (Größe und Gewicht).

Nimmst du von der derzeitigen Ernährung ab?

Und wenn du dich schon lange so ernärhst...isst du nie Fastfood, Kekse, trinkst Cola, Bier?

w#eißlni/mmcerwei'ter91x-


179, 55 kg

Fastfood nie, Kekse nie, Cola wenn dann Zero oder light selten, Alkohol trinke ich keinen mehr, länger schon nicht.

Ich habe seit letzten Sommer insges. 16 kg abgenommen (seit Juli).

Möchte mich nicht an so nen Hungerstoffwechsel binden, habe aber den Verdacht, dass ich das längst getan habe. Ich werde versuchen, laaaangsam hier und da etwas anderes einzubauen um mich wieder dran zu gewöhnen, mehr Kalorien zu verpacken, ohne dick zu werden denke ich...zumindest ist das der Plan...

w[eißnimmLerweiPter91x-


Pardon, verrechnet, 18 kg seit Juli

F|oreqverF.YouSrs


weißnimmerweiter, du steuerst zielsicher auf eine Magersüchtigenkariere zu :-o Und in Anbetracht der Tatsache, dass du dir so viel Sorgen um Salat (!) machst, würde ich sagen, dass du bereits eine Essstörung hast. Versuche bitte mindestens 1500 kcal pro Tag zu essen. Wenn du merkst, dass dir das geradezu seelische Quale bereitet, solltest du überlegen dir profisionelle Hilfe zu holen, bevor du deinen Körper nachhaltig schädigst.

w<eiß6nimme(rweitCer91-


Wenn du merkst, dass dir das geradezu seelische Quale bereitet,

Ich denke an nix anderes :|N

LvilaKLixna


Dein BMI ist nicht 18, sondern 17,2 und damit bist du als Mann im Untergewicht. Du solltest auf keinen Fall weiter abnehmen.

Wenn du ständig so wenig isst, würde ich an deiner Stelle mal zum Arzt gehen, gesund ist es nicht.

Nimmst du denn weiter ab, oder bleibt dein Gewicht so?

L2ilaLixna


Ich denke an nix anderes :|N

Ohje, muss ForeverYours (mal wieder) Recht geben – das hört sich mehr und mehr nach Essstörung bei dir an. Hab mal alte Beiträge von dir angeguckt, du scheinst dich ja schon recht intensiv mit dem Thema zu beschäftigen :-/

Du solltest auf jeden Fall nach und nach mehr essen und deinen Fokus besser aus Muskelaufbau als auf Fettabbau (von dem du keinen haben kannst) legen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH