» »

Gemüsebrühe – zählt es als Flüssigkeit?

cEora\lixsta hat die Diskussion gestartet


Ich lese im Internet nur widersprüchliches. Darf man einen Teller Gemüsebrühe ohne alles als Flüssigkeit zählen?

Antworten
l#e sZang \reaxl


Zur Trinkmenge wirds nicht gezählt, das fällt unter die Flüssigkeitsaufnahme von 3l am Tag; 1,5l davon solltem an trinken.

Haop/po


also als ich im Altenheim gearbeitet habe zählt es dazu, genauso wie Wackelpudding

cBora`lilstxa


Ok, danke für die Antworten, dann zähle ich es lieber als Nahrungsaufnahme @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH