» »

Der Weg zur Traumfigur durch gesunde Ernährung & Sport

S&onnena_Blumxe_


So, bei mir heute der Plan:

Morgens: 1 Birne, Weintrauben

Mittags: 1 Scheibe VK-Brot mit Frischkäse, wieder ein paar Trauben

Nachmittags: evl. ein paar Möhrchen knabbern oder sowas, und etwas Joghurt mit Früchten

Abends: Werde ich einen leckeren Brokkoliauflauf machen. Und zwar habe ich das ganze sonst immer mit Knorr Tütchen gemacht, aber wir wissen ja alle, dass die nicht ganz fettarm und gesund sind ;-)

Also werde ich den Brokkoli gleich in der selbstgemachten Soße kochen und später dann nur noch in den Ofen packen und mit Käse überbacken.

Die Soße werde ich aus fettarmer Milch, Gewürzen und etwas Tomatenmark selbst machen und das ganze dann so lange köcheln lassen, bis es etwas angedickt ist. :)z

LGilaL"ixna


Sonnenblume, du hattest ja schon wieder kein Frühstück?

Und dein Tag heute wird wieder viel zu wenig sein :-X

So, mein Tag:

morgens Apfel, Rosinenbrötchen

mittags Nudelauflauf, große Portion, mit Käse und Hackfleisch :=o

abends Rohkost mit Kräuterquark, 2 Sch. Gouda

Sport 60 Min Crosstrainer, 30 Min Laufband

S+onneWn_&Blxume_


Guten Abend.

Mein Körper spinnt momentan total rum. Mir wird nach vielen Lebensmitteln übel (hab noch nicht rausgefunden nach welchen genau) und ich krieg sofort Durchfall. Bin deshalb auch sehr vorsichtig was essen angeht, daher auch so wenig. Der Arzt meinte das kommt vom Antibiotikum was ich damals beim Scharlach bekommen habe und jetzt ist die Darmflora kaputt. Aber er meinte er könnte da nichts gegen machen weil ich darauf gleich allergisch reagieren würde ":/ – na super! Ärzte immer mit ihrem "abwarten", einfach nur nervig. %-|

L<ila,Lixna


Hat dein Arzt mal eine Darmsanierung vorgeschlagen? Google mal danach, besonders nach langer Antibiotikumeinnahme wird das häufig nötig, hilft aber sehr gut.

SqonneTn_Bl!umex_


Also ich habe schonmal sowas bekommen das heißt Symbioflor, jedoch habe ich davon so derartigen Durchfall bekommen das alles noch viel schlimmer wurde als vorher.

Gerade bei Milchprodukten merke ich das unglaubliche Geräusche im Bauch sind und der Bauch wird steinhart. Aber etwas kommt das auch wenn ich nur reine Kartoffeln oder Reis esse. Scheint echt an der Darmflora zu liegen :-/

L[il%aLinxa


Meines Wissens gibt es auch andere Mittel – würde da evtl. noch mal nachhaken, weil einfach nur abzuwarten bei so etwas seeeer lange dauern kann :-/

SBonnen+_Blu7mxe_


Ja, denk ich mir auch. Vor allem ist diese ständig Übelkeit total nervig und schränkt mich auch im Alltag sehr ein weil ich denke ich müsste mich jeden moment übergeben. %:|

Und dann immer die Bauchschmerzen nach dem essen... :(v

Werde da nächste Woche nochmal vorstellig, irgendwas recht pflanzliches muss es da ja geben.

LwilaSLinxa


So, heute konnte ich dann mal wieder auf meine eigene Waage und siehe da, 54,1kg – Dienstag schien es durch den Muskelkater oder das heiße Wetter eine starke Schwankung gewesen zu sein :-D

Wenn ich bis Dienstag noch 200gr schaffe, dann geht mein 4-Wochen-Plan auf ;-)

k"leyineLWexspe


24.03.2011 – 130,9 kg

28.03.2011 – 128,6 kg (-2,3kg)

30.03.2011 – 127,9kg (-3,0kg)

04.04.2011 – 126,9kg (-4,0kg)

07.04.2011 – 126,8kg (-4,1kg)

10.04.2011 – 126,4lg (-4,5kg)

15.04.2011 – 125,6kg (-5,3kg)

23.04.2011 – 124,1 kg (-6,8kg)

05.06.2011 – 125,7kg

12.06.2011 – 125,4kg

02.07.2011 – 125,0kg

Soo=nne.n_BPlume_


Super Wespe, da nimmst du ja stetig ab- klasse :)^ :)z

Ich werd heute meine Waage in die Tonne pfeffern und ne neue kaufen ]:D

k;lein$eWe]spxe


Kann mir jemand einen Tee empfehlen, den man auch gut kalt trinken kann? @:)

SAonnen_Bjlume_


Also ich trinke jegliche Früchtetees sehr gerne kalt. Gerade wenn es heiß ist schmeckt das fast wie Eistee und es ist sehr erfrischend. :)z

Gibt ja im Supermarkt diverse Früchtetee-Sorten, da würde ich einfach sagen: Ausprobieren :)z :)^

L>ilaLvina


Ich mag Tee so gar nicht, daher kann ich keine Tipps geben.

Sonnenblume, was gab's denn dann gestern Abend bei dir?

War gerade mal wieder länger bei FDDB und hab auch da im Forum gelesen. Hab dann mal spaßeshalber deine Kalorien von gestern ausgerechnet (Hab angenommen nachmittags gab's Möhren und Abend Brokkoli-Auflauf), ich komm selbst bei großzügigem Rechnen nie und nimmer auf 1.000 Kalorien :-/

Pass auf, dass du dir deinen Stoffwechsel nicht ruinierst. Versuch lieber, durch Nüsse z.B. wenigstens noch ein bisschen Gesundes in deinen Tag einzubauen.

Ich glaub dir, dass das mit der Übelkeit und dem Durchfall nicht lustig ist, aber noch unlustiger wirds, wenn du irgendwann nur noch 1.000 Kalorien am Tag essen kannst um dein Gewicht zu halten.

FQorev>er.0You1rxs


Bei mir gab gestern:

Morgens: Joghurt/Quark mit Nektarinne und bissel Müsli

Mittags: Kohlsuppe, Nektarinne

Abends: Running Sushi all you can eat

Das hat den Tag nicht gerade gerettet. Aber lecker wars!

S4o?nne\n_Blumex_


Ihr lieben,

gestern abend habe ich dann noch Brokkoliauflauf gegessen, war sehr lecker aber endete wieder in meinen momentanen Magen/Darmproblemen.

Versuche mir immer über den Tag essen reinzuzwingen, aber es klappt nicht. Ich achte darauf das es Magenfreundlich ist und alles, aber es bringt einfach nichts. Ich weiß das ich mir damit alles kaputt mache und ich weiß nicht wie ich das wieder geradebiegen kann, da ich kaum essen richtig ansehen kann. Z.b. heute morgen habe ich um 9 eine Scheibe VK-Brot mit Frischkäse und 4 Fruchtzwerge gegessen. Das war alles bis jetzt. Heute mittag habe ich extra lecker gekocht aber ich konnte nichts anrühren. Jetzt gerade zwinge ich mir ein paar Weintrauben rein. :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH